Sollten Sie Cardano kaufen, da es den Gewinnen von Bitcoin hinterherhinkt? Was die Charts sagen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In den letzten 30 Tagen hat Bitcoin (BTC/USD) um etwa 20% im Preis zugelegt und ist immer noch stark. Cardano (ADA/USD) hinkt jedoch Bitcoin deutlich hinterher und liegt im gleichen Zeitraum von 30 Tagen um etwa 10 % niedriger.

Werfen wir einen genaueren Blick auf Cardanos Monatschart, um zu sehen, ob es Anzeichen für eine Bestätigung gibt, dass Cardano sich erholen und beginnen kann, die Underperformance-Lücke zu überbrücken.

Was das Cardano-Diagramm zeigt

  • ADA hat ein symmetrisches Dreieck gebildet und nach drei Monaten der Konsolidierung einen Ausbruch verzeichnet.
  • Die Volumina nach dem Ausbruch am Donnerstag sind jedoch immer noch sehr niedrig und der Ausbruch sieht überhaupt nicht stark aus.
  • Cardano steuert ab Freitag auf einen erneuten Test der Trendlinie zu, und wenn sie sich darüber halten kann, würden die nächsten Monate für die Münze sehr vielversprechend aussehen.
  • Ein Bruch der Struktur wurde ebenfalls beobachtet, wobei die niedrigeren Hochs mit den höheren mit der Breakout-Kerze vom Donnerstag verschlungen wurden, jedoch gab ADA einen schwachen Schlusskurs, der zeigt, dass der Ausbruch nicht zu stark ist.
  • $1,951 ist eine sehr wichtige Nachfragezone für ADA, da es unterhalb dieses Niveaus keine Nachfragezonen gibt.
  • Um zu vermeiden, dass Sie in einen gefälschten Ausbruch geraten, einen erfolgreichen erneuten Test auf dem Niveau von 2,163 $, muss dies vor dem Long-Einstieg in ADA gesehen werden.
  • Wenn der erneute Test fehlschlägt, kann auch ein Short-Einstieg vorgenommen werden, da ein falscher Ausbruch einige großartige Ziele ergeben kann.
  • Bei einem erfolgreichen erneuten Test können wir als erstes Take-Profit-Niveau ein Ziel von 2,959 US-Dollar und als zweites ein neues Allzeithoch erwarten.
  • Ein langfristiges Ziel von 4,35 USD kann festgelegt werden, was dem 1,618-Punkt für die Fibonacci-Level entspricht, da der 1,618-Wert zu einem starken Widerstandsniveau für ADA werden könnte.

Sollten Sie diese Woche ADA kaufen?

  • ADA hat am Donnerstag und Freitag mehrmals das Niveau von 2,261 USD getestet und es sieht so aus, als würde es unter dieses Niveau fallen, was die erste Einschätzung eines erneuten Tests der Trendlinie unterstützt.
  • Ein Short-Einstieg kann auch erfolgen, wenn die Marke von 2,60 USD durchbrochen wird, jedoch ist Vorsicht geboten, da der gleitende 200-Tage-Durchschnitt direkt unter der Unterstützung liegt.
  • Ein Ziel von 2,163 USD kann festgelegt werden, wenn eine Short-Position eingegangen wird.

Abschluss

Ein Long-Einstieg sollte nicht vorgenommen werden, bis ein klarer erneuter Test der Trendlinie mit einem Anstieg der Volumina zu sehen ist. Sobald ein erfolgreicher erneuter Test gesehen wird, könnte eine breitere Dynamik innerhalb des Kryptowährungsmarktes dazu beitragen, Cardano auf ein neues Allzeithoch zu treiben.

Der Beitrag Sollten Sie Cardano kaufen, da es den Gewinnen von Bitcoin hinterherhinkt? Was die Charts sagen, erschien zuerst auf Invezz.

Quelle

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close