Ist DeFi der nächste Schritt in einer expandierenden Kryptowelt oder einfach eine Blase?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Im September 2020 passierte etwas Seltsames. Die Transaktionsgebühren für Ethereum stiegen sprunghaft an und erreichten bis zu 15 USD pro Transaktion. Tatsächlich sind die Transaktionsgebühren von Ethereum seit einigen Monaten stetig gestiegen. Zusätzlich waren die Blockbelohnungen bis zu 50.000 Ether pro Tag, dreimal so hoch wie im Vormonat. Aber der Preis für Ether selbst stieg nicht. Was ist für diese steigende Rentabilität im Bergbau verantwortlich?

Alles deutet auf DeFi hin, ein Ökosystem von Anwendungen und Diensten, die auf der Ethereum-Blockchain aufbauen und durch die Technologie von Ethereum ermöglicht werden. Mehr Transaktionen über DeFi bedeuten mehr Wettbewerb um die Blockchain-Verarbeitung, was bedeutet, dass das System umso mehr verstopft ist. Da die Leute zahlen, um ihre Transaktion weiter nach oben zu verschieben, wenn das System langsamer wird, werden höhere Transaktionsgebühren angezeigt. Trotz der Schwankungen ist DeFi ein unglaublicher Vorteil für das Krypto-Ökosystem.

DeFi definieren

Aber zuerst, was ist DeFi? Es steht für „dezentrale Finanzierung“ und bezieht sich auf verschiedene Anwendungen, mit denen Einzelpersonen Transaktionen außerhalb eines Vermittlers oder einer Institution eines Drittanbieters durchführen können.

Blockchain- und Kryptowährungstechnologien bieten dieses Versprechen von Peer-to-Peer-Transaktionen seit einiger Zeit an, mit Vorteilen für Nichtbanken, die jetzt Währungen verdienen, halten und umtauschen können, sowie für diejenigen, die sich vor einer institutionellen Beteiligung an Währungen fürchten. Während es Krypto-Börsen und Peer-to-Peer-Zahlungen schon seit einiger Zeit gibt, schafft DeFi jetzt im Wesentlichen die Finanzdienstleistungsbranche.

Das gesamte System basiert auf der Ethereum-Blockchain und nutzt seine Technologie, um diese Dienste zu ermöglichen. Es erweitert den Kryptowährungsraum, indem es Möglichkeiten für dezentrale Börsen, Kredite, Versicherungen, Derivatehandel und mehr schafft.

Die Vorteile eines dezentralen Finanzökosystems

Die Vorteile eines solchen dezentralen Systems sind zahlreich. Erstens kann es völlig vertrauenswürdig sein, da kein Dritter erforderlich ist, auf den Sie sich verlassen müssen, um die Transaktionen abzuwickeln.

Darüber hinaus müssen sich die Parteien auch nicht kennen – wie dies häufig bei der Kreditvergabe oder bei der Übertragung von Urkunden der Fall ist – und Einzelpersonen müssen zum Austausch keine umfangreichen persönlichen Daten angeben.

Es gibt auch keine Sorgerechtsprobleme, da Ihre Münzen niemals von einem Dritten gehalten werden. Niemand kann Sie daran hindern, ein Konto zu haben, oder Sie daran hindern, sich auszutauschen.

Diese Transaktionen sind auch überprüfbar. Da sich Transaktionen in der Blockchain befinden, können sie von jedem angezeigt werden, und jeder mit der Transaktion verbundene intelligente Vertrag kann ebenfalls angezeigt werden. Tatsächlich ist dies eine der Innovationen, die es DeFi ermöglichen, sich zu entfalten.

Was DeFi kann

Einer der größten DeFi-Anwendungsfälle ist der dezentrale Austausch, bei dem jeder Münzen direkt miteinander kaufen oder verkaufen kann, ohne dass eine Bank oder ein Broker die Transaktion abwickeln muss. Das Handelsvolumen an diesen Börsen wächst stetig, ebenso wie die Liquidität, und sie ziehen sogar traditionelle Investoren an. Sie bieten aufgrund ihrer Dezentralisierung auch einen schnelleren Handel.

