Tesla hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Teil seiner Bitcoins verkauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Telsa verkaufte Bitcoin im Wert von 272 Millionen US-Dollar
  • Elon Musk ist der Ansicht, dass die Verwendung von Bitcoin eine hervorragende Idee für die Aufbewahrung von Bargeld ist, das nicht täglich verwendet wird

Tesla hat die Stabilität von Bitcoin getestet, indem es im ersten Quartal dieses Jahres einen Teil seiner Einheiten verkauft hat. Dieser Liquiditätstest wurde Ende März durchgeführt und war für das Automobilunternehmen ein voller Erfolg. Obwohl der Markt für digitale Vermögenswerte bei dieser Aktion in Panik geriet, wurde er verliehen, um institutionelle Investitionen auszubauen.

Tesla testet die Liquidität von BTC.

Als Tesla Anfang des Jahres seine Bilanz für Bitcoins öffnete, gab dies dem Markt den größten Anstieg in der Geschichte. Das Unternehmen erreichte, dass der digitale Vermögenswert allein durch die Überprüfung der Nachrichten um 30% stieg. In weniger als 24 Stunden hatte Bitcoin 8.871 USD verdient, was sein Investitionsinteresse erhöhte.

Obwohl das Ergebnis erheblich war, berichtete das Unternehmen, dass im ersten Quartal Anpassungen der Vermögenswerte vorgenommen wurden. Im Gewinnbericht gibt Tesla bekannt, dass das Unternehmen 272 Millionen US-Dollar seiner Bitcoin-Aktien verkauft hat. Diese Liquidation hat bei Investoren auf dem Kryptomarkt Panik ausgelöst.

Angesichts dieser Maßnahmen reagierte Elon Musk, CEO des Unternehmens, auf all die Bedenken, die Fans des Vermögenswerts hatten. Als Investor Dave Portnoy den Umzug des Unternehmens in Frage stellte und es beschuldigte, den Vermögenswert zu erhöhen und ihn dann zu vergessen, antwortete Musk:

„Ich habe meine Bitcoins nicht verkauft. Das Unternehmen verkaufte 10% seiner Kredite als Nachweis für seine Liquidität und als Option Bitcoins. “

Das Automobilunternehmen bestätigt, dass BTC vertrauenswürdig ist

Mit diesem Test hat Tesla gezeigt, dass Anleger ohne Risiko in den Markt eintreten und ihn verlassen können. Der Vermögenswert kann das Geld der Unternehmen sicher behalten, ohne Verluste zu verursachen.

Wenn Bitcoin nach der Tesla-Aktion an Wert verlieren würde, würde dies darauf hinweisen, dass der Markt nicht vertrauenswürdig ist. Nachdem die Investitionen dieser Unternehmen mit dem Vermögenswert abgesichert sind, wird eine massive institutionelle Investition erwartet. Viele Unternehmen werden in Betracht ziehen, in BTC zu investieren, da ihre Cash-Positionen stabil bleiben.

Bitcoin: eine liquide Lösung für passives Einkommen

Investitionen mit Bitcoin bieten Unternehmen liquide Lösungen für passive Gewinne. Ohne einen Preisverfall riskiert der Anleger nicht, bei jeder auf dem Markt getätigten Transaktion Geld zu verlieren. Da der Vermögenswert genügend Bewegungen aufweist, wird er stabilisiert, sodass sein Wert für einen Umsatz von 272 Millionen Dollar nicht beeinträchtigt wird.

Tesla hat diese Einschränkungen in Bitcoin aufgedeckt und darauf basierend viele Vorteile erzielt. Mit Bitcoin auf dem Vormarsch und Tesla-Tests wird der Markt eine größere Nachfrage von Investoren haben. In den nächsten Tagen kann der Vermögenswert an Wert gewinnen, was für Joint Ventures von großer Bedeutung ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close