Warum Bitcoin in den 1930er Jahren nicht wie Gold illegal gemacht wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das erste und wichtigste, was dabei berücksichtigt werden muss, ist, warum Gold illegal gemacht wurde. Sie könnten denken, es lag daran, dass die Regierung eine Alternative zu ihren neuen Federal Reserve Notes verbieten wollte, dies ist jedoch nicht der Fall.

& # x200B;

In den 20er Jahren importierte und exportierte Amerika eine große Anzahl von Waren. Die Schaffung der Federal Reserve Note im Jahr 1913 bedeutete, dass die Regierung ihre Lieferanten oder jedes Land, in dem sie Geschäfte macht, mit diesen neuen Noten bezahlen konnte. Dies machte es einfacher, Geschäfte zu machen, da es keine Arbeit gab, das physische Gold gegen Bezahlung zu versenden. Als solches blieb das Gold in Amerika, aber die Banknoten konnten auf Anfrage des Inhabers noch gegen Gold eingelöst werden. Als die Länder ihre Geschäfte mit Amerika weiter ausbauten, begannen sie, eine zunehmende Anzahl dieser neuen Banknoten zu halten. Als die Weltwirtschaftskrise in Kraft trat, wollten die Länder Sicherheit und wollten daher ihre Banknoten einlösen und ihr Äquivalent in Gold anfordern. Das Problem für Amerika ist, dass sie mehr Federal Reserve Notes gedruckt haben als die Menge an Gold, die sie in ihren Reserven gehalten haben. Sie hatten mehrere Tage lang Bankschließungen, um einen Lauf an den Banken zu stoppen, und 1933 machten sie den Besitz von Gold illegal… Warum haben sie das getan?

Sie hatten einfach nicht genug Gold, um Swaps für ihre Banknoten zu begleichen. Diese neuen Gesetze machten jedoch auch den Export von Gold illegal. Auf diese Weise müssten sie auch nicht ihrer Verpflichtung nachkommen, den Antragstellern Gold zur Verfügung zu stellen. Unten sehen Sie einen Anstieg der US-Goldreserven infolge dieser neuen Einziehungsgesetze.

& # x200B;

https://preview.redd.it/k1jjlexz5ju61.png?width=2343&format=png&auto=webp&s=f6f56a789c51459dbb53ed334d6235148e6940ea

Der Grund, warum sie dies so einfach und effektiv tun konnten, ist, dass das meiste Gold in den Banken gelagert wurde. Alles, was die Banken tun mussten, war, den Einlegern Banknoten zu geben, die dem Gold entsprachen, das sie auf der Bank hatten.

Da es fast, wenn nicht unmöglich ist, Bitcoin zu beschlagnahmen und wiederherzustellen, liegt es nahe, dass Amerika höchstwahrscheinlich nicht versuchen wird, den Besitz von Bitcoin zu verbieten, da es als konkurrierende Währung verwendet werden kann.

Weitere Lektionen wie diese finden Sie unter [https://www.novorauniversity.com/](https://www.novorauniversity.com/)

Ich hoffe, Sie alle fanden dies hilfreich!

Ansicht Reddit von Expensive-Analyst-65 – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close