Wie OSL zum ersten Crypto Exchange wurde, der die Regulierungsbehörden in Hongkong überzeugte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Als die Aufsichtsbehörden von Hongkong letzte Woche der Kryptofirma OSL ihre Zustimmung gaben, war dies das i-Tüpfelchen für die an der HKEX gelistete Handelsplattform für digitale Vermögenswerte.

Die Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong erteilte der Krypto-Tochter OSL der BC Group eine „grundsätzliche Genehmigung“ für ihren Lizenzantrag für Typ 1 (Handel mit Wertpapieren) und Typ 7 (automatisierter Handelsservice oder ATS) Krypto und virtuelle Assets.

Das Gesamtbild ist, dass asiatische Krypto-Hubs wie Hongkong, Singapur und Japan in Zukunft eine klarere regulatorische Haltung einnehmen und schneller vorankommen als die USA und Europa. Vielleicht ist dies zu erwarten, da Asien in Bezug auf das Krypto-Handelsvolumen weiterhin weltweit führend ist.

"Ich denke, der regulatorische Fortschritt war so viel bedeutender als in Nordamerika", sagte Wayne Trench, CEO von OSL, in einem Interview. "Es gibt Aufsichtsbehörden, die versucht haben, diese Bewegung und die Technologie zu nutzen. Der Westen ist vielleicht etwas weniger entwickelt, mit mehr Dunkelheit oder Unsicherheit, was es den traditionellen Institutionen wirklich schwer macht, sich zu engagieren. “

Weiterlesen: Die Aufsichtsbehörde von Hongkong erteilt die vorläufige Genehmigung für Crypto Exchange OSL

Dies bedeutet nicht, dass Hongkong in Bezug auf virtuelle Assets eine Light-Touch-Regulierung bietet. Ganz im Gegenteil, sagte Hugh Madden, CEO der BC Group.

"Der SFC fliegt sehr vorsichtig und konzentriert sich stark auf den Verbraucherschutz", sagte Madden. "Wenn Sie sich die Details des SFC-Lizenzierungsrahmens ansehen, ist dies ziemlich spezifisch. Sie verordneten eine obligatorische Versicherung, um die Verbraucher mit bestimmten Prozentsätzen für die Warm- und Kaltlagerung zu schützen. Wenn Sie die Ebenen der Kontrolle, des Kapitals und des Umfangs Ihres Unternehmens hinzufügen, ist dies wirklich eine schwierige Hürde. "

Der SFC antwortete zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

OSL, das angibt, dass es das erste Krypto-Unternehmen ist, dem vom SFC eine vorläufige Genehmigung erteilt wurde, hat einen Versicherungsschutz sowohl für die Warmspeicherung (mit dem Internet verbunden) als auch für die Kaltlagerung (vollständig offline) digitaler Assets erworben, lehnte es jedoch ab, auf Einzelheiten der Deckungsgröße oder Märkte, die sie bereitstellen. OSL unterscheidet sich auch von anderen Krypto-Spielen dadurch, dass es von der Big Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC geprüft wird.

Weiterlesen: Crypto.com Lands Record $ 360M Versicherungsschutz für Offline-Bitcoin-Tresore

In Bezug auf die Fristen sagte Madden, wenn alle aufsichtsrechtlichen Anforderungen des SFC erfüllt sind, sollte OSL bis Ende dieses Jahres seine volle Lizenz haben.

Asiatische Autonomie

Der SFC kündigte bereits im November 2019 seinen rechtlichen Rahmen für Handelsplattformen für virtuelle Vermögenswerte an und betonte, dass die Regulierungsbehörde nur Plattformbetreibern Lizenzen erteilen werde, die Standards erfüllen, die mit lizenzierten Wertpapiermaklern und automatisierten Handelsplätzen vergleichbar sind.

"Mit der Lizenz, die OSL jetzt im Prinzip erteilt wurde, scheint es, dass die SFC daran interessiert ist, den im letzten November geklärten Lizenzrahmen zu fördern", sagte Malcolm Wright von der Industriegruppe Global Digital Finance.

Lesen Sie mehr: Der PwC-Bericht zeigt ein deutliches Wachstum bei Crypto-M & A in Asien und Europa

Wright, ein in Hongkong ansässiger Compliance-Experte, sagte, Singapur, Japan und Hongkong hätten einen natürlichen Vorteil darin, dass sie ihre Frameworks mit relativer Autonomie entwickeln können.

"Die USA und Europa sind komplexere Umgebungen", sagte er per E-Mail. „Für Europa muss es zuerst ein europäisches Abkommen geben (z. B. die 5. Geldwäscherichtlinie), und dann muss jedes Land es in ein Gesetz umsetzen – ein Prozess, dessen Abschluss mehrere Jahre dauern kann und der immer noch zu ungleichmäßigen Regulierungsansätzen führen kann . ”

Landschaft „Reiseregel“

OSL und BC Group haben sich dank ihrer engen Zusammenarbeit mit dem Travel Rule Protocol (TRP), einer von der niederländischen Kreditgeberin ING und der Standard Chartered Bank geleiteten „Travel Rule“ -Lösung der Financial Action Task Force (FATF) für Krypto, ebenfalls ihre regulatorischen Vorteile verdient einschließlich Fidelity Digital Assets und BitGo.

Weiterlesen: In Banking First entwickelt ING ein FATF-freundliches Protokoll zur Verfolgung von Kryptotransfers

Madden wies darauf hin, dass OSL sowohl in Hongkong als auch in Singapur Lizenzanträge hat. Er hat den Fortschritt der FATF-Regeln für Krypto in Asien und international genau verfolgt und die Gelegenheit gehabt, mit mehreren Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten.

Madden beschrieb die Zuständigkeitsübersicht der Travel Rule-Lösung als „eine interessante Landschaft“, in der Virtual Asset Service Provider (VASPs) in den großen Volkswirtschaften tendenziell stärker auf das Inland ausgerichtet sind, während sehr handelsorientierte Finanzzentren internationaler arbeiten.

"Glücklicherweise sind wir uns alle gut bekannt, und alle Gruppen sind hervorragend in der Kommunikation, um zu versuchen, ausgerichtet zu bleiben", sagte Madden.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close