KuCoin stellt seinen ehrgeizigen Metaverse-Fonds im Wert von 100 Millionen US-Dollar vor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


KuCoin Labs, der Investmentarm der Krypto-Börse ist gestartet ein 100-Millionen-Dollar-Fonds um aufkommende Projekte in vertikalen Bereichen wie Metaverse, GameFi, nicht fungiblen Token zu unterstützen und zu inkubieren [NFT], dezentrale Infrastruktur, innovative Projekte u.a.

Als "KuCoin Metaverse Fund" bezeichnet Die neueste Initiative der Plattform wird auch die Bildungsprogramme von Metaverse unterstützen und der jüngeren Generation helfen, das Segment zu erkunden.

KuCoin’s Ambitious Metaverse Fund: Finanzielle Unterstützung und mehr

Laut der offiziellen Pressemitteilung, die Crypto Economy mitgeteilt wurde, KuCoin möchte auch umfassende Unterstützung und Anreize in Bezug auf Inkubation, Primärmarktinvestitionen, Geschäftspartnerschaften, Branding, Marktmanagement und Markteinführungsstrategie bieten. Der Metaverse-Fonds im Wert von 100 Millionen US-Dollar wird auch dazu beitragen, die Einführung der Blockchain-Technologie in sich schnell entwickelnden afrikanischen und südamerikanischen Märkten zu unterstützen.

Es wird die weltweite Masseneinführung von Blockchain fördern, insbesondere in Schwellenländern wie Afrika und Südamerika. KuCoin wählt Metaverse-Projekte auf der Grundlage einer Reihe von Kriterien aus. Einige der wichtigen Faktoren für die Auswahl sind unter anderem langfristige Nachhaltigkeit, Geschäftsmodell, technologisches Know-how, Umweltaspekt, Marketingplan.

Die Realität von Metaverse

Metaverse nähert sich langsam der Realität, nachdem der Science-Fiction-Autor Neal Stephenson das Wort 1992 zum ersten Mal in seinem Roman Snow Crash geprägt hat. Aber das glauben viele Metaverse ist unweigerlich das nächste Kapitel des Internets. Der gleichen Meinung ist auch Johnny Lyu, der zufällig der CEO von KuCoin ist. Lyu sagte, dass Metaverse die Art und Weise verändern wird, wie wir arbeiten, uns verbinden, einkaufen, unterhalten und soziale Interaktionen haben. In Bezug auf den Fonds fügte die Geschäftsleitung hinzu:

„Der KuCoin Metaverse Fund wird aufgelegt, um die Entwicklung der Internetbranche zu beschleunigen. Wir hoffen, die aufstrebende Blockchain-Industrie zu reifen, indem wir die Anwendung der Blockchain-Technologie auf die Metaverse-Projekte weiter stärken.“

Laut dem Leiter von KuCoin of Labs, Lou Yu, der neue Fonds soll auch ein privateres und sichereres Metaverse-Ökosystem auf Basis von Web 3.0 schaffen. Yu sagte auch,

„Das Konzept des Metaverse ist seit seiner Einführung im letzten Jahrhundert auf der theoretischen Ebene geblieben. Erst mit der Geburt der Blockchain wurde Metaverse zum nächsten Migrationsschicksal der Menschheit. Es besteht kein Zweifel, dass Metaverse unseren Lebensstil umkehren wird. “

KuCoins Tryst mit Metaverse

KuCoin stellt seinen ehrgeizigen Metaverse-Fonds im Wert von 100 Millionen US-Dollar vor

KuCoin hatte zuvor die erste lanciert Metaverse Token Trading Board. Es hatte auch ein virtuelles Büro enthüllt, nachdem es sich mit dem dezentralisierten Metaverse zusammengetan hatte Bloktopia. Das Meta Office wird es den Benutzern im Wesentlichen ermöglichen, nicht nur Cyberpunks zu dekorieren, sondern auch ein VR-Erlebnis, interaktive virtuelle Möbel, Instant-Chat und Sprachkommunikation in der virtuellen Umgebung usw.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close