Finanzvampirismus und Bitcoin – Helena Bitcoin Mining

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

2020 war ein beispielloses Jahr im Bereich Financial Engineering. Beispiellos und doch … völlig vorhersehbar, wenn Sie Achten Sie auf die richtigen Metriken.

Marktverläufe, die in Gang gesetzt wurden und in Bewegung bleiben, bis eine äußere Kraft darauf einwirkt, werden auf der Weltbühne zum Tragen gebracht. Unabhängig davon, wie viele Experten die Vorstellung wieder auffliegen lassen, dass "niemand dies möglicherweise kommen sehen könnte", ist die Wahrheit, dass die Grundlagen der gesellschaftlichen Struktur von a sehr vorhersehbarer und zerstörerischer Fluch.

Da die Märkte nach einer Phase der monetären Expansion und Kontraktion instabil werden, werden Anleger entweder eine Prämie für längerfristige Kreditzinsen verlangen oder die Rendite (aufgrund der gestiegenen Nachfrage) für kurzfristigere Kreditzinsen senken. Historisch gesehen ist diese Zinskurveninversion ein klarer Indikator für bevorstehende Rezessionen, da sie Unsicherheit über die Zukunft signalisiert. Wenn Sie dies mit historisch niedrigen Arbeitslosenquoten kombinieren (ein weiteres Signal dafür, dass der Markt übersättigt ist), bleibt Ihnen ein klares Bild der bevorstehenden Abschwünge. Tatsächlich ist das einzig wirklich Überraschende am Marktunfall von 2020, dass vermeintliche Experten sich verwirrt am Kopf kratzen.

Der Aufstieg des Vampirs

Die Geschichte ist sicherlich nicht neu (Aggry Beads sind ein ernüchterndes Beispiel für die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Geldentwertung). Tatsächlich hat der amerikanische Ökonom Murray Rothbard in seinem Buch "Eine Geschichte von Geld und Bankwesen in den Vereinigten Staaten: Die Kolonialzeit bis zum Zweiten Weltkrieg" über ein Jahrhundert Finanztechnik und Kapitalmarktmanipulation aufgezeichnet. Ein endloser Boom-and-Bust-Zyklus, der durch Fiat-Währungen und die keynesianische Wirtschaftstheorie verschärft wird, hat uns auf einen Weg der immer schnelleren Entwertung gebracht.

Die Geschichte ist nuanciert und komplex, aber die Mechanik ist recht einfach. Die Staats- und Regierungschefs erweitern das Geld- und Kreditangebot, um ein im Verhältnis zu den Steuereinnahmen unverhältnismäßig hohes Ausgabenniveau beizubehalten. Ein Trick, der in einer Zeit vor den Fiat-Währungsmonopolen, die die heutige Zeit plagen, unter dem Namen „Münzschneiden“ umgangssprachlich formuliert wurde, bestand darin, Tribut in Form von Steuern zu sammeln, einen kleinen Wert des Edelmetalls von den Münzen abzuschneiden oder zu rasieren. und dann zum Nennwert umlaufend.

Marktboomzyklen (Blasen) treten als Reaktion auf die Ausweitung von Geld und Krediten im System auf. Die weniger wohlhabenden Menschen, die es sich nur leisten können, in Form von Bargeld zu sparen, erleben eine Verringerung ihrer Kaufkraft, da ihr Anteil am wirtschaftlichen Kuchen immer kleiner wird. Knappe Vermögenswerte werden am Markt angeboten, da ein größeres Währungsangebot um ein begrenztes Ressourcenangebot konkurriert. Auf Hochkonjunkturbooms folgen deflationäre Büsten und Kreditkontraktionen.

Nach monetären Metallstandards wurde die Aussetzung der Rücknahme von Arten verwendet, um die Liquidation von Fehlinvestitionen zu stören. Gesetze wie die Executive Order 6102 im Jahr 1933 und die Aussetzung von Bretton Woods im Jahr 1971 waren unbestimmte Formen der Aussetzung der Einlösung von Arten. Dies brachte die Welt letztendlich auf einen Fiat-Standard, bei dem die Ausweitung der Geldbasis und der zulässigen Kredite unvermindert fortgesetzt werden konnten, ohne dass die Basisschicht lästig geregelt werden musste.

