SecretSwap ist die Antwort des Secret Network auf den DeFi-Datenschutz

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Secret Network, ein Protokoll zum Datenschutz für dezentrale Finanzen (DeFi), hat SecretSwap ins Leben gerufen, einen Front-Running-resistenten und kettenübergreifenden dezentralen Austausch. Es ist jetzt live im Secret Network Mainnet.

SecretSwap verwendet den SNIP-20-Standard für geheime Token und die Secret Ethereum-Brücke.

„SecretSwap ist die erste frontlaufsichere Querkette [automated market maker]. Die auf Secret Network basierende Architektur bietet Vorteile für die Benutzerfreundlichkeit von SecretSwap, schützt Benutzer vor böswilligen Bot-Aktivitäten, erhöht die Verfügbarkeit von Assets und hält die Gebühren viel niedriger als bei Ethereum “, sagte Tor Bair, Executive Director und Chairman der Secret Foundation, in a Direktnachricht.

DeFi Privatsphäre

Laut Bair funktioniert SecretSwap ähnlich wie andere AMMs wie Uniswap oder SushiSwap. Da es sich jedoch um datenschutzrechtlich geschützte „geheime“ Smart-Verträge handelt, sind Benutzer vor Front-Running-Bots und anderen Arten von böswilligen Aktivitäten geschützt.

Front-Running ist der Vorgang, bei dem eine Transaktion in der Ausführungswarteschlange an erster Stelle steht, bevor eine bekannte zukünftige Transaktion stattfindet. Bots, die solche Front-Running-Operationen ausführen, indem sie etwas höhere Gasgebühren zahlen, waren ein Knackpunkt für DeFi, und mehrere Projekte haben Datenschutzlösungen entwickelt, um dieses Problem anzugehen.

"Unter der Oberfläche jeder Transaktion, die ihren Weg in die Blockchain findet, gibt es heftige Kriege um jeden Gewinn", sagte Alex Manuskin, ein Blockchain-Forscher bei ZenGo, der sich in einem früheren Interview mit CoinDesk mit Front-Running befasst hat.

„Wenn Sie zufällig auf eine Arbitrage-Gelegenheit gestoßen sind oder sogar einen Fehler in einem Vertrag bemerken, ist es sehr wahrscheinlich, dass es schwierig ist, diesen Wert zu extrahieren, ohne selbst einen Bot zu betreiben, um die Spitzenreiter abzuwehren, sich mit und zu verbinden Bezahlen Sie einen Bergmann, um Ihre Golden Goose-Transaktion zu verbergen, oder machen Sie die Transaktion so komplex, dass die Spitzenreiter sie nicht bemerken. “

Der private Liquiditätsknotenpunkt des Secret Network ist einer der ersten, der nach dem Start seiner Ethereum-Brücke im Mainnet gestartet wird. Diese Brücke ermöglicht die private Übertragung von Assets zwischen Ethereum und dem Secret Network und bietet im Wesentlichen Interoperabilität zwischen den Protokollen.

Geheime Verträge

Laut einem Blogbeitrag von Secret Network, der den Start von SecretSwap auf testnet behandelte, liegt der Vorteil von SecretSwap in geheimen Verträgen und dem SNIP-20-Token-Standard.

Geheime Verträge ermöglichen die Verwendung verschlüsselter Daten, ohne sie in einer öffentlichen Blockchain oder sogar an Knoten selbst weiterzugeben.

"Da die Eingaben in den Swap-Vertrag verschlüsselt sind, kann kein böswilliger Akteur oder Miner Transaktionen auf Kosten ehrlicher Benutzer im Mempool warten", heißt es in dem Blogbeitrag. "Netzwerkgebühren für die Interaktion mit SecretSwap werden in SCRT bezahlt (wie alle anderen geheimen Verträge)."

Das AMM unterstützt Pools für geheime Token, die auf der Ethereum Bridge unterstützt werden, sowie solche, die in Zukunft unterstützt werden.

"Wir haben Ethereum-Vermögenswerte in Höhe von 50 Millionen US-Dollar bereits als geheime Token in unserem Netzwerk gesperrt", sagte Bair.

Anonyme NFT-Auktionen?

Anfang dieses Monats haben die Netzwerke die Web3-App Secret Auction gestartet, eine Krypto-Auktionsplattform mit standardmäßigem Datenschutz für DeFi. Mit der App können Benutzer Auktionen für jedes SNIP-20-Token (Secret Token) mit minimalen Gebühren und Datenschutz während des gesamten Prozesses erstellen oder bieten.

"Gebote sind völlig geheim: Bieter können nicht sehen, ob es andere Gebote gibt, und Verkäufer können nur wissen, ob es Gebote gegeben hat, aber nicht wie viele", heißt es in einem Blogbeitrag zu diesem Thema.

„Außerdem sind bis zum Abschluss der Auktion niemandem Preisinformationen zu Geboten bekannt, und nach Abschluss der Auktion werden nur die Gewinnerinformationen angezeigt. Dies ist das erste Mal, dass dies in einer Blockchain-Anwendung ohne einen vertrauenswürdigen Dritten möglich ist – eine weitere Premiere für Secret Network. “

Es gibt auch einen NFT-Standard (Nonfungible Token) in der Entwicklung für das Secret Network, da NFTs im Mainstream-Publikum Fuß fassen, wie beispielsweise einer der Stars der National Basketball Association, Zion Williamson, der kürzlich für 100.000 US-Dollar verkauft wurde und einen Artikel von ESPN erhielt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close