Nvidia kündigte die CMP HX Dedicated GPUs für Professional Crypto Mining an

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining



|69264116a11dc3df0b97dd2d71a00eed|
|5e15fc98b0ddfbb257c4077d09c7b0ed|

Die neuesten Nachrichten von Nvidia sind sowohl für Crypto Miner als auch für Gamer sehr interessant, da das Unternehmen anscheinend drastische Maßnahmen ergreift, um Gaming-GPUs für Gamer verfügbar zu machen. Mit der bevorstehenden Einführung der neuen GeForce RTX 3060-Grafikkarten am 25. Februar möchte das Unternehmen sicherstellen, dass die neuen Grafikadapter für Gamer verfügbar sind und nicht in großen Mengen von Crypto Minern gekauft werden. Die Videotreiber für die RTX 3060-GPUs erkennen bestimmte Attribute des Ethereum-Cryptocurrency-Mining-Algorithmus und begrenzen die Hash-Rate oder Cryptocurrency-Mining-Leistung um etwa 50 Prozent. Im Wesentlichen erhalten Sie also die Hälfte der Hashrate, die Sie normalerweise erhalten würden, wenn die Karte mit voller Leistung ausgeführt wird. Für den Abbau lag die erwartete Hashrate für RTX 3060 im Bereich von 40-45 MH / s für Ethereum-Lagerbestände und mit übertaktetem Speicher. Wenn die Treiber diese halbieren, erhalten Sie nur 20-22,5 MH / s, was den hohen Preis ergibt RTX 3060-GPUs sind für Bergleute unattraktiv, oder Nvidia glaubt, dass dies mit dieser aktiven Aktion geschehen wird.

Hier kommen die Nvidia CMP HX Dedicated Crypto Mining-GPUs als Lösung für das Problem oder zumindest das, was das grüne Unternehmen glaubt, herausgefunden zu haben. Nvidia wird versuchen, separate Produkte für das Crypto Mining und insbesondere für das Ethereum (ETC) Mining für die Crypto Miner anzubieten. Die NVIDIA CMP- oder Cryptocurrency Mining-Prozessor-Produktlinie für professionelles Mining, die keine Grafiken (keine Videoausgänge) erstellt und daher die Verfügbarkeit von GeForce-GPUs für Gamer nicht beeinträchtigen sollte.

Nvidia hat 4 Produkte für seine neuen CMP-Crypto-Mining-GPUs angekündigt, von denen zwei im ersten Quartal dieses Jahres und die anderen beiden für das zweite Quartal dieses Jahres verfügbar sind. Die Nvidia CMP 30HX-Mining-GPU sollte bei 125 W Stromverbrauch 26 MH / s erreichen und mit 6 GB ausgestattet sein. Der Nvidia CMP 40HX wird bei 185 W Stromverbrauch 36 MH / s liefern und mit 8 GB Videospeicher ausgestattet sein. Dies sind die ersten beiden Modelle, die für das erste Quartal des Jahres geplant sind. Das zweite Quartal ist für Nvidia CMP 50HX mit 45 MH / s bei 250 W und 10 GB VRAM und Nvidia CMP 90HX mit 86 MH / s bei 320 W und 10 GB VRAM vorgesehen.

Diese ursprünglich angekündigten Spezifikationen für die Mining-GPUs werden wahrscheinlich nicht so interessant sein, wie Nvidia dies erwartet, es sei denn, sie kosten deutlich weniger als die aktuellen GeForce RTX-GPUs. Als Referenz leistet ein RTX 3060 Ti oder RTX 3070 derzeit 60 MH / s mit einem Stromverbrauch von 120-140 W, wenn er optimiert ist, und auf Lager 200-220 W erreichen sie 50+ MH / s. Dies macht 30HX, 40HX und 50HX im Wesentlichen nicht wirklich attraktiv, es sei denn, sie sind viel billiger. Daher scheint nur der 90HX von den vier Karten interessanter zu sein, die auf dem RTX 3080 basieren und im Gegensatz zum Rest der CMP-Reihe mit GDDR6X-Speicher ausgestattet sein sollten . RTX 3080 ist derzeit sehr schwer zu finden, aber es ist kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es bei richtiger Optimierung etwa 95 MH / s bei 240 W Stromverbrauch leistet, also wieder viel besser als die aufgeführten offiziellen Spezifikationen von 90HX. Der optimierte Nvidia RTX 3090 kann ungefähr 120 MH / s bei einem Stromverbrauch von ungefähr 300 W liefern.

Wir müssen abwarten, was auf den Markt kommt und wie hoch die Preise und die Verfügbarkeit der neuen CPM-Produktlinie von Nvidia sein werden, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, ob das Unternehmen eine gute Entscheidung getroffen hat oder etwas halbwegs und spät Wie schon bei der Mining-Serie im Jahr 2017. Es ist durchaus möglich, dass sie auch diesmal nicht alles gut genug gemacht haben, aber lassen Sie uns nicht weiterkommen und abwarten, wie die tatsächlichen Produkte aussehen werden und ob Nvidia dies nur tut Wenn Sie sie auf konservative Einstellungen einstellen, können sie weiter optimiert werden, oder ihre Leistung ist nicht so attraktiv wie bei Desktop-GPUs, und die Benutzer bevorzugen sie weiterhin anstelle dedizierter Mining-Produkte. Die Garantiezeit ist auch hier ein wichtiger Faktor. Daher besteht die Idee darin, eine normale Garantie zu erhalten, nicht nur eine Garantie von 3 oder 6 Monaten wie beim letzten Mal…

– – Mehr auf der offiziellen Seite der NVIDIA CMP HX Dedicated GPU für Professional Mining…


  • Veröffentlicht in: Allgemeine Informationen
  • Verwandte Tags: Spezielle GPUs für professionelles Crypto Mining, GeForce RTX 3060, Mining-GPU, Nvidia, Nvidia CMP, Nvidia CMP 30HX, Nvidia CMP 40HX, Nvidia CMP 50HX, Nvidia CMP 90HX, Nvidia CMP HX, Nvidia RTX 3060

Überprüfen Sie einige ähnliche Crypto-bezogene Veröffentlichungen:

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close