MonoX beschafft 5 Millionen US-Dollar, um traditionelle DEXs mit einseitigen Liquiditätspools zu stören

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


17. September 2021 – Singapur, Singapur


MonoX Protocol, der kapitaleffizienteste automatisierte Market Maker (AMM) im DeFi-Bereich, freut sich, den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar bekannt zu geben, um es für Projekte wirtschaftlich zu machen, ihre Token mit seinen innovativen einseitigen Liquiditätspools auf den Markt zu bringen.

An der von der Krypital Group geleiteten Finanzierungsrunde nahmen Axia8 Ventures, Animoca Brands, Divergence Ventures, Youbi Capital, Rarestone Capital, LD Capital, GenBlock Capital, 3Commas, OP Crypto und Blockdream teil.

Ruyi Ren, Gründer und CEO von MonoX, sagte:

Mit vielen Innovationen im DeFi-Bereich ist die Übersicherung zu einem immer größeren Problem geworden. Als kapitaleffizienteste Liquiditätslösung wird MonoX innovativen Projekten zum Erfolg verhelfen. Wir werden die Finanzierung verwenden, um das Team zu vergrößern, unsere Community in neuen florierenden DeFi-Ökosystemen wie Solana . weiterzuentwickeln und aufzubauen.“

Im Gegensatz zu herkömmlichen DEXs, bei denen Projekte zwei Token hinterlegen müssen, um ein Liquiditätspaar aufzubauen, ermöglicht MonoX Entwicklern, ihre Token aufzulisten, ohne einen weiteren Vermögenswert mitbringen zu müssen.

Projekte können neue Token ohne zusätzliches Kapital starten, da sie keinen zweiten Token hinterlegen müssen, um das Paar aufzubauen.

Derek Hansen, Partner bei Rarestone Capital, sagte:

MonoX geht die Kapitalineffizienzen an, die durch Liquiditätspaare verursacht werden. Projektbesitzer können ihre Token ohne die Belastung durch Kapitalanforderungen auflisten und sich darauf konzentrieren, Mittel für den Aufbau des Projekts zu verwenden, anstatt Liquidität bereitzustellen. Ihr neuartiger Ansatz zur einseitigen Liquidität wird sicherlich dazu beitragen, neu entstehende DeFi-Ökosysteme wie Solana und Avalanche zu skalieren. Wir freuen uns auf ihre Einführung und werden unsere gemeinsamen Ressourcen und unser Fachwissen nutzen, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen.“

Die Plattform gruppiert die hinterlegten Token zu einem virtuellen Paar mit dem vCASH-Stablecoin, das von allen Assets in den MonoX-Pools unterstützt wird. Es beseitigt die durch Liquiditätspaare verursachten Kapitalineffizienzen.

Das einseitige Liquiditätsdesign reduziert die Handelsgebühren, indem die langen Transaktionswege vermieden werden, die wir bei traditionellen automatisierten Market Maker (AMMs) sehen.

Maggie Wu, Mitbegründerin und CEO der Krypital Group, sagte:

„Basierend auf unserem vollen Vertrauen in die Zukunft von DeFi haben wir nach Produkten gesucht, die DeFi bei der Expansion unterstützen können und wir haben das MonoX-Team getroffen. Wir glauben, dass ihre Ideen die Eintrittsbarrieren für Nutzer senken und gleichzeitig einen höheren Wert für den DeFi-Bereich schaffen können. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, dieses Projekt zu investieren und zu inkubieren und auch unsere verschiedenen Ressourcen und Erfahrungen zu nutzen, um sie bei der Entwicklung zu unterstützen.“

MonoX ist auch eine kapitaleffiziente Lösung, um Value-Backed-Token (VBTs) wie Synthetics, Fractional NFTs, Gaming-Token und Versicherungs-Token mit Liquidität zu versorgen.

Solche Vermögenswerte können ohne Sicherheiten aufgelegt und gehandelt werden, was bedeutet, dass Projekte und Benutzer sie nicht ein zweites Mal mit einem Liquiditätspaar besichern müssen.

MonoX wird sein Mainnet auf Ethereum und Polygon im dritten Quartal 2021 mit vollständigen Swap- und Liquiditätsfunktionen starten. Als blockchain-agnostische Plattform wird es in naher Zukunft auch auf Solana starten.

Über MonoX

MonoX ist der kapitaleffizienteste automatisierte Market Maker (AMM) im DeFi-Ökosystem. Es ermöglicht Entwicklern, Händlern und Liquiditätsanbietern, an einem offenen, zugänglichen und kapitaleffizienten Marktplatz teilzunehmen.

MonoX zielt darauf ab, DeFi zu revolutionieren, indem es die Kapitalineffizienzen der Protokollmodelle der ersten Generation beseitigt. Seine einseitigen Liquiditätspools und vCASH Stablecoin ermöglichen niedrigere Handelsgebühren, Kapitaleffizienz und die Möglichkeit, Token ohne zusätzliches Kapital zu starten.

Kontakt

Große Flut

Dieser Inhalt wird gesponsert und sollte als Werbematerial betrachtet werden. Hierin geäußerte Meinungen und Aussagen sind die des Autors und spiegeln nicht die Meinungen von The Daily Hodl wider. The Daily Hodl ist keine Tochtergesellschaft von oder im Besitz von ICOs, Blockchain-Startups oder Unternehmen, die auf unserer Plattform werben. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in ICOs, Blockchain-Startups oder Kryptowährungen tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anlagen auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für eventuelle Verluste verantwortlich sind.

Folge uns auf Twitter Facebook-Telegramm

Sehen Sie sich die neuesten Ankündigungen der Branche an

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close