Wie die Crypto Community uns geholfen hat, 110.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke zu sammeln

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn die Krypto-Community gebeten wird, für einen guten Zweck tief zu graben, verpflichtet sie sich – schließlich.

Am 11. Mai, dem ersten Tag der diesjährigen Consensus: Distributed-Konferenz und unserer einmonatigen Spendenaktion #NYBWGives für die COVID-19-Hilfe, war es etwas schmerzhaft, den Spendenzähler zu beobachten. Mit nur ein paar hundert Dollar um 17 Uhr. ET, es schien, als würden wir nie genug sammeln, um die 25.000 US-Dollar zu erreichen, die CoinDesk für den ersten von zwei Spenden-Matching-Pools zugesagt hatte, geschweige denn unser 100.000-Dollar-Ziel zu erreichen.

Aber dann kamen die Bitcoin- und Ätherwale.

Geld floss ein, manchmal in kleinen Mengen, manchmal in großen Mengen. Die meisten Spenden erfolgten in Bitcoin und Äther, aber wir sahen auch eine Handvoll Bitcoin-Bargeld- und Litecoin-Spenden sowie eine Zcash-Zahlung. Sehr wenige waren in Dollar.

Zum Zeitpunkt des Kampagnenabschlusses wurden am Schalter 107.169 US-Dollar gesammelt. Der größte Teil davon ging an die sechs hochkarätigen Wohltätigkeitsorganisationen, die unser Partner Gitcoin in seine innovative Plattform für Fundraising und Grant Matching integriert hatte.

(Die Götter lächelten uns dann weiter an, als eine anschließende Rallye der Kryptopreise die Gesamtsumme auf 109.522 US-Dollar an dem Tag erhöhte, an dem unser Kampagnenpartner Gitcoin die Daten sperrte, um die Zuschussverteilungen herauszufinden.)

Inklusive der entsprechenden Mittel von CoinDesk zahlt #NYBWGives insgesamt 134.522 USD an sechs Wohltätigkeitsorganisationen, die in das Gitcoin-Programm aufgenommen wurden: International Medical Corps, Kein Kinderhunger, Save the Children, SOS-Kinderdörfer, The Water Project und Team Rubicon.

Die Matching Grants für diese Wohltätigkeitsorganisationen wurden nach einer mathematischen Formel festgelegt, mit der Matching Grants demokratisiert werden sollen. Ausgehend von den Prinzipien des kapitalbeschränkten liberalen Radikalismus (CLR), die das quadratische Finanzierungskonzept des Microsoft-Hauptforschers Glen Weyl und des Ethereum-Gründers Vitalik Buterin unterstützen, besteht das Ziel darin, Mittel an Unternehmen zu verteilen, die eine größere Anzahl kleinerer externer Beiträge erhalten.

Unter Verwendung des CLR-Modells wurde die Höhe des CoinDesk-Zuschusses jeder Wohltätigkeitsorganisation ermittelt, indem die Summe der Quadratwurzeln der Spenderbeiträge jeder Wohltätigkeitsorganisation berechnet wurde, nachdem bestimmte Anpassungen berücksichtigt wurden, um das Risiko von Absprachen zu verringern.

Die Ergebnisse waren beeindruckend. Die Summe der externen Spenden des International Medical Corps in Höhe von 47.225,92 USD, darunter zwei große Bitcoin-Zahlungen in Höhe von 2,145 BTC (19.460 USD) und 1,538 BTC (13.952 USD) – die beiden größten Einzelbeiträge in der gesamten Finanzierungsrunde – war mit Abstand der höchste in US-Dollar Begriffe. Die CLR-Matched-Funds-Verteilung von 3.315 US-Dollar war jedoch erheblich geringer als die 10.809 US-Dollar, die No Kid Hungry zugewiesen wurden, und die 7.194 US-Dollar, die für Save the Children verwendet wurden, obwohl die Spendengelder der beiden letztgenannten 13.951,34 US-Dollar bzw. 17.718,8 US-Dollar betrugen. Dies erklärt sich aus einer größeren Streuung der Beiträge, bei der No Kid Hungry 37 einzigartige Spender engagiert und Save the Children 32 anzieht, während der riesige Zufluss des International Medical Corps von nur 18 Spendern stammte.

Zusätzlich zu dieser mathematisch angepassten CLR-Runde stellte CoinDesk weitere 25.000 US-Dollar für einen traditionellen 1: 1-Matching-Pool für 11 Wohltätigkeitsorganisationen bereit, darunter die sechs bereits an der CLR-Runde beteiligten sowie fünf weitere: Aktion gegen Hunger, Operationsmaske, Mahlzeiten auf Rädern, United Way und Ärzte ohne Grenzen. Für diesen Pool wurde die Allokation jedes Fonds auf 2.000 USD begrenzt, und der Restbetrag sollte nach Ermessen von CoinDesk verteilt werden.

Die fünf Nicht-CLR-Wohltätigkeitsorganisationen, die nur Fiat-Spenden erhielten, sammelten insgesamt bescheidene 477 US-Dollar zusätzlich zu den entsprechenden Mitteln von CoinDesk. Im Gegensatz dazu erreichte nur eine CLR-teilnehmende Wohltätigkeitsorganisation die Obergrenze von 2.000 USD für Zuschüsse nicht: SOS-Kinderdorf, für die Beiträge in Höhe von 1.278 USD geleistet wurden.

Damit lagen nach unserem Ermessen CoinDesk-Matching-Fonds in Höhe von 13.480 USD. Davon verwenden wir 7.000 US-Dollar, um ein Gemälde des Künstlers Mr. Star City zu kaufen, der ein Interpretationsstück für unsere Musikshow Consensus Happy Hour geschaffen hat. Gemäß unserer Vereinbarung mit ihm kann er die Hälfte des Erlöses für wohltätige Zwecke teilen, und 3.500 USD davon werden gleichmäßig auf die 11 Organisationen verteilt, zusammen mit den verbleibenden 6.480 USD in diesem Pool.

nybw-2020-covid-response-1-2-2

Das Gemälde wird zu einem späteren Zeitpunkt versteigert, wobei der Erlös auch an die gleichen 11 Wohltätigkeitsorganisationen geht.

Wir sind dankbar für die harte Arbeit unserer Partner bei dieser Spendenaktion – Gitcoin, Ethereal und The Giving Block – und danken allen, die großzügig zu diesen wichtigen Anliegen beigetragen haben.

In einer Zeit, in der es Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gibt, deren Leben durch die Auswirkungen der verheerenden COVID-19-Pandemie verändert wurde, ist CoinDesk geehrt, dass dies zumindest einen kleinen Unterschied bewirken könnte, und dies in Zusammenarbeit mit der Krypto-Community, der wir dienen .

Wir waren auch begeistert, dies durch ein kühnes neues experimentelles Modell zu tun, das mit dem Dezentralisierungsethos dieser Gemeinschaft in Einklang steht und einem wachsenden gesellschaftlichen Bedürfnis nach einer umfassenderen Einbeziehung in die Auszahlung und Entwicklung öffentlicher Ressourcen Rechnung trägt. Die Zukunft, nicht nur der Philanthropie, sondern auch der Infrastrukturentwicklung, liegt in kreativen Lösungen wie diesen, mit denen Regierungen und andere Förderorganisationen Ressourcen so zuweisen können, dass die unterschiedlichsten Stimmen in der Gesellschaft verstärkt werden.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close