Leistungsstarke XRP-Fraktalpunkte für die Erlösungsrallye, Beginn eines neuen Aufwärtstrends

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


XRP ist eine weitere Kryptowährung, die relativ stagniert. Aber genau wie bei einem anderen Altcoin, der sehr eng mit dem Krypto-Asset Nummer drei verwandt ist, bei dem kürzlich ein starker Preisanstieg zu verzeichnen war, könnte ein sich wiederholendes Fraktal in den XRPUSD-Preischarts auf eine Erlösungsrallye und den Beginn eines neuen Aufwärtstrends hindeuten.

Nach zwei Jahren Underperformance könnte XRP für einen neuen Aufwärtstrend bereit sein

XRP hat sich in den letzten zwei Jahren im Vergleich zu den meisten anderen Altcoins schlecht entwickelt und bei allen BTC-Handelspaaren stark gegen Bitcoin gelitten. Ripple und ein eng verwandter Altcoin, XLM, wurden beide als die beiden Vermögenswerte mit der schlechtesten Performance im gesamten Kryptoraum während des Bärenmarkts bezeichnet.

Trotz des Abwärtstrends konnte sich XRP auf Platz drei behaupten, aber XLM fiel nach Marktkapitalisierung vollständig aus den Top-Ten-Krypto-Assets heraus.

Verwandte Lektüre | Crypto Analyst: Anstieg des Volumens auf Tiefststand deutet darauf hin, dass XRP endlich pumpt

Zu Beginn dieses Monats hatte XLM jedoch einen starken Ausbruch, der dazu führte, dass der Vermögenswert von den Tiefstständen des USD-Handelspaares um über 150% und gegenüber BTC um fast 50% anstieg.

Jetzt, wo Stellar eine Erlösungsrallye hatte, ist Ripple an der Reihe? Laut einer sich wiederholenden Fraktalbildung in längeren Zeitrahmen-Preischarts könnte diese Zeit sehr bald sein.

Ripple Fractal Points zum Wiederholen von Crypto Bubble Altcoin Season Gains

In den XRPUSD-Preischarts über wöchentliche Zeiträume ist ein Fraktal aufgetreten. Fraktale sind sich wiederholende Muster, die in der Natur häufig vorkommen, beispielsweise in Schneeflocken oder in Blütenblättern.

Sie erscheinen auch in Preisdiagrammen von Finanzanlagen wie Kryptowährungen, und derjenige, der in Ripple-Preisdiagrammen angezeigt wurde, deutet auf eine starke Rally hin, wenn die Unterstützungslinie gilt.

Die anfängliche Pumpe nach dem Start von der Trendlinie führte zu einem Wertzuwachs von über 850%. Es kam zu einem Pullback, gefolgt von einem weiteren Pump mit ähnlicher Größe, wodurch der XRP um weitere 900% anstieg.

Verwandte Lektüre | Das Stapeln von XRP-Kaufsignalen in mehreren Zeiträumen kann zu einer Wiederherstellung der Welligkeit führen

XRP konsolidierte sich dann für ungefähr ein Jahr auf den neuen Höchstständen, und als Bitcoin sein Allzeithoch von 20.000 USD erreichte, tat dies auch Ripple. Es folgte eine weitere explosive Rallye von über 1000%, die den XRP-Preis auf bis zu 3,50 USD pro Token erhöhte.

Der Vermögenswert fiel erst letzten Monat am Schwarzen Donnerstag auf ein Tief von nur zehn Cent pro Token.

Wenn das Fraktal ausfällt, könnte der XRP-Preis bis zu 14 USD pro Token explodieren, basierend auf Preiszielen, die Zahlen verwenden, die mit den anfänglichen Fraktal- und Rallyes Anfang 2017 übereinstimmen.

Wie bei XLM könnte die Rallye direkt unter der Nase von Krypto-Investoren stattfinden, die seitdem vor dem Vermögenswert kapituliert haben, und die Hoffnung aufgeben, dass sich die Preise jemals erholen würden.

Ausgewähltes Bild von Pixabay



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close