Tesla verkaufte im ersten Quartal 2021 Bitcoin im Wert von 272 Millionen US-Dollar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Elon Musk-geführte Tesla gab dies bekannt verkauft Bitcoin im Wert von 272 Mio. USD im ersten Quartal 2021. Da der Preis für Bitcoin seit der Akquisition gestiegen ist, ist der BTC-Wert des Unternehmens möglicherweise auf 2,72 Mrd. USD gestiegen, was darauf hinweist, dass Tesla wahrscheinlich 10% der Bitcoin-Bestände verkauft hat. Laut dem Dia-Deck hat der Verkauf von Bitcoin dem Unternehmen geholfen, einen „positiven Einfluss von 101 Millionen US-Dollar“ zu erzielen.

Tesla hatte im Januar Bitcoins im Wert von 1,5 Milliarden Dollar gekauft.

Der Hersteller von Elektrofahrzeugen machte bereits im Februar Schlagzeilen, nachdem bekannt wurde, dass er im Januar 2021 BTC im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar gekauft hatte. Der damalige Bitcoin-Kauf von Tesla führte zu einem Preisanstieg der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es die führende Kryptowährung als Zahlungsmethode für seine Fahrzeuge akzeptiert. In der Zwischenzeit gab das Unternehmen an, dass das erhaltene Bitcoin nicht in Fiat umgewandelt werden würde. Am letzten Wochenende fiel Bitcoin auf nur noch 47.000 US-Dollar, nachdem es zuvor ein Allzeithoch (ATH) von 65.000 US-Dollar erreicht hatte. Bitcoin wechselt zum Zeitpunkt des Schreibens den Besitzer bei 54.750 USD.

Große Institutionen wärmen sich auf Kryptowährungen auf.

Große Institute haben kürzlich Bitcoin in ihre Bilanzen aufgenommen oder als Zahlungsmethode auf ihren Plattformen. Die führende Kryptowährung verzeichnete in diesem Jahr eine massive Gewinnrallye und erreichte häufig mehrere Allzeithochs. Bitcoin hat in diesem Jahr mehr als 80% zugelegt. Wie bereits berichtet, gab der große Weinhändler Acker bekannt, dass er Bitcoin, Ethereum und Dogecoin als Zahlungsmethoden für seine Weine akzeptiert. Zuvor hatte PayPal angekündigt, seinen US-Kunden den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Das beispiellose Wachstum von Bitcoin hat auch die Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden auf sich gezogen, da die Regierungen daran arbeiten, die Branche zu regulieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close