Warum DeFi on Ethereum wie algorithmischer Handel in den 90er Jahren ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mona El Isa würde niemals wieder zur traditionellen Finanzierung zurückkehren.

Der frühere Vizepräsident von Goldman Sachs entwickelte das Melon-Protokoll, ein Instrument zur Schaffung von Hedgefonds auf Ethereum-Basis, ohne die Zehntausende von Dollar ausgeben zu müssen, die für die Auflegung eines Fonds auf traditionellen Märkten erforderlich wären.

"Manager, die an eine Fondsverwahrstelle und einen Fondsadministrator gewöhnt sind, beginnen mit der Automatisierung von Technologie zu experimentieren", sagte El Isa.

El Isa gibt zu, dass nicht viele Gründer im Bereich Dezentral Finance (DeFi) ihren Hintergrund auf den traditionellen Kapitalmärkten haben. In der traditionellen Welt ähnelt DeFi dem algorithmischen Handel in den 90er Jahren, sagte Tarun Chitra, CEO von Gauntlet Network, einem Unternehmen, das Stresstests für Blockchain-Netzwerke und DeFi-Plattformen durchführt.

"Mit zufälligen Aktien an elektronischen Börsen wurde viel Geld verdient", sagte Chitra über die Innovation der Clinton-Ära. "Es waren Leute, die eher technisch als finanziell waren."

Jetzt könnte der wachsende DeFi-Sektor von Ethereum eine ähnliche Migration erzwingen.

Chitra sagte, dass einige Händler beginnen, sich von OTC-Schreibtischen (Over-the-Counter) zu entfernen, um neue DeFi-Plattformen wie AMM-Kurven (Automated Market Maker) und Compound für das Kreditprotokoll Compound zu entwickeln. Warum sich mit einem OTC-Mittelsmann beschäftigen?

Obwohl sich Eigenhändler für DeFi interessiert haben, haben es nur wenige Hedgefonds und Banken unterhalten, sagte er.

Bauherren, die von Aktien zu DeFi gekommen sind, sehen jedoch viele Wachstumschancen.

eth_at_five_end_of_article_banner_1500x600_generic-3
Klicken Sie hier, um die vollständige Berichterstattung über Ethereum at Five zu erhalten

Neues Interesse

Zum Beispiel gab es im ersten Jahr des Melon-Protokolls fast keine Benutzer und nur 250.000 US-Dollar auf der Plattform, sagte El Isa. Nachdem die Benutzeroberfläche von Melon im vergangenen Februar aktualisiert wurde, stieg die Bilanzsumme der Plattform auf 1,2 Millionen US-Dollar. Jetzt hat sich die Anzahl der Fonds für Melon in den letzten vier Monaten verdreifacht, obwohl viele davon experimentell sind, fügte El Isa hinzu. Rund zwei Dutzend der Fonds auf der Plattform sind echte Fonds.

„Die größte Erfolgsgeschichte auf unserer Plattform ist jetzt die Hälfte des Ganzen [assets under management]", Sagte El Isa und bezog sich auf einen geschlossenen Fonds, der nur Whitelist-Investoren zulässt. "Er hat 625.000 US-Dollar in seinem Netzwerk."

Für traditionelle Fonds betragen die Betriebskosten normalerweise weniger als 100.000 USD für das erste Jahr und 75.000 USD für jedes Jahr danach, fügte sie hinzu. Bei Melon betragen die Einrichtungskosten derzeit 100 USD für das erste Jahr und danach etwa 1.000 bis 2.000 USD pro Jahr für die Gaspreise (die Kosten betrugen etwa ein Viertel dieser Schätzungen im letzten Jahr, bevor die Gaspreise zu steigen begannen).

El Isa hofft, dass Melon für Anleger attraktiver wird, da die Fonds eine längere Erfolgsbilanz vorweisen können. "Die Erfolgsbilanzen sind noch nicht lang genug, um dies für die Menschen attraktiv zu machen", sagte sie. "Ich denke, in ein paar Monaten werden die Leute sagen:" Wow, dieser Fonds hat Äther durchweg übertroffen. "

Selbst wenn El Isa von der Erstellung von Protokollen zur Auflegung eines anderen Fonds übergeht, ist sie entschlossen, dies in DeFi zu tun. Das Melon-Protokoll ist jetzt dezentralisiert und El Isa hat Avantgarde Financial ins Leben gerufen, ein Unternehmen, das die Hauptrolle als Entwickler für Melon spielt. El Isa war früher CEO der Melonport AG.

"Weniger beängstigend"

Barney Mannerings, CEO des Vega-Protokolls, das es den Nutzern ermöglichen soll, einen Markt für Derivate auf der ganzen Welt zu erschließen, sagte, dass DeFi, während es sich noch in einer experimentellen Phase befindet, großes Interesse bei den großen Investmentbanken sehe – der diejenigen, die er bei Capco und Accenture beriet.

Anstatt im Laufe eines Jahres ein neues Derivat zu erstellen, können Benutzer mit Vega Marktvorschläge einreichen und diese innerhalb weniger Stunden bereitstellen.

In Übereinstimmung mit dem Ethos von Ethereum wurde das Protokoll entwickelt, um die Zwischenhändler auszuschließen: In diesem Fall die Geschäftsbank oder den Makler, die die Verbraucher für den Handel bezahlen, und die Investmentbanker, die diese Zwischenhändler für den Handel für den Verbraucher bezahlen.

"Ich habe immer an die Händler gedacht, die ich in London und New York kannte, und an die Produkte, die sie in der Realwirtschaft verwendeten", sagte Mannerings.

Neben dem Aufbau von Vega hofft Mannerings, dass große Länder wie die USA mehr Krypto-Integrationen in die traditionelle Wirtschaft entwickeln.

„Wenn ich mein US-Dollar-Risiko für Vega absichern möchte und dies für ein Fünftel der Kosten tun kann, ist das großartig, aber ich muss auch sicherstellen, dass ich US-Dollar in eine geeignete stabile Münze bringen und diese Position problemlos einnehmen kann. " er sagte. "Wir müssen dieses Risiko abbauen und es immer weniger beängstigend machen."

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close