Die Ethereum-Plattform ist einfacher zu erstellen, daher verwenden Entwickler Ethereum als Grundlage für DeFi-Apps für Börsen, Leihplattformen, Stablecoins und mehr. Eines der Angebote von Ethereum ist

Phil Salter – Betriebsleiter bei Genesis Mining

Am bekanntesten sind intelligente Verträge, bei denen es sich um unveränderliche Vereinbarungen handelt, die sich selbst ausführen, wenn vorprogrammierte Meilensteine ​​erreicht werden. Dies ermöglicht eine effizientere Arbeitsweise der Parteien.

Vorgeschlagene Artikel

2021 Investor Playbook – Wie große Veränderungen den Händlern große Chancen bieten Gehen Sie zum Artikel >>

Intelligente Verträge eröffnen eine Welt, in der der Austausch von Peer-to-Peer-Urkunden möglich ist und in der Eigentums- oder Vermögensurkunden getoken und in der Blockchain aufbewahrt werden können. Zwei Parteien können eine Zahlung leisten und die Urkunde einfach über eine DeFi-Plattform mit einem intelligenten Vertrag umtauschen. Dies würde Dritte entfernen und einen Prozess verursachen, der für die meisten Menschen schnell, einfach und billig Kopfschmerzen bereitet.

DeFi bietet nach dem gleichen Prinzip auch Möglichkeiten für dezentrale Kredite: transparente Peer-to-Peer-Kredite ohne Kreditvergabe oder Kredite mit einem intelligenten Vertrag. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie Sicherheiten in Form von Münzen benötigen. Durch die Hinterlegung von Sicherheiten in Form von Währungen können Kreditnehmer jedoch weiterhin anonym bleiben und ihre Informationen privat halten, im Gegensatz zu zentralisierten Krediten, bei denen der Austausch privater Informationen erforderlich ist.

Etwas anderes, was wir als Ergebnis von DeFi sehen – und ein weiterer Grund für die steigenden Transaktionsraten – sind Arbitrage-Bots, die automatisiert an diesen Börsen kaufen und verkaufen und die Tag und Nacht nach Arbitrage-Möglichkeiten zwischen Märkten suchen. Sie sind so programmiert, dass Trades manchmal mit den geringsten Beträgen ausgeführt werden, können dies jedoch schneller und effizienter als menschlicher Handel.

DeFi bietet weitere Möglichkeiten rund um dezentrale Versicherungen, Ertragslandwirtschaft, Erstellung stabiler Münzen und sogar Wetten, um mehr Benutzer auf eine offene Plattform zu bringen, die frei von Eingriffen Dritter ist. DeFi bietet nicht nur mehr finanzielle Optionen für diejenigen, die nach dezentralen Optionen suchen, sondern mit dem Wachstum des Ökosystems wird es dem Kryptomarkt insgesamt Glaubwürdigkeit und Legitimität verleihen.

Letztendlich müssen jedoch alle diese Transaktionen zur Blockchain hinzugefügt werden, was zu einem überlasteten System führt, wobei jedoch höhere Gebühren für die Bergleute ausgezahlt werden.

Wird die DeFi-Blase platzen?

Aber wird es dauern? Während DeFi neue Möglichkeiten für einen vertrauenslosen, erlaubnislosen Austausch bietet und mehr Arbeit und höhere Transaktionsgebühren immer ein Segen für Bergleute sind, ist das, was jetzt passiert, nicht nachhaltig. Transaktionskosten von 15 US-Dollar sind zu hoch und zwingen diejenigen, die Transaktionen durchführen, zum Rückzug.

Ein Grund dafür ist, dass Ethereum Probleme mit der Skalierbarkeit hat. Eine schnellere Plattform – möglicherweise mit dem neu erweiterten Gaslimit oder mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Ethereum 2.0 – ermöglicht schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren, aber sie sind einfach noch nicht da.

Das bedeutet nicht, dass die Blase vollständig platzt. DeFi ist nicht nur eine Theorie und wird bereits in einer Reihe von Anwendungen eingesetzt, von Investmentfonds über verlustfreie Lotterien bis hin zu automatisierten Token-Börsen. Die Möglichkeiten von DeFi sind aufregend – wir müssen nur sicherstellen, dass es eine starke Grundlage gibt, um dies zu unterstützen.

Philip Salter ist Head of Mining Operations bei Genesis Mining,

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close