Krypto- und Blockchain-Unternehmen erhielten im ersten Quartal 2021 Investitionen in Höhe von 2,6 Mrd. USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach Angaben der Tech Market Intelligence-Plattform CB Insights erhielten im ersten Quartal 2021 über 129 Blockchain- und Krypto-Unternehmen Investitionen in Höhe von 2,6 Milliarden US-Dollar. Diese Zahl ist bereits höher als im Vorjahr, in dem Blockchain-Unternehmen bei 341 Deals nur 2,3 Milliarden US-Dollar gesichert haben. Die Kryptoindustrie gewann ab diesem Jahr massiv an Bedeutung, als der führende Kryptowährungspreis, Bitcoin, neue Höchststände erreichte und große Namen anzog.

Mehrere Blockchain-Unternehmen erhielten Kapitalzuflüsse.

Unter den größten Transaktionen im vergangenen Quartal nannte das Analyseunternehmen die jüngsten Kapitalzuflüsse in Dapper Labs, das Unternehmen, das hinter den äußerst erfolgreichen CryptoKitties und NBA Top Shot, dem Kryptodienstleister Blockchain.com und dem Krypto-Kreditgeber BlockFi Inc. steht 305 Millionen US-Dollar von Investoren wie Michael Jordan und Kevin Durant, wobei die gesamte Runde von der Investmentfirma Coatue geleitet wird. Die Finanzierung bezifferte die Bewertung des Startups auf erstaunliche 2,6 Milliarden US-Dollar. Wie bereits berichtet, gab Blockchain.com mit Sitz in London bekannt, dass das Unternehmen in seiner Finanzierungsrunde der Serie C 300 Millionen US-Dollar gesammelt hat, womit sich die Unternehmensbewertung auf 5,2 Milliarden US-Dollar belief.

Mehrere große Namen haben sich in diesem Jahr der Kryptowährung zugewandt.

Die letzte Runde von Bockchain.com fand nur einen Monat nach der Beschaffung von 120 Millionen US-Dollar statt, zu deren Investoren Louis Bacon und Kyle Bass gehörten. In diesem Jahr drängten sich institutionelle und Unternehmensinvestoren massenhaft in die Kryptoindustrie. Große Namen wie MicroStrategy, Paul Tudor Jones, Graustufen, PayPal, Massachusetts Mutual Life Insurance Co. und viele andere wandten sich Kryptowährungen zu. Die einflussreichste Investition könnte von Tesla stammen; Anfang dieses Jahres investierte das Unternehmen 1,5 Milliarden US-Dollar in das führende Bitcoin in Kryptowährung. Unternehmen haben angeblich Dollars in ihren Schatzkammern ersetzt. Bitcoin wird nun als Teil einer risikobehafteten Inflationsabsicherung angesehen. Der Vergleich zwischen und der führenden Kryptowährung hat Bitcoin als Mittel zum Speichern von Wert anstelle einer Währung beworben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close