Eine Unterbrechung des Liquidationsprozesses, die natürlich auf dem Markt auftritt, befreit den Vampir jedoch nicht von den wirtschaftlichen Folgen einer Trockenblutung seiner Beute.

In der modernen Analyse der Finanzmärkte im 21. Jahrhundert gibt es viele Missverständnisse. Ereignisse scheinen willkürlich und im Widerspruch zur natürlichen Ordnung zu stehen, wenn sie nicht durch die Linse der österreichischen Wirtschaft betrachtet werden. In Wirklichkeit sind diese Ereignisse jedoch perfekte Darstellungen der logischen Grundlage, auf der alle menschlichen Handlungen stattfinden.

Der Mensch handelt zuerst, um seine unmittelbarsten Bedürfnisse zu befriedigen, und nutzt alle ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen, um die Befriedigung seiner dringendsten Bedürfnisse in absteigender Reihenfolge zu priorisieren. Rothbard nannte dies den „Grenznutzen des Wertes“.

Während menschliches Handeln subjektiv ist und niemand vorhersagen kann, wie sich ein Mann unter den verschiedenen Umständen, in denen er sich befindet, verhalten wird, kann eine natürliche Reihenfolge der Operationen aus Gesellschaften und wirtschaftlichen Aktivitäten als Ganzes abgeleitet werden.

Offensichtlich treibt Maslows Bedürfnishierarchie den Menschen natürlich dazu, zuerst seine physiologischen und Sicherheitsbedürfnisse zu befriedigen. Dies kann im gesamten soziologischen Spektrum der Gesellschaften beobachtet und im Laufe der Geschichte zurückverfolgt werden. Wir können sehen, wie Gesellschaften zu gedeihen beginnen, wenn genügend Investitionsgüter und Informationen in dem Maße angesammelt werden, in dem sich der Fokus von der Befriedigung der dringendsten und grundlegendsten Bedürfnisse (Überleben) auf diejenigen höherer Ordnung verlagern kann.

Der Mensch lernte durch freiwilligen und profitablen Handel mit seinen Kollegen, dass in einer freien und florierenden Gesellschaft sein Kapital erhalten bleiben und ihm ein gewisses Maß an Sicherheit geben kann, um seine Grundbedürfnisse in Zukunft durch Ersparnisse zu befriedigen.

Das dominierende Medium, durch das der Mensch entschied, sein Kapital zu retten, entstand in Form eines monetären Mediums, dh des liquidesten verkaufsfähigen Gutes in einer Gesellschaft, die dazu diente, Wert über Zeit und Raum hinweg zu bewahren. Ein einzelnes, wichtigstes Gut, dessen Wertprämie von seiner Funktion als Kapital- oder Konsumgut getrennt ist. In Bezug auf die historische Bedeutung war dieses Medium mit beispiellosem Erfolg Gold.

Schneller Vorlauf bis 2020 und die Welt sieht ganz anders aus. Die Bastardisierung der natürlichen Wirtschaftsordnung durch eine Politik, die von keynesianischen Ökonomien beeinflusst wird, hat die Art und Weise verzerrt, wie der Mensch sein Kapital planen und sparen kann, um seine grundlegendsten Bedürfnisse in Zukunft zu befriedigen.

Der schmelzende Eiswürfel, bei dem es sich um eine Fiat-Währung handelt, fungiert nicht als ausgewählter dominierender Marktführer bei Kapitaleinsparungen und -transaktionen, sondern als Dreh- und Angelpunkt eines vampirischen Rechtsmonopols, das den Reichtum aus jedem produktiven Aspekt einer profitablen und freiwilligen Zusammenarbeit zwischen Männern herausholt. Ob bewusst oder nicht, der handelnde Mensch fürchtet um seine Fähigkeit, Wohlstand in der Zukunft zu bewahren und für seine Enkelkinder zu sorgen oder sogar seine grundlegendsten Bedürfnisse in naher Zukunft zu befriedigen.

