Krypto-Mining-Aktien erholen sich, nachdem Bitcoin in die Nähe des Rekords gestiegen ist, Ether erreicht Allzeithoch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Aktien von Krypto-Mining-Unternehmen, die stark von den Preisen der von ihnen geförderten Kryptowährungen abhängig sind, stiegen am Montag, nachdem sich der Preis von Bitcoin Rekordhöhen näherte und Ether, der native Token für Ethereum, ein Allzeithoch erreichte.

  • Unter den Krypto-Minern führte Marathon Digital am Montag den Anstieg an, wobei die Aktie um fast 20 % anstieg, während die vergleichbare Riot Blockchain um 17 % kletterte.
  • Andere Miner wie Bit Digital, Bitfarms, Hive Blockchain, Hut 8, Cleanspark, Sphere 3D und Greenidge Generation legten jeweils um mehr als 10 % zu. In der Zwischenzeit stiegen die Aktien von Stronghold, Argo und Cipher jeweils um mehr als 5%.
  • Der Aktienkurs der Miner wird am stärksten vom Preis der Kryptowährungen gehebelt, da ihre Haupteinnahmequelle aus dem Mining der Coins und dem Halten in ihren Bilanzen besteht.
  • Da die Bitcoin-Preise über 60.000 US-Dollar steigen, erzielen große und kleine Bergleute weiterhin Gewinne, was zu einem Anstieg des Kapitals in den Sektor und mehr Unternehmen führt, die sich mit dem Bergbau befassen.
  • „Bei aktuellen BTC-Mining-Margen von über 90% fließt aggressiv Kapital in den Sektor, was unserer Meinung nach zu einer stärkeren Institutionalisierung des BTC-Minings führen wird“, sagte BTIG-Analyst Gregory Lewis in einer Forschungsnotiz.
  • Darüber hinaus betonte Lewis, dass die Break-Even-Kosten in Bezug auf Strom für Bergleute zwischen 5.000 und 14.000 USD pro Bitcoin liegen können, was eine höhere Gewinnspanne für Bergleute bedeutet, die Münzen zu den aktuellen Bitcoin-Preisen prägen.
  • Um die Rentabilitätsspanne in einen Kontext zu setzen, sagte einer der größten Bitcoin-Miner, Marathon Digital, in einer September-Präsentation, dass ihre Mining-Kosten etwa 5.612 USD pro Bitcoin betragen, mit einer Marge von etwa 85%, wenn alle ihre Mining-Rigs eingesetzt werden.
  • Eine andere Krypto-Linked-Aktie, MicroStrategy Inc., die oft als Proxy für Bitcoin angesehen wird, stieg um etwa 9 %, während die Kryptobörse Coinbase Global um 7 % zulegte und Robinhood Markets, wo viele Benutzer Krypto handeln, am Montag größtenteils unverändert blieb.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close