Venezolaner erhalten Stipendien, um mehr über NFTS und Krypto zu erfahren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Jose Teran, ein Kandidat für das Gouverneursamt, verspricht ein venezolanisches Stipendium, um etwas über Krypto zu lernen.
  • Sagt, dass Schulungen Kapazitätsaufbau für die Leistungsempfänger sind, da sie Arbeitsplätze schaffen würden.
  • Die Akzeptanz von Kryptowährungen in Venezuela nimmt weiter zu.

José Alejandro Terán, ein Gouverneurskandidat in Venezuela, hat versprochen, Stipendien für Bürger anzubieten, die sich für das Technical Training Center for Mining and Administration of Digital Crypto Assets interessieren.

Das Stipendium würde von vier anderen unterstützt, sie sind; die National Superintendence of Cryptoassets (SUNACRIP), die Axie Infinity Academy, die politische Gruppe Independientes con Terán und die Jugend der Vereinigten Sozialistischen Partei Venezuelas (JPsuv).

Der angehende Gouverneur, der die Regierungspartei des Landes vertritt, startete die Initiative im Rahmen des Programms La Guaira Digital. Das Programm zielt darauf ab, das Wachstum zu beschleunigen und die wirtschaftliche Stabilität des Landes zu fördern.

Das Schulungszentrum wird den Stipendiaten spezielle Schulungen in den Bereichen nicht fungible Token (NFT), Krypto-Mining und Handel anbieten.

Stipendium zur Schaffung von Tausenden Arbeitsplätzen für Begünstigte – Terán

Der Anwärter auf das Amt des Gouverneurs erklärte, dass es bei dem Stipendium um den Aufbau von Kapazitäten gehe. Er sieht vor, dass durch seinen Vorschlag tausend Arbeitsplätze geschaffen werden.

„Ich glaube, dass wir durch die Unterstützung junger Menschen beim Aufbau mehrerer Quellen wirtschaftliche Stabilität für ihre Familien sicherstellen. 1.000 Jobs in einem Jahr, schreiben Sie es auf!“

Er sagte auch, dass die von der Axie Infinity Academy durchgeführte Schulung die Installation und Reparatur von Netzwerken und Mining-Geräten sowie den Krypto-Handel umfassen würde.

Kryptoadoption in Venezuela

Laut Daten von Chainalysis ist Venezuela das siebte Land im Global Crypto Adoption Index.

Kryptowährung bleibt eines der beliebtesten Tauschmittel in dem südamerikanischen Land, noch bevor El Salvador Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel machte. In Venezuela hat das Land seinen eigenen digitalen Vermögenswert (Petro) auf den Markt gebracht und grünes Licht für Kryptowährungen gegeben, um die wirtschaftlichen Auswirkungen seiner ausfallenden Währungen zu verringern.

Kürzlich waren die Medien begeistert davon, wie der Simón Bolivar International Airport, besser bekannt als der Maiquetía International Airport, Bitcoin, Dash und Petro – Venezuelas einheimische Kryptowährung, die durch Ölreserven gedeckt ist – als Zahlungsoptionen für die zwei Millionen Reisenden, die vorbeikommen, hinzufügen wird durch den Flughafen jedes Jahr.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close