Dies veranlasst ihn, nach alternativen Medien zu suchen, in denen er seine monetäre Energie für die Zukunft bewahren kann, und eine breite Palette ineffizienter und arkaner Finanzinstrumente hervorzubringen, mit denen er im Sturm der monetären Entwertung Zuflucht finden kann.

Immobilien, Aktien, Anleihen, Edelmetalle, Kunst, Luxusfahrzeuge … Sie kennen wahrscheinlich die Liste. Wenn Sie sich für einen durchschnittlichen YouTube-Kanal für die Finanzplanung von Joe entscheiden, finden Sie eine Liste mit Strategien, mit denen Sie Kapital für die Zukunft erhalten können. Die Erfassung der Vermögensinflation ist an und für sich zu einer unternehmerischen Tätigkeit geworden. Ganze Branchen sind darauf ausgerichtet, die Auswirkungen der monetären Expansion auf den gesamten Markt zu beraten, zu planen, zu handeln und zu arbitragieren. Je instabiler das System und je entfremdeter seine Bewohner sind, desto mehr nimmt es die Form eines degenerativen Glücksspiels an, wie ein ertrinkender Schwimmer, der verzweifelt nach einem weiteren Atemzug sucht.

Häuser, die gebaut wurden, um einen bestimmten Nutzen (das Bedürfnis nach Schutz und Sicherheit) zu erfüllen, werden wie Sammlerstücke mit einer hohen Geldprämie gekauft und verkauft. Aktien werden zu einem Spotwert gehandelt, der Jahrzehnte über den prognostizierten Gewinnen und fairen Bewertungen gemäß den Cashflows liegt. Steuerliche Anreize bestehen darin, die Liquidität dieser Instrumente zu schützen und dem Vampir zu ermöglichen, einen kontinuierlichen Strom frischer Nahrung für sich selbst abzusaugen.

Je stärker das System gehebelt wird, desto mehr trotzt es der natürlichen wirtschaftlichen Liquidationsordnung, desto mehr wird das Risiko in die Zukunft gedrängt und desto instabiler wird es.

Ein wachsender Chor des Populismus auf beiden Seiten des politischen Theaters (und ja, ich verwende den Begriff „Theater“ hier wörtlich) Forderungen staatliche Eingriffe in die Märkte zum Schutz der als am dringendsten erachteten. Das heißt, Vermögenswerte müssen weiter aufgeblasen werden, weil Vermögenswerte sind der Speicher des Wertmediums, durch den sich der Mensch in die Zukunft erhält.

Vorbei sind die Tage der Besorgnis und Debatte über den öffentlichen Finanzkonservatismus. Die Geldpolitik ist drei Blätter im Wind und der Gesetzgeber sabbert über die nächste Zuweisung von Schweinefleisch zu ihrem Gang von besonderen Interessen. Wenn das Risiko um Größenordnungen zunimmt, werden „unruhige Vermögenswerte“ von dem legalen Vampir, der auf das Blut seines Wirtes getrunken ist, in Scharen aufgekauft.

Der Wertspeicher von Vermögenswerten Muss durch das gesetzliche Monopol bestätigt werden, oder es könnte einer gewissen Zerstörung durch einen entrechteten Wahlkreis ausgesetzt sein.

Und hier befinden wir uns an einem höchst merkwürdigen und ungewöhnlichen Ort.

Der Fluch des Vampirs

Unternehmer (ob sie es wissen oder nicht) befinden sich jetzt an einem Scheideweg von großer gesellschaftlicher Bedeutung. Sie bieten dem Verbraucher nicht mehr nur Waren und Dienstleistungen zu einem rentablen Preis an, sondern haben die Rolle eines viel größeren Imports übernommen.

Sie steuern die Hebel des Financial Engineering von geldähnlich Vermögenswerte. Sie befriedigen die Marktnachfrage nach Instrumenten, mit denen der Mensch sein Kapital – sein Lebenselixier – auch in Zukunft erhalten kann.

