Ist Jack Dorsey dabei, eine Bitcoin-DeFi-Plattform anzukündigen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.coindesk.com/resizer/IjzGish0sTHCVdDWJFY5t41x-tc=/cloudfront-us-east-1.images.arcpublishing.com/coindesk/NU264B2LQBH5BKKUGH2JPMZP6E.jpg

Diese Folge wird gesponsert von NYDIG.

Diese Folge herunterladen

In dieser Ausgabe von „The Breakdown Weekly Recap“ verfolgt NLW die Geschichte über die Politik von Bitcoin mit dem jüngsten Aufsatz eines SEC-Kommissars über dezentrale Finanzen (DeFi). Er befasst sich auch mit dem bevorstehenden Taproot-Upgrade und wie es mit den Plänen der neuesten Division von Square – TBD – übereinstimmen könnte, Bitcoin-DeFi-Pläne anzukündigen.

Siehe auch: Gesperrt: Das Taproot-Upgrade von Bitcoin erhält sein 90%-Mandat

„The Breakdown“ wurde von Nathaniel Whittemore aka NLW geschrieben, produziert und präsentiert, mit Schnitt von Rob Mitchell, Recherche von Scott Hill und zusätzlicher Produktionsunterstützung von Eleanor Pahl. Adam B. Levine ist unser ausführender Produzent und unsere Titelmusik ist „Countdown“ von Neon Beach. Die Musik, die ihr heute hinter unserem Sponsor gehört habt, ist „Dark Crazed Cap“ von Isaac Joel. Bildnachweis: Eva Marie Uzcategui/Bloomberg/Getty Images, modifiziert von CoinDesk.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close