First Mover Asia: Bitcoin löscht Vortage aus #039; Gewinne; Altcoins-Folie

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Guten Morgen. Hier ist, was passiert:

Marktbewegungen: Der Preis von Bitcoin rutschte zusammen mit den Technologieaktien ab.

Technikermeinung: Die BTC-Abwärtsbewegung könnte bis zum asiatischen Handelstag andauern; Unterstützung rund 40.000 $.

Sehen Sie sich die neuesten Folgen an von CoinDesk TV für aufschlussreiche Interviews mit führenden Unternehmen der Kryptobranche und Analysen.

Preise

Bitcoin (BTC): 42.581 $ -3,2 %

Äther (ETH): $3.250 -3,5 %

Märkte

S&P 500: 4.659 $ -1,4 %

DJIA: 36.113 $ -0,4 %

Nasdaq: 14.806 $ -2,5 %

Gold: 1.822 $ -0,1 %

Marktbewegungen

Diagramm des Bitcoin-Preises im letzten Monat. (CoinDesk)

Bitcoin (BTC) rutschte am Donnerstag ab und löschte die Gewinne des Vortages aus, blieb aber innerhalb der Handelsspanne der letzten Wochen von etwa 40.000 bis 44.000 $.

Zu den Nachrichten auf dem Markt gehörten ein mögliches Verbot der Verwendung von Kryptowährungen in Pakistan sowie Anzeichen dafür, dass Bitcoin-Miner ihre Anhäufung der Kryptowährung erhöhen und sich offenbar weigern, zu aktuellen Preisen zu verkaufen.

Ein bekannter Rohstoffanalyst der Wall Street sagte, dass Bitcoin in den kommenden zehn Jahren wahrscheinlich die Grundnahrungsmittel Öl und Kupfer übertreffen wird.

Tether sagte, es habe 160 Millionen Dollar seiner Dollar-gebundenen Stablecoins USDT auf der Ethereum-Blockchain eingefroren, während CoinDesk-Kolumnist David Morris sich zu Bitcoin, Inflation und dem Erwartungsspiel äußerte.

Aber der wahrscheinliche Schuldige für den Absturz von Bitcoin am Donnerstag war, dass es zusammen mit Technologieaktien gehandelt wurde, wobei der Nasdaq 100 plötzlich in Ohnmacht fiel, weil die Anleger befürchteten, dass die Federal Reserve in den nächsten Monaten zum ersten Mal seit 2018 mit einer Zinserhöhung beginnen wird .

Mary Daly, Präsidentin der Federal Reserve Bank von San Francisco, sagte Reuters in einem Interview, dass es „eine ziemlich vernünftige Sache“ sei, die Zinssätze im März anzuheben.

Eine Verschärfung der monetären Bedingungen durch die Federal Reserve könnte die Preise für riskante Vermögenswerte, von Aktien bis hin zu Kryptowährungen, unter Druck setzen und gleichzeitig die Inflation dämpfen – was möglicherweise die Attraktivität von Bitcoin verringert, das von vielen Anlegern als Absicherung gegen die Inflation gekauft wurde steigt mit dem schnellsten Tempo seit fast vier Jahrzehnten.

Ist das ein bullisches Zeichen oder ein bearish? Die Zeit mag es zeigen.

„Es fühlt sich so an, als hätten die Märkte die größte Angst vor der US-Geldpolitik, was Erleichterungsrallyes wahrscheinlicher machen könnte“, schrieb Craig Erlam, Analyst beim Devisenmakler Oanda, am Donnerstag in einem Markt-Update. „Aber es gibt auch eine zugrunde liegende Besorgnis auf den Märkten, die auf absehbare Zeit zu volatilen Preisbewegungen führen könnte.“

Erlam prognostiziert, dass, wenn Bitcoin über 45.500 $ brechen könnte, „wir eine weitere starke Bewegung nach oben sehen könnten, da der Glaube zu wachsen beginnt, dass das Schlimmste der Niederlage hinter ihm liegt“.

Aufnahme des Technikers

Bitcoin bleibt in der Nähe des Widerstands stehen; Unterstützung zwischen 40.000 und 42.000 $

Das Vier-Stunden-Preisdiagramm von Bitcoin zeigt Unterstützung/Widerstand mit dem RSI unten. (Damanick Dantes/CoinDesk, TradingView)

Bitcoin zog sich zurück, nachdem Käufer in der Nähe der Widerstandszone von 44.000 bis 45.000 $ einige Gewinne mitgenommen hatten.

Die Kryptowährung bleibt in einem kurzfristigen Abwärtstrend, obwohl eine Unterstützung bei rund 40.000 $ den Pullback stabilisieren könnte.

BTC ist in den letzten 24 Stunden um etwa 2 % gesunken und in der vergangenen Woche ungefähr unverändert geblieben. Ein entscheidender Durchbruch über 45.000 $ ist erforderlich, um den kurzfristigen Abwärtstrend umzukehren, aber die nachlassende Dynamik deutet darauf hin, dass die Preisschwäche bis zum asiatischen Handelstag anhalten könnte.

