Justin Sun von TRON überbrückt Blockchain und Künstler über den JUST NFT Fund

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Justin Sun, der CEO von TRON und BitTorrent, hat seine Bemühungen im Zusammenhang mit NFT durch die Ankündigung eines ausgewiesenen Fonds verdoppelt. Mit dem Namen JUST NFT Fund soll die Lücke zwischen der jüngsten Begeisterung im Blockchain-Bereich und Künstlern geschlossen werden, die ihre eigenen nicht fungiblen Token veröffentlichen möchten.

Suns NFT-Fonds

Justin Sun und seine Blockchain-basierten Projekte waren tief in der anhaltenden NFT-Begeisterung. Sun hat nicht nur umwerfende Beträge für verschiedene NFT-Projekte geboten, sondern auch mit Prominenten wie der Schauspielerin Lindsay Lohan zusammengearbeitet, um exklusive Sammlerkollektionen auf seiner Plattform zu veröffentlichen.

Heute gab Sun seine jüngste Initiative zu diesem Thema bekannt, den JUST NFT Fund. Seine Mission ist es, die "NFTisierung und Übertragung der weltweit besten Kunstwerke in der Blockchain" zu verbessern.

Darüber hinaus versprach SUN, dass das neue Produkt seinem Projekt helfen wird, „der leistungsstärkste Ark Fund in der NFT-Branche“ zu werden, indem eine Brücke zwischen Blockchain und Künstlern gebaut wird.

Sun stellte fest, dass der Fonds einen Mindestwert für ein Kunstwerk von mindestens 1 Million US-Dollar haben wird, während der Durchschnittspreis bei etwa 10 Millionen US-Dollar liegen würde.

"Ich glaube, dass der Wert des Kunstmarktes von den führenden Künstlern und Werken bestimmt wird und nur die Künstler ganz oben auf der Pyramide ihren Wert im Laufe der Zeit halten und steigern können." – Sun erklärte.

Zusammenarbeit mit Prominenten und Künstlern

Die Erklärung fügte hinzu, dass die neue Initiative einige der bekanntesten Künstler als Kunstberater für den Fonds einladen will. Auf diese Weise möchte Sun ein wachsendes Problem unter den NFT-Teilnehmern angehen.

Laut Sun hat die anhaltende NFT-Manie durch das Erreichen des Mainstreams dazu geführt, dass Kunstwerke von geringerer Qualität in den Kampf geraten.

Um solche Mängel zu vermeiden, hat der JUST NFT Fund „einen Schwellenwert für die Auswahl von Kunstwerken festgelegt, der auf Überlegungen zum wahrscheinlichen langfristigen Marktwert basiert“. Dies bedeutet natürlich, dass Suns Initiative versuchen wird, mögliche kurzfristige spekulative NFTs zu vermeiden.

Zuvor war TRON eine Partnerschaft mit MixMarvel eingegangen, um dessen blockchain-agnostisches Gaming-Ökosystem und dessen tokenisierte Gaming-Schnittstelle in das TRON-Netzwerk zu integrieren.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close