Mike Novogratz ist angeblich kein Fan von Dogecoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin und Dogecoin sind derzeit zwei der größten digitalen Währungen der Welt. Beide haben sich in letzter Zeit wie verrückt entwickelt, und Dogecoin übernimmt nun die Führung und arbeitet hart daran, bis Ende des Jahres möglicherweise einen Dollar pro Einheit zu erreichen. Während beide auf den ersten Blick ähnlich aussehen, behauptet Mike Novogratz – ein Milliardär und ehemaliger Hedgefonds-Manager -, dass diese Vermögenswerte unterschiedlicher nicht sein könnten und dass die Anleger sich der Risiken bewusst sein müssen, die sie jeweils darstellen, wenn sie investieren wollen in der Zukunft.

Mike Novogratz Über die Unterschiede zwischen BTC und Doge

Zum einen haben beide Währungen sehr unterschiedliche Anfänge, da Bitcoin mit einem bestimmten Zweck erstellt wurde. Der Vermögenswert wurde als Zahlungswährung konzipiert, um Fiat-Währungen und Kreditkarten an einem Punkt zur Seite zu schieben. Im Gegensatz dazu wurde Dogecoin ursprünglich als Scherz angefangen und wurde schließlich zufällig zu einer der größten digitalen Währungen der Welt, nachdem es die Aufmerksamkeit von Elon Musk und anderen hochkarätigen Persönlichkeiten auf sich gezogen hatte.

In einem Interview mit CNBCNovogratz erklärt, dass Bitcoin „gut durchdacht“ ist und dass es ein solider Wertspeicher ist, der viel mehr leistet, als die Leute ihm zuschreiben. Er sagt, es gibt es seit ungefähr 12 Jahren und es hat sich größtenteils als verlässlicher Vermögenswert erwiesen.

Bei der Diskussion über Dogecoin waren seine Worte weniger schmeichelhaft. Er legt fest:

Dogecoin hat buchstäblich zwei Leute, die 30 Prozent des gesamten Angebots besitzen.

Darüber hinaus gibt er an, dass mehrere Unternehmen Tonnen von Geld in Bitcoin stecken, und schlägt daher vor, dass dies bei weitem das zuverlässigere Gut ist, da dies für Doge einfach nicht zu geschehen scheint.

Schließlich sind die Preise jedes Vermögenswerts unvergleichlich. Obwohl beide Währungen zum Zeitpunkt des Schreibens leicht leiden, wird Bitcoin immer noch für etwa 54.000 USD gehandelt – ungefähr 10.000 USD weniger als noch vor zwei Wochen. Dogecoin hingegen handelte zu Beginn des Jahres nur für ein paar Cent. Im Moment kostet eine Einheit Doge ungefähr 38 Cent, als die Währung erst letzte Woche für ungefähr 45 Cent verkauft wurde.

Es wird immer Unterstützer geben

Novogratz erklärt:

Dogecoin spricht viel von der gleichen Bewegung wie GameStop. Es gibt eine verrückte Aufregung [from] Sehr junge Investoren rund um Meme-Münzen und Meme-Ideen. Ich meine, es ist schockierend für mich, dass GameStop weiterhin einen Wert hat. Dogecoin ist in dieser Hinsicht noch bizarrer… Der Einzelhandel hat in vielerlei Hinsicht das Gebiss zwischen den Zähnen. Sie geben GameStop nicht auf. Sie geben Dogecoin nicht auf.

In der Vergangenheit war Novogratz so ein Fan von BTC, dass er es mit „digitalem Gold“ verglichen hat.

Tags: Bitcoin, Dogecoin, Mike Novogratz

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close