Der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem Vier-Stunden-Chart fiel in die Nähe des überkauften Niveaus, ähnlich wie Ende Dezember, das einem Kursrückgang vorausging. Käufer werden wahrscheinlich an der Seitenlinie bleiben, bis überverkaufte Bedingungen eintreten, höchstwahrscheinlich in den nächsten Tagen.

Wichtige Ereignisse

8:30 Uhr HKT/SGT (00:30 Uhr UTC): Wohnungsbaudarlehen in Australien (Nov.)

10 Uhr HKT/SGT (2 Uhr UTC): Importe und Exporte aus China (Dez. im Jahresvergleich)

10 Uhr HKT/SGT (2 Uhr UTC): Handelsbilanz Chinas (Dez. im Jahresvergleich)

3 Uhr nachmittags. HKT/SGT (7 Uhr UTC): Bruttoinlandsprodukt des Vereinigten Königreichs (Nov. MoM)

3 Uhr nachmittags. HKT/SGT (7 Uhr UTC): Industrieproduktion in Großbritannien (Nov. MoM, YoY)

3 Uhr nachmittags. HKT/SGT (7:00 Uhr UTC): UK-Fertigungsproduktion (Nov. MoM, YoY)

CoinDesk-TV

Falls Sie es verpasst haben, hier sind die neuesten Folgen von „First Mover“ auf CoinDesk TV:

Der legendäre Kryptograph David Chaum über Web 3, Quantencomputing und digitale Währung

Zu den „First Mover“-Gastgebern gesellte sich David Chaum, der weltbekannte Kryptograph und Datenschutzbeauftragte und Elixxir-CEO, der unter anderem seine Ansichten zum aktuellen Stand von Kryptowährung und Blockchain und zur Entwicklung von Web 3 teilte. Wade Peery, Chief Administrative Officer der First Bank, teilte Einblicke in den Plan, die Stablecoin „USDF“ anzubieten. Außerdem interviewte „First Mover“ James Burnham, einen Partner der Anwaltskanzlei Jones Day, zum Revierkampf der Krypto-Regulierung.

Neuste Schlagzeilen

Bitcoin-Miner fangen wieder an zu „hodln“, aber für wie lange?: Einige Bitcoin-Miner werden wahrscheinlich einen Teil ihrer geschürften Münzen ausgeben, um Ausgaben und Wachstum zu bezahlen, wenn der Bitcoin-Preis sinkt.

Der Präsident von Palau spricht über Stablecoin-Pläne nach der Einführung der „Digital Residency“ von Island Nation: Das Land mit 20.000 Einwohnern wendet sich bei einer digitalen Umgestaltung seiner Wirtschaft der Blockchain zu.

ConsenSys verklagt ehemaligen Investmentleiter wegen angeblichen Lebenslaufbetrugs: Die Klage kommt zwei Wochen, nachdem der Anwalt von Kavita Gupta eine Klage gegen die Ethereum-Firma eingereicht hat, in der Schadensersatz in Höhe von mindestens 30 Millionen Dollar gefordert wird.

Es gibt einen Grund, warum Bitcoin 500 Barrel Öl wert ist: Bloombergs McGlone: „Angebot, Nachfrage, Akzeptanz und fortschreitende Technologie deuten darauf hin, dass Krypto in den nächsten 10 Jahren weiterhin fossile Brennstoffe übertreffen wird“, so der Rohstoffanalyst.

Ausschuss des Oberhauses sieht „keinen überzeugenden Fall“ für UK CBDC: „Während ein CBDC einige Vorteile bieten kann, könnte es erhebliche Herausforderungen für die Finanzstabilität und den Schutz der Privatsphäre darstellen“, sagte der Ausschuss.

Wichtige Lektüre

Warum 2022 das Jahr der Govcoin sein sollte: Wir brauchen einen dritten Weg zwischen Fiat-Währungen und gefährlichen Kryptowährungen, argumentiert ein führender britischer Unternehmer.

Der heutige Krypto-Erklärer: Was ist Kryptographie?

Andere Stimmen: Während Kasachstan ins Chaos stürzt, sind Krypto-Miner ratlos

Gesagt und gehört

„Während es Gestaltungsmöglichkeiten gibt, die einige Datenschutzgarantien bieten würden, reichen technische Spezifikationen allein möglicherweise nicht aus, um der öffentlichen Besorgnis über das Risiko einer staatlichen Überwachung entgegenzuwirken.“ (Komitee des House of Lords berichtet über die Möglichkeit einer digitalen Währung der Zentralbank) … „Wenn angenommen, wird ERC-4626, der „tokenisierte Tresorstandard“, Plattformen wie Aave oder Yearn eine allgemeine Möglichkeit bieten, Vermögenswerte aufzubauen, die belohnt werden Der ursprüngliche Anwendungsbereich des Vorschlags bestand darin, nur renditestarke Token zu standardisieren, um deren Erstellung zu vereinfachen, aber jetzt deckt er eine breitere Palette von Anwendungsfällen ab." (CoinDesk-Redakteur und Autor Daniel Kuhn) … „Im Oktober haben wir angekündigt, dass wir den Bau eines Bitcoin-Mining-Systems erwägen, offen und neben der Community, und wir haben entschieden … wir tun es!“ (Block General Manager für Hardware Thomas Templeton)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close