OKCoin setzt BCH und BSV aus der Liste

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • OKCoin plant, BCH und BCV ab dem 1. März zu dekotieren.
  • Der Grund für den Umtausch ist die Tatsache, dass die Münzen neue Kunden irreführen.
  • Der Austausch stellte fest, dass der jüngste Angriff von Craig Wright auf die Open-Source-Community ebenfalls eine Rolle spielte.

OKCoin zum Löschen von Bitcoin Cash und Bitcoin SV

Am 1. März plant OKCoin, Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin SV (BSV) aus seinem Netzwerk zu entfernen. Der Austausch ergab, dass die beiden Gabelmünzen aufgrund der Verwirrung, die sie neuen Kunden verursacht haben, und der jüngsten Manie zur Durchsetzung des Urheberrechts durch Wright Craig entfernt werden müssen. Die Geschäftsführerin von OKCoin, Hong Fang, teilte ihre Besorgnis über die Gabelmünzen mit, die sie als sehr beunruhigend bezeichnete.

Bitcoin SV ist eine Kopie (Gabel) von Bitcoin Cash, während Bitcoin Cash eine Kopie von Bitcoin ist. Dies geschah, um die Skalierbarkeit des Kryptohandels zu verbessern. Die Verwechslung der drei Münzen (Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin SV) hat jedoch zu mehr Verwirrung bei Neulingen geführt.

OKCoin kann Wrights Angriffe nicht länger ignorieren

Darüber hinaus hat Craig Wrights, der Erfinder von Bitcoin SV, Krieg gegen Entwickler geführt, die das Whitepaper von Bitcoin auf ihrer Website hosten. Fang bemerkte, dass die Aktion von Wright nicht ignoriert werden kann und eine Bedrohung für den Gemeinschaftsgeist und das Wachstum darstellt.

Fang bemerkte, dass die Plattform die beiden Gabelmünzen und Bitcoin handelt und dass sie für Neulinge, die möglicherweise nur Bitcoin kaufen möchten, normalerweise sehr verwirrend sind. Sie kontrastierte Bitcoin mit BCH und BSV und sagte, dass die Gabelmünzen einen Wert von rd. 1,5% und 0,5% der gesamten Marktkapitalisierung von Bitcoin. Daher erklärte sie, dass die große Lücke in ihren Größen auch ein großes Problem sei.

Weder die Münzen noch die Börse werden von dieser Dekotierung betroffen sein, da sowohl BCH als auch BSV weniger als 0,1% des täglichen Handelsvolumens an der Börse ausmachen. Infolgedessen teilte die Börse mit, dass BCH und BSV dekotiert werden, um neue Kunden vor weiteren Verwirrungen zu bewahren.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close