Market Wrap: Bitcoin fällt auf 11,1.000 USD; Ethereum-Bergleute zu Rekordgebühren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat am Mittwoch getaucht. Die Bergleute von Ethereum profitieren von all dem DeFi.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 11.396 USD gehandelt. Rückgang um 4,8% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 11.159 bis 12.058 US-Dollar
  • BTC über seinem gleitenden 10-Tage-Durchschnitt, aber unter dem 50-Tage-Durchschnitt, ein Seitwärtssignal für Markttechniker.

btcsep2
Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 31. August.
Quelle: TradingView

Weiterlesen: Der Bitcoin-Preis fällt nach der letzten Ablehnung um 4% bei einem Widerstand von 12.000 USD

Bitcoin fiel an Spotbörsen wie Coinbase Wednesday auf 11.159 USD. Der Rückgang wurde durch langorientierte Derivathändler an Börsen wie BitMEX verschärft. Diese Plattform verzeichnete innerhalb einer Stunde Verkaufsliquidationen in Höhe von 9 Millionen US-Dollar, als die Preise fielen. Dies entspricht einem Margin Call in der Welt der Kryptowährungen.

skew_bitmex_xbtusd_liquidations-33
Liquidationen auf BitMEX in den letzten drei Tagen.
Quelle: Schräg

Alex Mascioli, Leiter der institutionellen Dienste bei Crypto Brokerage Bequant, sagte, Long-Trader seien überzeugt, dass der Bitcoin-Preis die Höchststände von 2020 übertreffen würde, wurden jedoch ausgelöscht. "Bitcoin muss immer noch über seinem vorherigen Hoch von 12.400 USD brechen, um genug ernsthafte Dynamik zu haben, um die Chance zu haben, frühere Hochs erneut zu testen", sagte er.

Es besteht die Möglichkeit, dass Bitcoin das nächste Mal, wenn es dieses Preisniveau erreicht, in ein höheres Gebiet vordringt und sich den Höchstständen von 2020 um 12.475 USD nähert, fügte Mascioli hinzu. „Derzeit sind 12.400 USD das wichtigste Widerstandsniveau, das die Bullen überwinden müssen. Die technischen Daten scheinen so zu sein, als ob die Bullen dieses Niveau in der nächsten Woche erneut testen könnten. “

Weiterlesen: Der Gesamtwert im Lightning-Netzwerk von Bitcoin stellt ein weiteres Rekordhoch auf

Der Aufstieg der dezentralen Finanzierung (DeFi) bietet Hardcore-Bitcoin-Inhabern die Möglichkeit, auch dann zu profitieren, wenn die Preisbewegungen an Tagen wie Mittwoch bärisch sind.

"Der DeFi-Markt bietet langfristigen Bitcoin-Inhabern die Möglichkeit, ihre Renditen und Renditen zu steigern", sagte Zachary Friedman, Chief Operating Officer von Global Digital Assets.

Einige Händler sind jedoch nicht davon überzeugt, dass DeFi seinen Status Quo beibehalten kann, was sich in Wetten auf den Optionsmarkt für Äther (ETH) widerspiegelt. Basierend auf den Wahrscheinlichkeiten haben Optionshändler ein Vertrauen von 66%, dass der Ether bis zum 20. September über 400 USD liegen wird, aber diese Zahl sinkt bis zum 20. Dezember auf 48%.

skew_probability_of_eth_being_above_x_per_maturity-6
Ether-Preiswahrscheinlichkeiten basierend auf dem Optionsmarkt.
Quelle: Schräg

"Ich habe ein hinterhältiges Gefühl, dass ETH-Optionen angesichts der zunehmenden Unsicherheit, die durch Variablen wie yETH und die Strafgasgebühren verursacht wird, im Spiel sein werden", sagte Vishal Shah, Optionshändler und Gründer der Terminbörse Alpha5. yETH ist ein Produkt von Yearn.Finance, mit dem Ätherinhaber die Krypto hinterlegen und durch die Nutzung verschiedener anderer DeFI-Projekte Erträge erzielen können.

Weiterlesen: Offene Positionen in den Ether-Optionen von Deribit erreichen Rekordhoch über 500 Mio. USD

Der Bergbau in Ethereum erreicht einen Rekordgebührenprozentsatz

Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, gab am Mittwoch nach, handelte um 436 USD und verlor innerhalb von 24 Stunden ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) 8,5%.

Weiterlesen: Uniswap stürzt Coinbase im Handelsvolumen

Der Prozentsatz der Einnahmen, die Ethereum-Bergleute aus Gebühren erhalten, hat ein Allzeithoch erreicht. Am Dienstag wurde die Schwelle von 70% überschritten, da die im Netzwerk laufenden DeFi-Projekte die Gaspreise, die Rechnungseinheit für Transaktionen und intelligente Vertragsinteraktionen, auf neue Höchststände bringen.

Einnahmen aus Gebühren
Einnahmen aller Ethereum-Bergarbeiter nach Gebührenprozentsatz.
Quelle: Glasknoten

Während Gebühren ein Problem darstellen, sagen viele Stakeholder, dass diese mit Ethereum verbundenen Kosten ein besserer Preis sind als in der traditionellen Finanzwelt. "Der DeFi-Markt entfernt einen wichtigen Vermittler – die Bank", sagte Friedman von Global Digital Asset. "Da weniger Parteien eine Kürzung vornehmen und viel mehr Transparenz sowie ein besichertes Kreditvergabesystem ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten, können alle Vorteile der Kreditvergabe auf den Kreditgeber fallen und somit den Großteil der Kosten beseitigen", sagte er.

Weiterlesen: Das neue Tresor von Yearn.Finance nutzt DeFi ETH, MakerDAO und Curve

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind alle am roten Mittwoch. Bemerkenswerte Verlierer ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

  • 0x (ZRX) – 10,4%
  • zcash (ZEC) – 10,3%
  • eos (EOS) – 10,2%

Weiterlesen: Berichten zufolge überfällt die Polizei das Hauptquartier von Südkoreas größter Börse

Weiterlesen: Der Vorsitzende des Senats für Banken fragt OCC nach der geplanten Erstellung von Kryptoregeln

  • Öl ist um 3,4% gefallen. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 41,53 USD.
  • Gold lag im roten Bereich bei 1,3% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.942 USD.

Weiterlesen: Neu entdeckte Malware hat eine Reihe von Tricks, mit denen sie Krypto stehlen kann

  • Die Renditen von US-Staatsanleihen gaben am Mittwoch nach. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, fielen im 30-Jahres-Bereich am stärksten und lagen im roten Bereich bei 3,1%.

Weiterlesen: Ethereum Classic Labs Airs neuer Plan, um zukünftige 51% -Angriffe zu stoppen

https://www.coindesk.com/coindesk20
The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close