SEC-Vorsitzender Jay Clayton tritt zum Jahresende zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Jay Clayton, Vorsitzender der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission), wird seine Position Ende dieses Jahres niederlegen.

In einer Pressemitteilung am Montag angekündigt, leitete Clayton die US-Aufsichtsbehörde 3,5 Jahre lang und durch eine von der SEC als „Zeit historischer Produktivität und beispielloser Herausforderungen“ bezeichnete Zeit.

"Dank der harten Arbeit des vielfältigen und integrativen SEC-Teams haben wir den Anlegerschutz verbessert, die Kapitalbildung für kleine und größere Unternehmen gefördert und es unseren Märkten ermöglicht, transparenter und effizienter zu funktionieren", sagte Clayton in der Ankündigung.

Unter seiner Führung hat die Regulierungsbehörde Vorschläge für einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) aufgrund von Bedenken hinsichtlich Betrug und Marktmanipulation konsequent abgelehnt. Kürzlich hat Clayton jedoch seine Haltung aufgeweicht, indem er Offenheit für die Idee eines tokenisierten ETF zum Ausdruck gebracht hat.

In Bezug auf seine Rolle im Bereich digitaler Vermögenswerte erklärte er 2019 gegenüber einem Senatsausschuss, dass die SEC "einen gemessenen und dennoch proaktiven Regulierungsansatz gewählt habe, der sowohl Innovation als auch Kapitalbildung fördert und gleichzeitig unsere Investoren und unsere Märkte schützt".

Die SEC hat unter seiner Beobachtung zahlreiche Maßnahmen gegen ICO-Projekte (Crypto Initial Coin Offering) ergriffen, obwohl er sagte, dass die Ausgabe von Token ein wirksamer Weg sein kann, um Geld zu sammeln, solange die Regeln eingehalten werden.

Claytons Entscheidung, zurückzutreten, steht vor einem bevorstehenden Wechsel der Präsidialverwaltung im Weißen Haus.

Während der gewählte Präsident Joe Biden noch keinen Namen für die Rolle des SEC-Vorsitzenden vorgeschlagen hat, gehören zu seinen Mitgliedern des Übergangsteams Gary Gensler, ehemaliger Vorsitzender der Commodity Futures Trading Commission, der die Möglichkeit einer strengeren Aufsicht unter Bidens Führung vorschlägt.

Irgendwann im Sommer war die Rede davon, dass Clayton der nächste US-Anwalt für den Südbezirk von New York werden würde, nachdem er von Präsident Donald Trump für die Rolle nominiert worden war. Letztendlich ist das nicht passiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close