Wird Avalanche an Solana vorbeizoomen, um einen Platz unter den Top-Ten-Kryptowährungen zu erobern?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Avalanche ist in der letzten Woche bei Redaktionsschluss um fast 90 % gestiegen. Als die 11. nach Marktkapitalisierung eingestufte Münze ein weiteres Allzeithoch von 75,4 USD erreichte, nahmen die Spekulationen über einen Star-Einstieg in die Top-10-Coins zu. Abgesehen davon war der Hype von Avalanche nicht allein, da Marktanalysten seine Entwicklung mit der von Solana verglichen haben, aber war es so schlimm für AVAX?

Töten von Ethereum-Killern?

Da AVAX zum Zeitpunkt der Drucklegung einen weiteren ATH sah, wurde die Flugbahn des Alts mit Solana verglichen. Nach einer Killer-Rallye schien sich der Markt von Solana jedoch abzukühlen. War dies also der richtige Zeitpunkt für einen weiteren Ethereum-Killer, um die Show zu stehlen? Nun, es schien wirklich so, da der Wert von Avalanche im letzten Monat um etwa 250% gestiegen ist. AVAX hatte zum Zeitpunkt des Schreibens eine Marktkapitalisierung von über 15 Milliarden US-Dollar.

Dieses explosive Wachstum des Altcoins kann auf viele Gründe zurückgeführt werden, darunter schnelle Verarbeitungszeiten und günstige Wachstumstrends für Defi- und NFT-Projekte im letzten Monat. Am Donnerstag hatte die Avalanche Foundation außerdem bekannt gegeben, dass sie einen privaten Token-Verkauf im Wert von 230 Millionen US-Dollar an eine Reihe von Blockchain-Investmentfirmen, Krypto-Hedgefonds, Angel-Investoren und Family Offices, darunter Polychain Capital und Three Arrows Capital, abgeschlossen hat.

Ein ähnlicher Anstieg des institutionellen und Einzelhandelsinteresses wurde in Solana beobachtet, als es vor wenigen Wochen neue ATHs erstellte. Aber das ging bald vom Markt verloren, da Daten von Bybt zeigten, dass über 265 Mio. USD an Solana-Liquidationen aus dem Markt gestrichen wurden, seit SOL am 9.

Quelle: Ali Martinez

Wie wies darauf hin des Analysten Ali Martinez sahen die Solana-Händler verzweifelt aus. Doch obwohl die Euphorie für Solana nachgelassen hatte, hatte es zum Zeitpunkt des Schreibens fast das doppelte Handelsvolumen als Avalanche. Damit bleibt die Frage, ob AVAX SOL umkehrt, zumindest mittelfristig hinter sich. Aber was ist mit dieser koordinierten Flugbahn, die von den beiden Münzen hervorgehoben wird?

AVAX und SOL könnten ähnliche Schicksale haben

Ähnlich wie Solana profitierte auch AVAX von einigen hohen Handelsvolumina. Bemerkenswerterweise sahen auch die RSI-Trajektorien beider Altcoins bei der Herstellung neuer ATHs ähnlich aus und stellten hohe Zuflüsse fest. Avalanche verzeichnete hohe Handelsvolumina, was auf eine Markteuphorie hindeutet, die während eines ATH-Preises erwartet wird.

Darüber hinaus hat Analyst Lex Moskovski kürzlich spitz dass sich AVAX bei 25 US-Dollar wie SOL verhielt und eine beeindruckende Widerstandsfähigkeit und erstklassige Aufträge zeigte. Könnte AVAX also einen ähnlichen Track planen und sich wie Solana verhalten? Seit $25 hat SOL fast 750% zugelegt. Könnte AVAX also einen ähnlichen Wachstumskurs verfolgen?

Beim Vergleich der beiden Alts fiel auf, dass über 225 Projekte auf der Avalanche-Blockchain entwickelt werden. Tether befindet sich in der Anfangsphase der Einführung von USDT auf Avalanche. Auf der anderen Seite ist Solana an Stablecoin USDC und FTX beteiligt, die beide das Solana-Netzwerk aufgrund seiner schnellen Abwicklungsfähigkeiten wählen. An dieser Front schienen die beiden Münzen gut abzuschneiden.

Es sieht so aus, als ob die nächsten Tage für AVAX der entscheidende Faktor sein werden, ob es einen Einstieg in die Top 10 Coins schafft und SOL umdreht oder wird die Rallye schneller als erwartet versiegen?

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close