US-Inflationsrate steigt – The Cryptonomist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Inflationsrate in den USA Kopf hoch und verzeichnet den größten annualisierten Anstieg seit 2008. Die massive quantitative Lockerung der Fed als Reaktion auf die durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise hat dazu beigetragen, die Inflation anzuheben. Dies könnte die wirtschaftliche Erholung gefährlich behindern.

US-Inflationsrate und Arbeitslosigkeit

Der Internationale Währungsfonds hat die Zentralbanken bereits davor gewarnt, mit einer Lockerung der expansiven Geldpolitik zu handeln, wenn sich dieser inflationäre Trend fortsetzt.

IWF-Wirtschaftsberater und Forschungsdirektor Gita Gopinath sagte in den letzten Tagen:

„Während die Geldpolitik im Allgemeinen vorübergehende Inflationssteigerungen überstehen kann, sollten die Zentralbanken bereit sein, schnell zu handeln, wenn die Risiken steigender Inflationserwartungen bei dieser unbekannten Erholung erheblicher werden. Zentralbanken sollten Eventualmaßnahmen planen, klare Auslöser ankündigen und im Einklang mit dieser Kommunikation handeln.

Das Bild wurde durch große allgemeine Anstiege bei den Rohstoffen verschlechtert. Gas ist seit letztem Jahr um 1 Dollar pro Gallone gestiegen, während der durchschnittliche Gaspreis in den USA beträgt jetzt 3,25 US-Dollar pro Gallone.

US-Risikostagflation

Inflation und Geldpolitik

Das große Risiko, das manche Ökonomen befürchten für die USA ist Stagflation, also die Situation, in der eine Volkswirtschaft mit Inflationsraten zu kämpfen hat. Die eigentliche Rolle der Zentralbanken besteht darin, zu versuchen, die Inflation unter Kontrolle zu halten, indem sie das Wachstum mit einer geeigneten Geldpolitik stimulieren.

Dafür haben die Zentralbanken das Instrument des Zinssatzes und damit der Geldkosten in der Hand. Ein Anstieg der Zinsen soll zu einem geringeren Geldumlauf führen und konsequente Abkühlung der Preise. Wohingegen eine expansive Politik genau das Gegenteil bewirken sollte. Um mit dem fertig zu werden Folgen der Pandemie, haben alle Notenbanken eine sehr expansive Politik verfolgt, die sich nun aber in der Inflationsrate niederschlägt.

Der Inflation wird durch eine Deflation begegnet, die eine Periode mit fallenden Preisen markiert. Das ist nicht immer gut. Sie tritt häufig während einer Wirtschaftskrise auf. Somit wirken sich die niedrigeren Warenkosten nicht positiv auf eine allgemeine Situation der Arbeitslosigkeit mit geringerer Kaufkraft der Bürger aus.

Inflation und Kryptowährungen

Die potenzielle Rolle von Bitcoin als wichtigste Kryptowährung in antiinflationärer Hinsicht wird seit Jahren diskutiert, sowohl wegen seiner Eigenschaft, in einer begrenzten Stückzahl zu sein, als auch wegen der Disintermediation. Eines der Prinzipien, auf denen die neue digitale Währung 2009 basierte, bestand darin, sich von den Manipulationen zu befreien, denen Fiat-Währungen ausgesetzt sind.

Im Jahr der Pandemie, in einer Zeit schwerer Wirtschaftskrise, wuchs Bitcoin um über 200%. Dies liegt daran, dass laut Experten Bitcoin und Kryptowährungen geworden sind eine Art Wertaufbewahrungsmittel gegen Zeiten großer Unsicherheit.

Es ist kein Zufall, dass Bitcoin und Kryptowährungen haben sehr hohe Adoptionsraten in Ländern wie Venezuela, Argentinien, Kolumbien und vielen afrikanischen Staaten.

Dies wird von vielen Experten als stichhaltiges Argument angesehen, Bitcoin als wertvolles Instrument zur Bekämpfung von Zeiten hoher Inflation. Es ist kein Zufall, dass selbst die Skeptischsten der Kryptowelt Bitcoin als digitale Wertaufbewahrung auf Augenhöhe mit Gold.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close