Von ConsenSys unterstützte Palm-Blockchain zum Hosten von DC Comics NFT Drop

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Palm – eine Blockchain, die vom Blockchain-Technologieunternehmen ConsenSys unterstützt wird – erzielte am Mittwochmorgen einen großen Gewinn und kündigte an, dass sie die Heimat eines nicht fungiblen Tokens (NFT) des legendären Comicverlegers DC sein wird.

Die NFTs werden "ein Dankeschön an seine Legion treuer Fans und eine Einladung zum DC FanDome am 16. Oktober sein", sagte Palm in einer Pressemitteilung, die CoinDesk mitteilte, und Konferenzteilnehmer können die NFTs kostenlos beanspruchen.

Ähnlich wie beim „Space Jam 2“-Drop, den Palm Anfang des Jahres veranstaltete, können Sammler auch eine zweite NFT beanspruchen, indem sie einen Social-Media-Link teilen.

Die Veröffentlichung konzentriert sich auf fünf beliebte Charaktere aus dem DC-Universum, darunter Batman, Superman, Green Lantern, Wonder Woman und Harley Quinn. Jedes NFT wird ein Comic-Cover sein, das einen der Charaktere aus einer von drei verschiedenen Seltenheitsstufen zeigt.

In einer Erklärung gegenüber CoinDesk sagte Straith Schreder, Executive Creative Director von Palm NFT Studio, dass dies der erste von vielen Drops mit DC-Geschmack sein wird:

„Dies ist eine langfristige Partnerschaft mit DC mit dem Ziel zu untersuchen, wie NFTs die Zukunft des Community-getriebenen Geschichtenerzählens gestalten können. um zu sehen, wie digitale Objekte Erlebnisse freischalten und den Fans eine echte Beteiligung an einem sich entwickelnden und komplexen Comic-Universum bieten können. In Zusammenarbeit mit DC entwickelte Palm NFT Studio einen groß angelegten Drop, um die FanDome-Registrierung mit Kunst und zukünftigem Nutzen zu belohnen; die NFTs zu entwerfen und den Standort, die Strategie und die Infrastruktur hinter der Sammlung zu schaffen.“

|c3fc58aaa109c93dc9ac4577cbf99091|

Obwohl es den Anschein hat, dass jede Woche neue NFT-Marktplätze und Prägeplattformen entstehen, ist die Konkurrenz hart und es wird immer schwieriger, sich abzuheben.

NFT-Sammler haben ihre Bereitschaft gezeigt, zwischen Plattformen, Währungen und sogar verschiedenen Blockchains zu hüpfen, um digitale Güter zu finden. In der Folge wird der Kampf der Emittenten um geistiges Eigentum und Lizenzen geführt – wer sich bekannte Marken sichern kann, sichert sich auch Verkehr und Absatz.

Ein Blick auf die kommenden NFTs. (Dc comics)

Obwohl Palm ein relativer Neuling auf dem Markt ist, beansprucht er große Marken. Im Juli gab die Kette die Einführung von Space Jam 2-Marken-NFTs bekannt, die in Zusammenarbeit mit dem nativen Nifties-Marktplatz entwickelt wurden.

Darüber hinaus beherbergt die Kette „The Currency“ des legendären britischen Künstlers Damien Hirst – eine Serie von 10.000 NFTs, die gegen physische Gemälde eingelöst werden können.

Weiterlesen: Damien Hirsts „Die Währung“ ist wie Geld, aber ist es gute Kunst?

Palm ist jedoch auf technische Probleme gestoßen, die sein Wachstum behindert haben. Benutzer bemängeln häufig die klobige und langsame Cross-Chain-Brücke zur Ethereum-Blockchain, und die Kette funktioniert nicht mit Hardware-Wallets.

Darüber hinaus kündigte die Konkurrenzkette Flow heute Pläne für Sammlerhighlights der National Football League an – einen Nachfolger ihrer beliebten Top Shot NBA-Highlight-Sammlerserie.

Wenn Palm in diesem Umfeld wettbewerbsfähig sein will, muss es weiterhin große Marken unter Vertrag nehmen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close