Warum der massive Abfluss von Bitcoin Miner diesen Top-Quant-Analysten „erschreckt“ hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis liegt immer noch bei 18.000 US-Dollar und ist nur ein paar Mal scheu, endlich 20.000 US-Dollar herauszunehmen und den neuen Bullenmarkt zu eröffnen. Aber BTC-Bergleute, die vor dem Aufschlag halten sollten, bewegen plötzlich riesige Mengen der Kryptowährung, und ein quantitativer Branchenanalyst hat Angst vor den möglichen Auswirkungen.

Hier ist der Grund, warum die Abflüsse kurzfristig so beängstigend sein könnten, aber auch, wie sie langfristig bullisch sein könnten.

Beginnt die bullische Bitcoin-Erzählung von 2020 zu verblassen?

Es gibt heute nur noch wenig Hoffnung in der Welt, mit einer Pandemie, wirtschaftlicher Unsicherheit und politischen und sozialen Unruhen am Siedepunkt. Aber inmitten all des Untergangs und der Finsternis wird Bitcoin möglicherweise zum Phönix, der aus der Asche der Katastrophe und Zerstörung aufsteigt und eine neue Ära ohne staatliche Kontrolle einleitet.

Die Gesellschaft ist und war geldpolitisch unter dem Einfluss der Regierung. Steuern sind die offensichtliche Art und Weise, wie der Staat den Menschen Geld wegnimmt, aber die Hinzufügung von Zentralbanken ermöglichte es ihnen, dies durch Inflation schnell zu tun.

Verwandte Lektüre | "Massive" Welle von OTC-Käufen könnte hinter Bitcoin Bull Impulse stecken

Die Schulden, die die Regierung kauft, und das Geld, das sie drucken, werden durch den Preis des steigenden Dollars bezahlt. Bitcoin wurde geschaffen, um dies zu beseitigen, und diese Erzählung war noch nie so klar wie im Jahr 2020.

Der sichere Hafen, die Absicherung gegen Inflation und die digitalen Goldgeschichten haben sich zum ersten Mal durchgesetzt und intelligentes Geld eingebracht. Aber warum bewegen und verkaufen Bergleute dann, basierend auf dem, was wir über vergangene Bitcoin-Marktzyklen wissen, so viel BTC vor der möglicherweise größten Preissteigerungsphase, die der Vermögenswert bisher gesehen hat?

Was auch immer es verursacht, der beträchtliche Anstieg der BTC-Abflüsse von Bergarbeitern hat den branchenweit führenden Quant-Analysten "Angst".

Warum Bergleute, die BTC En Masse bewegen, einen Analysten erschrecken, aber für Crypto bullisch sein könnten

Die Situation ist beängstigend, da das Bitcoin auf den Markt gebracht werden könnte, während die Kryptowährung derzeit in den Seilen ist, die Ablehnung von Widerständen bei 20.000 US-Dollar zu wiederholen.

Es wurde ein neues Allzeithoch erreicht, und trotz aller Krypto-FOMOs und eines Jahres mit überwiegend positiver Dynamik werfen Bergleute stattdessen möglicherweise ihre Bestände ab.

Warum sollten Bergleute jetzt verkaufen, wenn dies als nächstes geschehen soll? | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Was diesen Trend noch verwirrender macht, ist die Tatsache, dass die Hash-Bänder, das profitabelste Kaufsignal der Kryptowährung, gerade ausgelöst wurden. Das Tool wird theoretisch verwendet, um festzustellen, wann Bergleute BTC auf lange Sicht halten werden. Dennoch bewegt sich BTC massenhaft.

In einem Update sagt Ki Young Ju, CEO von Crypto Quant, dass nur ein kleiner Teil des BTC es nach Binance geschafft hat, während der Rest in eine unbekannte Brieftasche verschoben wurde. Es wird angenommen, dass die Brieftasche möglicherweise zum Zweck eines OTC-Deals verschoben wurde, bei dem Bitcoin über Backdoor-Vereinbarungen in loser Schüttung zu etwas unter den Kosten verkauft wird.

Wale und Institutionen wenden solche Methoden an, um drastische Auswirkungen auf die Preise zu vermeiden, und Bergleute könnten einige ihrer Geschäfte zu diesem Zweck hinter die Kulissen verlegen, um den Bitcoin-Preis nicht zu tanken.

Verwandte Lektüre | Das „profitabelste Kaufsignal“ wird ausgelöst, wenn sich Bitcoin unter ATH konsolidiert

In diesem Szenario könnten mehr Wale, die beträchtliche Positionen in der Kryptowährung einnehmen, bullisch sein. Aber es gibt natürlich auch bärische Implikationen, wie zum Beispiel, dass der größere Teil, der in der unbekannten BTC-Brieftasche enthalten ist, nur eine Notlösung sein könnte, bis auch er den Weg zu einer Börse findet und der Markt an FOMOing-Käufer zu Preisen verkauft wird, die einem Allzeithoch nahe kommen .

Nur die Zeit wird zeigen, um welches Szenario es sich handelt.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close