Hxro, FTX Target Crypto-Händler mit vereinfachten Optionen Produkt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein neues Handelsprodukt von Hxro (ausgesprochen „Held“) und führenden Derivaten tauschen FTX-Wetten aus, dass Händler von Kryptowährungen im Einzelhandel die Optionsmärkte spielen würden, wenn nur Handelsoptionen eine einfachere Tortur wären.

In Zusammenarbeit mit FTX hat Hxro sein Produkt TixWix entwickelt, um ein „globales Einzelhandelspublikum“ potenzieller Händler von Kryptooptionen anzusprechen, indem komplexe Marktdaten in einem Format destilliert werden, das jedem bekannt ist, der andere Prognose- und Wettplattformen für Sport, Politik usw. verwendet. , CEO Dan Gunsberg sagte CoinDesk.

Wie CoinDesk berichtete, trat Hxro im März 2019 mit seinem gamifizierten binären Futures-Produkt MoonRekt in den Markt für Kryptowährungen ein, das auf eine Warteliste von mehr als 100.000 Benutzern gesetzt wurde. Seit der Gründung des Unternehmens haben sich die Mitbegründer von Hxro, Gunsberg und Rob Levy, auf ihre früheren Karrieren als Händler auf traditionellen Märkten verlassen, um neuartige Produkte für Kryptohändler zu entwickeln.

Das am Mittwoch angekündigte neue Produkt nutzt das Back-End von FTX, um eine Schnittstelle für den Optionshandel zu unterstützen, die die „Komplexität nichtlinearer Risikofaktoren“ und die „Komplexität um die Griechen“ abstrahiert, sagte Gunsberg unter Bezugnahme auf gemeinsame Risikomaßnahmen – Delta, Theta, Gamma und Rho – plus ein griechisch klingender Begriff, Vega, der von Optionshändlern verwendet wird.

Anstelle eines ansonsten komplizierten Optionskontrakts mit einer 5% igen Chance, zu einem bestimmten Preis zu verfallen, dient TixWix beispielsweise dem gleichen Handel wie eine einfache Wette mit 20-zu-1-Gewinnchancen, erklärte Levy.

Zum Start unterstützt das neue Produkt die Bitcoin- und Ether-Märkte mit zwei Arten von Wetten: Tix, eine Wette, dass der Markt bis zu einem bestimmten Datum über einem bestimmten Preis schließt, und Wix, eine Wette, dass der Preis bei einigen einen bestimmten Preis berührt Punkt vor einem bestimmten Datum.

TixWix ist die erste Instanz von FTX, die als Back-End-Anbieter fungiert, sagte CEO Sam Bankman-Fried gegenüber CoinDesk. Sein Austausch hat jedoch bereits Erfahrung mit Wett- und Prognosemärkten, mit seinen zunehmend beliebten US-Präsidentschaftswahlmärkten, die vor dem Ereignis am 3. November ein Rekordvolumen verzeichneten.

Im weiteren Sinne ist TixWix eine Wette beider Teams auf das zukünftige Wachstum des allgemeinen Marktes für Kryptowährungsoptionen, sagte Levy gegenüber CoinDesk. "Es gibt enorme Vorteile für Optionshandelsprodukte in Krypto. Optionen sind ein äußerst leistungsfähiges und nützliches Werkzeug. “

Die Größe des Optionshandels auf traditionellen Märkten ist einer der Gründe, warum Levy ein signifikantes Wachstum bei Kryptooptionen erwartet. "Die Explosion von Aktienoptionen, die wir in alten Märkten gesehen haben, wird in Krypto zu sehen sein", sagte Levy. "Dafür benötigen Sie Liquidität, und wir beginnen, echte Liquidität in Krypto zu verwandeln."

Da der Markt für Kryptooptionen auf Ballon eingestellt ist, planen Hxro und FTX, ihn auch für Amateurhändler durch „Livestreaming vereinfachte Marktchancen“ auf TixWix leicht spielbar zu machen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close