Mastercard Partners Island Pay to Rollout Erste CBDC-Karte für die Bahamas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mastercard hat sich mit der Zentralbank der Bahamas und Island Pay, einem Online-Zahlungsdienstleister, zusammengetan, um die Bahamas Sand Dollar Prepaid-Karte auf den Markt zu bringen.

Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch ist das Projekt das erste seiner Art und die weltweit erste digitale Währungskarte der Zentralbank. Die Bevölkerung der Bahamas erhält jetzt einige neue Funktionen beim Umtausch der digitalen Währung.

Mit der neuen Bahamas Sand Dollar Prepaid-Karte von Mastercard und Island Pay können Bahamianer die digitale Währung jetzt sofort in ihre traditionellen Dollar umrechnen und gleichzeitig für Waren und Dienstleistungen auf der ganzen Welt bezahlen, sofern die Organisation Mastercard akzeptiert.

In Bezug auf die Partnerschaft sagte der Mitbegründer von Island Pay, Richard Douglas: „Durch die enge Zusammenarbeit mit der Zentralbank der Bahamas und Mastercard können wir eine Prepaid-Karte ausstellen, die weltweit einzigartig ist. Wir sind jetzt in der Lage, unseren Kunden sofortige und entscheidende Vorteile zu bieten, wenn sie nach neuen, innovativen Zahlungsmethoden suchen. “

Der Gouverneur der Zentralbank der Bahamas, John Rolle, kommentierte: „Wir begrüßen diesen Ansatz, um die Verwendung digitaler Währungen mit dem Zugang zu Fremdwährungen und anderen Zahlungsstellen zu kombinieren. Die Zentralbank der Bahamas wird weiterhin Fintech-Entwicklungen fördern, die in die Sand-Dollar-Infrastruktur eingebunden sind, und es uns gleichzeitig ermöglichen, die weltweit besten Praktiken für die Regulierung des Weltraums zu erfüllen. “

Vor der Einführung der mit der digitalen Währung verknüpften Karte verwenden die Bahamianer ihre digitale Währung für Transaktionen. Dieser von der Zentralbank der Bahamas ausgegebene digitale Sanddollar hat den gleichen Wert und die gleiche Macht wie der traditionelle bahamische Dollar.

Die Behörden haben es aufgrund der Schwierigkeiten geschaffen, die mit dem Bewegen von Gips verbunden sind, die durch die Struktur des Landes verursacht werden. Mit der kürzlich von der Zentralbank des Landes, Island Pay und Mastercard, ermöglichten Prepaid-Karte für Sanddollar auf den Bahamas werden solche Schwierigkeiten jedoch auf ein Minimum reduziert.

Mastercard seinerseits treibt sein Ziel voran, alle Arten von Zahlungen wie Karten-, ACH- und Blockchain-basierte Zahlungen in seinem Netzwerk zu ermöglichen. In einem ähnliche EntwicklungMastercard gab seine Pläne bekannt, Kryptowährungstransaktionen zu unterstützen und Benutzern später im Jahr 2021 Zugriff auf Kryptowährung in ihrem Netzwerk zu gewähren.

Affiliate: Zahlen Sie 0,02 BTC ein und erhalten Sie einen 100% -Bonus für den Handel mit Futures auf Bexplus.

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close