Michael Saylor von Microstrategy sagt, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin mehr als 100 Billionen US-Dollar erreichen wird CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Michael Saylor von MicroStrategy hat Bitcoin angekurbelt, als gäbe es kein Morgen. Lesen Sie, was er in letzter Zeit über den Preis der Königsmünze zu sagen hatte.

Es wurde gerade bekannt, dass Saylor der Unternehmenswelt erklärt, warum er Bitcoin optimistisch gegenübersteht.

In einem Interview auf dem World Now Summit von MicroStrategy sprach Saylor über die Vorteile von BTC in einem zunehmend digitalen Zeitalter.

Bitcoin kann Unternehmen retten

Der CEO glaubt, dass Bitcoin Unternehmen vor der ankommenden Inflation bewahren und ihnen ermöglichen kann, sich in ein revolutionäres und überlegenes Währungsnetzwerk einzubinden, und dass die Kryptowährung seiner Meinung nach zu einem Vermögenswert von mehreren Billionen Dollar werden wird.

„… Wir haben erkannt, dass wir einen Weg finden müssen, um unser Geld zu virtualisieren, weil die finanzielle Reaktion auf die Pandemie eine monetäre Expansion ist und die monetäre Expansion die Inflation und die Vermögensinflation einen Ansturm auf ein neues Währungssystem verursacht hat, a besseres Geldsystem… “, sagte er.

Er fuhr fort und enthüllte, dass “[BTC] kann sehr gut nördlich von 100 Billionen Dollar an Geldwert werden. Und jedes Unternehmen verfügt über eine Schatzkammer, die davon profitieren würde, wenn sie sich daran anschließen würde. Und jedes Finanzunternehmen würde wahrscheinlich davon profitieren, wenn es seine Produkte oder Finanzdienstleistungen in dieses Netzwerk einbindet… “

Er glaubt auch, dass Unternehmen ihre Barreserven schützen könnten, indem sie Bitcoin in ihre Bilanz aufnehmen. Der Daily Hodl berichtet, dass der CEO zuversichtlich ist, dass einige Unternehmen dies im kommenden Jahr tun werden.

„Die einfache Lösung besteht darin, einen Teil dieses Geldes in Bitcoin umzuwandeln. Wir haben es geschafft, Square hat es geschafft. In den kommenden 12 Monaten wird es eine Lawine von Unternehmen geben, die ihre Bilanzen ebenfalls in Bitcoin umwandeln, da es sich um ein knappes digitales Safe-Haven-Gut handelt “, erklärte er.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt BTC mit roten Zahlen, und der Preis für die Königsmünze liegt bei 37.461,74 USD. Bleiben Sie dran für weitere Neuigkeiten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close