Wichtige Katalysatoren für den Bitcoin-Preis, Bull Run wird bald wieder aufgenommen!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die anhaltende Wirtschaftskrise in China hat den Krypto-Raum bedroht. Mit dem Anstieg der FUDs fiel der BTC-Preis innerhalb von 24 Stunden um 11%. Analysten und Investoren haben diesen Einbruch als Kaufgelegenheit betrachtet.

Nun, Glassnode, eine Krypto-Metrik-Plattform, enthüllte Daten, die zeigten, dass das illiquide Angebot den neuen ATH erreichte und 14,43 Millionen BTC erreichte. Dies beschreibt, dass basierend auf dem aktuellen Bitcoin-Umlaufangebot von fast 18,8 Millionen BTC, das illiquide Angebot an BTC in Cold Wallets 77% beträgt. Und nur 23% der BTC stehen für den Handel zur Verfügung. Dieser Angebotsschock könnte den Bitcoin-Wert bei steigender Nachfrage boomen.

Die Liquiditätsversorgung von Bitcoin hat eine Reifung demonstriert, während die Münzen von 30.000 bis 40.000 US-Dollar wachsen. Darüber hinaus befindet sich das hochliquide Angebot von Bitcoin auf einem mehrjährigen Tief von 3,138 Millionen BTC. Alles in allem stehen nur weniger Coins für den Handel zur Verfügung, wenn der Generationszyklus niedrig ist. Und der Trend ist bullisch, sagt der On-Chain-Analyst Schachmatt.

Analysten sagen, dass der Bitcoin-Preis im 4. Quartal einen parabolischen Weg nehmen wird!

Lark Davis, ein beliebter Krypto-Analyst, der sich mit dem aktuellen Bitcoin-Preisverfall befasst, sagte, er sei optimistisch gegenüber Bitcoin und listete Bitcoin-Katalysatoren auf.

Der Analyst der historischen Bitcoin-Preistrends wies darauf hin, dass sich das vierte Quartal für den Vermögenswert immer als fruchtbar erwiesen habe. Er erklärte weiter, dass es in den letzten beiden Bullenläufen im Juli und September zu großen Ausverkäufen gekommen sei. In den letzten beiden Bullenläufen erreichte Bitcoin einen parabolischen Jahresabschluss. Der Analyst erwartet, dass sich derselbe Trend hier wiederholt.

Lark Davis listet potenzielle Bitcoin-Katalysatoren auf!

Bitcoin-ETFs

Analyst Lark Davis glaubt, dass die SEC wahrscheinlich bald einen Bitcoin-Futures-ETF genehmigen wird, aber er ist sich nicht sicher. Spekulationen besagen, dass Bitcoin-ETFs im Oktober auf den Markt kommen werden.

Großes Unternehmen kauft BTC und zündet das Corporate Treasury FOMO . wieder an

Microstrategy, ein Business-Intelligence-Unternehmen, das kontinuierlich Bitcoin kauft. Laut dem jüngsten Bericht besitzt das Unternehmen 105.085 Bitcoins zu einem Gesamtpreis von 2,7 Milliarden US-Dollar.

Ethereum-Zusammenführung

Ethereum bereitet sich darauf vor, vom Proof-of-Work zu einem effizienten und umweltfreundlichen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus überzugehen. Dies hat das Potenzial, die Bitcoin-Preise zu skalieren.

Darüber hinaus sagten Analysten, wenn Ripple das Verfahren gegen die SEC gewinnt, wird dies positive Auswirkungen auf den gesamten Kryptomarkt haben. Und der BTC-Preis wird boomen, wenn die USA dem Vermögenswert regulatorische Klarheit verschaffen, fügte er hinzu.

Auf der anderen Seite sagt der Analyst, wenn die SEC BTC-ETFs ablehnt und weiterhin Börsen und Stablecoins mit Klagen zerquetscht, dann werden sich die BTC-Preise nicht wie erwartet entwickeln. Insgesamt glaubt Lark Davis, dass Bitcoin bis Ende 2021 der größte Vermögensschöpfer sein wird.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close