PayPal Mafia wird voll USD Bear Jacket: Was bedeutet das für Crypto (Meinung)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Palantir sagt, es bereite sich mit seinem massiven Goldkauf in diesem Monat auf ein Black-Swan-Event vor. Bloomberg berichtet, dass das Unternehmen auch Bitcoin und Gold als Zahlungsmittel akzeptiert, aber auch niemand hat eingezahlt.

Das Cloud-Computing-Unternehmen Peter Thiel ist ebenfalls daran interessiert, Bitcoin zu akkumulieren, Per a kürzlich Prüfbericht:

„Das Unternehmen gab diesen Monat 50,7 Millionen US-Dollar für Gold aus, Teil einer ungewöhnlichen Anlagestrategie, die auch Startups, Blankoscheck-Unternehmen und möglicherweise Bitcoin umfasst. Palantir hatte zuvor angekündigt, Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren, bevor es in letzter Zeit Edelmetalle hinzufügte. Eine Sprecherin von Palantir sagte, dass noch niemand in Bitcoin oder Gold eingezahlt habe.

Palantir Technologies (PLTR) gab in seinem Gewinnbericht vom 12. August bekannt, dass das Big-Data-Analyse- und Informationsunternehmen erst kürzlich 100-Unzen-Goldbarren im Wert von 50,7 Millionen Dollar gekauft hatte.

Zum Zeitpunkt des Kaufs von Palantir wurde der Spotpreis von Gold, der aktuelle durchschnittliche Marktpreis für eine Unze, war irgendwo von Höchstens 1.813 USD in diesem Zeitraum am 1. August bis 1.718 USD zum niedrigsten Spotpreis während dieser Zeit am 7. August.

Wenn das Geheimdienst- und Analyseunternehmen sein Gewicht in Bezug auf die Marktkapitalisierung wert ist, hat sich seine Akquisitionsabteilung um den 7.

Diese frühen FinTech-Disruptoren haben einen enormen Appetit auf Gold und Bitcoin

Die Firma erklärte in seine Q2 SEC-Anmeldung:

„Im August 2021 kaufte das Unternehmen 50,7 Millionen US-Dollar in 100-Unzen-Goldbarren. Ein solcher Kauf wird zunächst in einer sicheren Anlage eines Drittanbieters im Nordosten der Vereinigten Staaten aufbewahrt, und das Unternehmen kann die in der Anlage gelagerten Goldbarren jederzeit mit angemessener Frist in Besitz nehmen.“

Zuerst versuchen diese Jungs, Elon Musk und Peter Thiel, im Grunde zu versuchen, Bitcoin zu erfinden, und erschaffen aus diesen Bemühungen schließlich PayPal (PYPL). Jetzt ein halbes Jahr nach Tesla gegossen Milliarden auf Bitcoin (BTC) hat Palantir gerade 50 Millionen Dollar für 100-Unzen-Goldbarren eingelöst.

Obwohl er nicht darüber getwittert hat, kann man sich vorstellen, dass Peter Schiff doppelt erfreut ist über die Nachricht, dass Palantir eine so bärische Inflationsabsicherung vorgenommen hat und dies in Gold statt in Bitcoin getan hat. Diese Jungs werden nicht aufhören, nach allen Inflationsschutzräumen zu rennen, die sie finden können.

Palantirs Schritt ist ein unglaublich bärischer Inflationsschutz für den US-Dollar. Sie können es als Vorbereitung auf ein Black-Swan-Ereignis bezeichnen, aber was auch immer der Auslöser ist, das Risiko, das sie absichern, besteht darin, dass es gleichzeitig das Vertrauen in den Dollar erschüttert und die US-Finanzpolitiker anspornt, sein Angebot weiter radikal auszuweiten. Nach der Finanzkrise 2008 und der Coronavirus-Pandemie ist es keine wilde Wette, eine weitere monetäre Expansion zu erwarten.

Bedenken Sie nun, dass ein Großteil der massiven Jahreseinnahmen von Palantir stammen aus staatliche Verträge. Sie würden also etwas über die US-Dollar-Inflation wissen. Sie sind US-Dollar-Inflation. Und sie nehmen einen Teil der Einnahmen aus durch die Dollarinflation finanzierten Verträgen – wenn die Bundesausgaben anschwellen ohne Anzeichen eines Nachlassens – und es in inflationssichere Instrumente wie Gold stecken.

Ein fundamental bullisches Vorzeichen für Crypto Long Term

Dies ist im Hinblick auf die fundamentale These der Kryptowährungsindustrie sehr bullisch. Als bräuchte es noch mehr Bestätigung. Es wird weiterhin von Industrie-Titanen erhalten, insbesondere von den ingenieursorientierten unter ihnen wie Musk und Thiel, der ein sehr technischer Problemlöser im Produktdesign und ein Wirtschaftsingenieur ist.

Höhepunkte bei Google Suchinteresse nach „US-Dollar-Inflation“ korreliert mit Anstiegen des Bitcoin-Preises. Hedgefonds-Titanen wie Paul Tudor Jones und Ray Dalio, das hat ihre Zehen in „digitale Vermögenswerte“ getaucht haben, geben häufig Inflationsschutz als Grund dafür, einen kleinen Teil ihres Geldes in Bitcoin zu verwalten.

Und es ist nicht nur Bitcoin, auf die die PayPal-Mafia für eine Inflationsversicherung zurückgreift, um das Vermögen ihrer Unternehmen zu schützen und zu steigern. Thiel half beim Start von Ethereum und hat verschiedene Frühphasen-Investitionen in Blockchain-Unternehmen getätigt.

Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass Palantir im Zuge der nun jahrelangen ausländischen Zentralbanken ein Element des globalen strategischen Wettbewerbs gewesen ist aufsaugen riesige Mengen an Gold. Thiel reagiert sehr sensibel auf diese Verschiebungen der internationalen wirtschaftlichen Machtverhältnisse.

Im Moment ist China ein harter Weg zur Kryptowährung. El Salvador geht mit Vollgas in die Rennen. Warten Sie einfach, bis die souveränen Weltsupermächte in ein Rennen um die strategisch wichtigsten Kryptowährungen geraten. Das ist Mond.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Bloomberg

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close