MicroStrategy sucht weitere 400 Millionen US-Dollar für Bitcoin-Shopping

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Trotz der jüngsten hohen Volatilität von Bitcoin (BTC) ist MicroStrategy immer noch bereit, Mittel zu beschaffen, um seine Bitcoin-Bestände zu erhöhen.

Laut einem Blog-Beitrag des börsennotierten Business-Intelligence-Unternehmens werden heute insgesamt 400 Millionen US-Dollar konvertierbare Senior Notes an private Investoren ausgegeben, um mehr Bitcoins zu kaufen.

„MicroStrategy beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Verkauf der Notes zu verwenden, um zusätzliche Bitcoins zu erwerben“, erklärte das Unternehmen.

Die 2028 fälligen Senior Notes werden gemäß Rule 144A des United States Securities Act von 1933 an qualifizierte Privatanleger ausgegeben.

MicroStrategy beabsichtigt, die Schuldverschreibungen gemäß Regulation S des Securities Act hauptsächlich Anlegern außerhalb der Vereinigten Staaten anzubieten, heißt es in der Mitteilung weiter. Im Gegensatz zu anderen diesbezüglichen Nachrichten dieser Art hat MicroStrategy keine nennenswerten Details des Angebots, wie unter anderem Zinssatz, Umtauschverhältnis, Fälligkeitsdatum, bekannt gegeben.

Obwohl diese Details der Ankündigung nicht hinzugefügt wurden, machte das Unternehmen deutlich, dass es plant, den Erlös aus dem Verkauf der Noten für den Kauf von Bitcoin zu verwenden. Insbesondere werden die Schuldverschreibungen mit ihren bestehenden und zukünftigen vorrangigen Verbindlichkeiten erstrangig besichert.

Die Anleger sind an den Gewinnen beteiligt, die aus jedem Geschäft stammen, einschließlich des Kaufs zusätzlicher Bitcoins, die das Unternehmen innerhalb oder nach dem Verkauf der Schuldverschreibungen tätigen kann.

Die neuen MicroStrategy Senior Notes-Investoren werden jedoch von der Gewinnbeteiligung aus bestehenden Geschäften des Unternehmens ausgeschlossen.

Eine weitere Entwicklung, deren Bedeutung noch nicht bekannt ist, ist, dass das Unternehmen seine „rund 92.079 Bitcoins an eine neu gegründete Tochtergesellschaft MacroStrategy LLC“ überträgt, so die heutige Ankündigung.

MicroStrategy Bitcoin Kaufrausch

Es ist nicht zu leugnen, dass MicroStrategy das Pionierunternehmen in den USA ist, das mehrere andere, darunter Tesla, dazu gebracht hat, sich dem Bitcoin-Zug anzuschließen.

Seit das Unternehmen seine erste Bitcoin-Übernahme im August 2020 angekündigt hat, hat es eine Akquisitionstour für den Vermögenswert unternommen und seinen Anteil auf bahnbrechende 92.079 BTC erhöht, wobei das Unternehmen nur noch wenige Tausend von 100.000 BTC entfernt ist.

Ein Teil seiner Motivation, mehr von der größten Kryptowährung zu erwerben, ist der schnelle Wertverlust des US-Dollars.

Affiliate: Holen Sie sich ein Ledger Nano X für 119 US-Dollar, damit Hacker Ihre Krypto nicht stehlen!

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close