Große Taschen akkumulieren aggressiv Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://bitcoinmagazine.com/.image/c_fit,cs_srgb,q_auto:good,w_620/MTgyNzk0NjgwNTMzMDAxNjM1/unnamed-1.png

On-Chain-Daten zeigen, dass Investoren mit großen Taschen begonnen haben, aggressiv Bitcoin zu akkumulieren.

Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Ausgabe des Deep Dive, Bitcoin-Magazin's Newsletter für Premium-Märkte. Um zu den Ersten zu gehören, die diese Erkenntnisse und andere Bitcoin-Marktanalysen direkt in Ihrem Posteingang erhalten, melden Sie sich jetzt an.

Großes Geld machen Moves

On-Chain-Daten haben begonnen zu zeigen, dass Investoren mit großen Taschen begonnen haben, aggressiv Bitcoin zu akkumulieren.

OTC-Desk-Abflüsse

Betrachtet man den gleitenden 7-Tage-Durchschnitt der OTC-Desk-Abflüsse, so gab es im Laufe des Jahres 2021 eine ziemlich starke Korrelation zwischen den Spitzen der Abflüsse und den lokalen Bitcoin-Tiefs. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Institutionen und Big Money nicht gerne einen stark gebotenen Vermögenswert kaufen, da diese Spieler den Markt möglicherweise sogar selbst bewegen können, wenn sie ungeduldig sind.

Wenn der Preis also deutlich sinkt, eilen diese Spieler herbei, um mit einem Rabatt zu sammeln. Genau das haben wir in der letzten Woche gesehen, und der Preis hat mit acht aufeinanderfolgenden Tagen mit höheren Schlusskursen reagiert.

Wechselsalden

Haftungsausschluss: Bei den Kontostandsdaten ist es möglich, dass dies eine interne Bewegung ist, die falsch gekennzeichnet ist und sich weiteren Änderungen vorbehalten kann.

Auch hier ist es kurzfristig möglich, dass es sich bei den Daten um eine falsch gekennzeichnete interne Übertragung handelt, dies ist jedoch sehr wahrscheinlich nicht der Fall.

Wenn richtig, wurden in den letzten 24 Stunden mehr als 60.000 BTC von den Börsen transferiert. Eine wirklich erschreckende Summe, dies würde bedeuten, dass massive institutionelle Käufer im Wasser sind und sich aktiv anhäufen.

Der tägliche Nettoabfluss von den Börsen wäre bei weitem der größte seit Anfang 2020, und Sie müssten bis Mai 2016 zurückgehen, um einen größeren zu sehen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close