OLTP vs DSS-Systeme

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Informationssysteme werden gemäß der internationalen Entwicklung in zwei Hauptkategorien eingeteilt: A. Online-Transaktionsverarbeitungssysteme (auch Betriebssysteme genannt)

B. Entscheidungsunterstützungssysteme (DSS)

Α. Online-Transaktionsverarbeitungssysteme OLTPs sind Systeme, die Transaktionen mit Lieferanten, Partnern und Kunden sowie interne Geschäftstransaktionen bedienen. Sie unterstützen Operationen in der gesamten Wertschöpfungskette der Organisation:

  • Supply Chain Management (SCM)
  • Produktionsunterstützung (z. B. MRP, Advanced Planning & Scheduling)
  • Kundenschnittstellenverwaltung (z. B. Verkauf, Auftragsverwaltung und Abrechnung) (CRM)
  • Finanz- und Rechnungswesen (ERP)
  • Automatisierung der Vertriebsmitarbeiter
  • Web-Channel-Operationen (eCRM)
  • Interne Workflow-Unterstützungssysteme

Β. Entscheidung Unterstützung Systeme DSS bietet dem Management auf allen Ebenen der Organisation Informationen, die das Verständnis der aktuellen Geschäftsposition und das Treffen fundierter Entscheidungen unterstützen (faktenbasiertes Management). OLTP vs DSS-Systeme Obwohl sich die Funktionen von OLTP (Online-Transaktionsverarbeitung) und DSS (Decision Support Systems) überschneiden können (z. B. kann ein OLTP-System einige für die Entscheidungsunterstützung verwendete Funktionen für die operative Berichterstellung bereitstellen), ist klar, dass der Zweck der beiden Kategorien unterschiedlich ist dass sie unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Benutzergruppen im Unternehmen erfüllen. Daher unterscheidet sich die Entwicklungsphilosophie der beiden Kategorien radikal. Insbesondere werden Unterschiede anhand der folgenden Kriterien festgestellt (1 für OLTP, 2 für DSS): Systemfunktionsanforderungen:

  1. Klar spezifiziert, da das System bestimmte funktionale Anforderungen erfüllt – die vorgegebenen Transaktionen
  2. Die Ermittlung eines vollständigen Anforderungssatzes ist eine Herausforderung, da sich die Informationsanforderungen dynamisch ändern.

Erfassung aktueller und historischer Informationen:

  1. Aktuelle Statusinformationen werden erfasst (einige historische Daten sind möglicherweise nur vorhanden, um potenzielle zukünftige Transaktionen zu bedienen).
  2. Aktuelle und historische Informationen werden erfasst (aktuelle Informationen werden möglicherweise nicht erfasst, da Daten vom OLTP in regelmäßigen Abständen abgerufen werden).

Verwendete Datenmodelle:

  1. Komplex, auf Geschäftseinheiten ausgerichtet (in Bezug auf relationale Datenbanken wird dies als normalisierte Datenstruktur (z. B. 3NF) bezeichnet).
  2. Es gibt verschiedene Ansätze. Die vereinfachte denormalisierte Dimensionsstruktur gewinnt an Dynamik, da sie das Verständnis für Geschäftsbenutzer erleichtert und die Ausführung komplexer Abfragen optimiert.

Informationsgrad:

  1. Detaillierte Daten pro Transaktion werden gespeichert
  2. Detaillierte Daten werden in einer anderen Struktur gespeichert und durch "dimensionale" Informationen angereichert, die eine analytische Verarbeitung ermöglichen. Darüber hinaus werden aggregierte Daten wie KPIs (Key Performance Indicators) berechnet und in einem dauerhaften Speicher gespeichert.

Datenvolumen:

  1. Das Datenvolumen ist relevant für die Größe des Unternehmens und die Durchdringung der IT.
  2. Das von einem DSS verarbeitete Datenvolumen ist ein Vielfaches des Datenvolumens der OLTP-Systeme, auf denen es basiert, da mehrere historische Snapshots verwaltet werden

Copyright 2006 – Kostis Panayotakis

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close