Shiba Inu Token ($SHIB) landet auf der südkoreanischen Kryptobörse, Flips Crypto.com Coin ($CRO)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die auf Meme basierende Kryptowährung Shiba Inu ($SHIB) hat heute den Handel an einer beliebten Kryptobörse in Südkorea aufgenommen.

Am Montag (22. November) rollte Coinhako, eine der ältesten Krypto-Handelsplattformen Singapurs, den roten Teppich für die Mitglieder der Shib-Armee aus:

Am nächsten Tag kündigte Korbit, eine der ältesten Krypto-Börsen Südkoreas, an, dass sie bald $SHIB (sowie $INJ, das native Token des Injective Protocol) notieren wird.

Laut Crunchbase wurde die Kryptobörse Korbit mit Sitz in Seoul im Juli 2013 von Kangmo Kim, Louis Jinhwa Kim und Tony Lyu gegründet.

So beschrieb die auf der Korbit-Website veröffentlichte Mitteilung über die neue Auflistung das Shiba Inu-Projekt:

SHIB ist von Dogecoin inspiriert. Im vergangenen August entwickelte der anonyme Entwickler Ryoshi das Motto „Experiment in dezentraler Governance“. Obwohl es behauptet, ein Dogecoin-Killer zu sein, genauso wie es Dogecoin bewertet hat, gibt es einige wichtige Unterschiede, außer dass es sich um eine Meme-Münze mit einem Hund als Maskottchen handelt.

Da es sich bei Shibinu um einen Ethereum-basierten ERC-20-Token handelt, kann er leicht in das Ethereum-Ökosystem integriert und auf vielfältige Weise verwendet werden. Eine dezentrale Börse (DEX) namens Shiba Swap ist in Betrieb, außerdem wurden ein Shibainu-Inkubator, der Künstler sponsert, und eine NFT-Sammlung, die mit Shibainu-Token gekauft werden kann, ins Leben gerufen.

Zweitens profitiert Shibinu im Gegensatz zu Dogecoin, das auf einem eigenen Mainnet arbeitet, das von Litecoin abgezweigt wurde, vom sicherheitsgeprüften Ethereum-Netzwerk.

Drittens wurde Sibainu gleichmäßig über den Liquiditätspool von Uniswap verteilt. Als Ergebnis bestätigt Etherscan, dass Token-Inhaber gut dezentralisiert sind.

$SHIB begann am 25. November um 15:00 Uhr UTC (oder 12:00 Uhr KST) mit dem Handel auf Korbit.

Am 1. Juni startete Korbit, wie von The Block berichtet, den ersten nicht fungiblen Token ((NFT)-Marktplatz in Südkorea.

Der CEO von Korbit, Oh Se-jin, wurde mit den Worten zitiert:

Der lokale NFT-Markt befindet sich im Vergleich zu den globalen noch in den Kinderschuhen, und die Korbit-Plattform wird dazu beitragen, Synergien zwischen dem Blockchain-Ökosystem und verschiedenen Sektoren, darunter Kunst, visuelle Medien und Spiele, zu schaffen.

Laut Daten von CryptoCompare handelt $SHIB derzeit (Stand: 13:00 Uhr UTC am 25. November) bei rund 0,0000403 $, ein Plus von 4,34% in den letzten 24 Stunden.

Dies bedeutet, dass $SHIB den 12. Platz von Crypto.com Coin ($CRO) zurückerobert hat, das bis heute nach der Ankündigung des 20-jährigen Sponsoring-Vertrags von Crypto.com mit den Besitzern des legendären Sports in Los Angeles eine ziemliche Rallye erlebte Bereich, der früher als Staples Center bekannt war.

Haftungsausschluss

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder anderer in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

Bildnachweis

Empfohlenes Bild von "Seoulinspired" über Pixabay

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close