Post Bitcoin, traditionelle Finanzen strömen zu DeFi, nicht zu Ethereum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin befindet sich in der Preisfindung und setzt jeden Tag ein neues Allzeithoch. Aber trotz der steigenden Preise, die weit über dem vorherigen Rekord liegen, haben sich Altcoins im Vergleich kaum bewegt.

Traditionelle Finanzierungen werden jedoch bald Gewinne bewegen und diversifizieren. Wenn dies der Fall ist, behauptet ein zugelassener Finanzanalyst, dass es sich um DeFi-Token und nicht um Ethereum oder andere Altcoins handelt.

Analyst: Traditionelle Bitcoin-Investoren zur Diversifizierung in DeFi

Der Bitcoin-Preis lag am Ferienwochenende bei über 28.000 US-Dollar, und der Kryptomarkt ist mit FOMO fieberhaft.

Der größte Teil des Kapitals und des Interesses hat Bitcoin bisher umgeben, aber alle Augen sind auf Altcoins gerichtet für die spätere "Alt-Saison" und den "lebensverändernden Reichtum", den sie bringen sollen.

Verwandte Lektüre | Auftakt zur Altcoin-Saison: Ethereum Active Addresses Revisit 'DeFi Summer'-Hochs

Und während Ethereum am Wochenende auftauchte, als Bitcoin sich abkühlte, wurde er Finanzanalyst und CIO bei Arca Jeff Dorman sagt, es werden DeFi-Token sein wo sich das traditionelle Finanzwesen dem nächsten zuwendet und nicht dem hochrangigen Altcoin.

Tatsächlich könnten viele Altmünzen von diesem Bullenlauf ausgeschlossen werden. Hier ist der Grund.

Werden Bitcoin-Gewinne in DeFi-Token fließen? | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Warum die Altcoin-Saison in diesem Marktzyklus sehr unterschiedlich sein könnte

Sagt Dorman dass traditionelle Finanzinvestoren mit Bitcoin über den „unmöglich zu bewertenden Buckel“ hinweggekommen sind, sich aber letztendlich „zur Cashflow-Bewertung hingezogen fühlen, wenn sie die Wahl haben“.

Im Wesentlichen werden traditionelle Finanzinvestoren die untraditionelle neue Form der dezentralen Finanzierung bevorzugen, da diese Vermögenswerte auch zusätzliche Renditen aufweisen, die den Aktiendividenden ähneln.

Darüber hinaus hatten mehrere Altcoins – selbst diejenigen in den Top 25 der Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung – drei Jahre Zeit, um ein Projekt in ein Produkt zu integrieren und den Investoren einen Grund zu geben, wiederzukommen.

Verwandte Lektüre | Die Transaktionsgebühren für Ethereum steigen in der zweiten Runde der DeFi-Saison

Das Ethereum mag die Grundlage für DeFi-Dapps sein, aber steigende Netzwerkgebühren jedes Mal, wenn die Technologie eingesetzt wird, unterstreichen die mangelnde Skalierbarkeit. Dies ist für Bitcoin weniger wichtig, aber da es bei Ethereum um Nutzen geht, sind Gebühren wichtig.

Andere Altcoins sind immer noch in negativer Stimmung begraben, eine Armee von Verkäufern wartet darauf, abgeladen zu werden, sobald sie wieder Gewinne erzielen, und selbst große Vermögenswerte wie XRP sind jetzt aus dem Weg. Bitcoin-Gabeln haben sich im Vergleich zum Real Deal durch eine Abstimmung des Investorenkapitals ebenfalls als nutzlos erwiesen.

Aus all diesen und vielen weiteren Gründen wird DeFi auf dem kommenden Bullenmarkt glänzen und für traditionelle Finanzierungen besonders attraktiv sein.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close