Nur in einer Welt, in der Anreize aufgrund der Art des Griffs des Vampirs so schmerzhaft und offensichtlich verzerrt wurden, sehen Sie Ereignisse wie dieses:

Und das:

Wie Rana Foroohar in ihrem Buch „Makers And Takers“ fragt:

„Wie kam es, dass das Finanzwesen, ein Sektor, der 7 Prozent der Wirtschaft ausmacht und nur 4 Prozent aller Arbeitsplätze schafft, auf dem Höhepunkt des Immobilienbooms ein Drittel aller Unternehmensgewinne in Amerika erwirtschaftete, gegenüber rund 10 Prozent hat vor 25 Jahren genommen? "

Sie sehen, Apple bietet seinen Verbrauchern nicht mehr nur lustige und interessante elektronische Geräte, sondern auch die Fluggesellschaften nicht mehr nur den Transport über Land und Meer. Diese Unternehmen haben sich zu quecksilbernen öffentlichen Finanzinstrumenten mutiert, von denen die gesamte Gesellschaft abhängt, um ihr Lebenselixier für die Zukunft zu erhalten.

Führungskräfte, die diese dringendste Marktnachfrage nach einem soliden Wertspeicher befriedigen können, werden als Halbgötter gelobt. Vorbei sind die Zeiten der Henry Fords, deren unternehmerische Aktivitäten darauf beruhten, durch solide Geschäftspraktiken ein Wertimperium für den Verbraucher aufzubauen.

Weiches Geld und künstlich billiger Kredit (d. H. Der vom Staat und seinem gesetzlichen Monopol umverteilte) fördern die Finanzialisierung bei der Kannibalisierung des unternehmerischen Prozesses. Der Vampir hat die Kapitalmärkte vollständig beherrscht. Indem er seine Hebel für Zinsmanipulation, Mindestreservesätze und Anlagenkäufe zieht, ernährt er sich auf Kosten der Produktionskapazitäten in der gesamten Gesellschaft.

Keine andere Erklärung kann verwendet werden, um ein Technologieunternehmen wie Apple zu rechtfertigen, das Milliarden von Dollar leiht, um den Preis seines öffentlichen Finanzinstruments zu pumpen, wenn es auf mehr als 200 Milliarden Dollar in bar sitzt.

Keine andere Erklärung kann verwendet werden, um eine Transportbranche zu rechtfertigen, die über einen Jahrzehnt fast jeden Cent ihres freien Cashflows zum Schutz des Werts ihres Eigenkapitals verwendet.

Einen Vampir töten

Es gibt nur einen Weg, einen Vampir zu töten. So wie die Technologie unzählige Industrien über Generationen von Männern hinweg stört und revolutioniert, kennt der menschliche Einfallsreichtum bei der Suche nach Wegen zur Lösung komplexer Probleme scheinbar keine Grenzen.

Ein neues monetäres Medium, das die dringendste Forderung nach Erhaltung des Lebensbluts in der Zukunft befriedigt, betritt die Weltbühne. Überentwickelte finanzielle Vermögenswerte, die als Wertspeicher verwendet wurden und viel Geldprämie enthalten, sind wie übersättigte Lösungen auf der verzweifelten Suche nach einem Gleichgewicht.

Die Entstehung eines globalen, sich selbst löschenden digitalen Währungsnetzwerks, das die monetären Eigenschaften des besten Geldes der Geschichte (Gold) nachahmt und verbessert, wird wie ein Vakuum funktionieren, das diese Prämie wie ein Schwarzes Loch aufsaugt.

Eine Flut von Tinte wurde in die Geschichte des Geldes sowie in die Entstehung und die Vorzüge dieser neuen Technologie namens Bitcoin verschüttet, aber das kritische Auge kann erkennen, dass der Paradigmenwechsel bereits in Bewegung ist. Während der Mainstream Papageien konventionelle Weisheit nachgibt und ungläubig ist, wenn das Universum in einen Zustand des natürlichen Gleichgewichts zurückkehrt (dh eine Geldprämie in Geld und nicht in geldähnlichen Vermögenswerten), können Sie sicher sein, dass die Vorteile für die Gesellschaft eintreten werden sei immens.

Eine Diffusion der Geldprämie weg von übersättigten Geldalternativen wie Immobilien, Rohstoffen und Aktien hin zu einem zugänglichen, digitalen hyposättigten Klanggeld wird eine produktivere Befriedigung des Grenznutzens dieser Waren und Dienstleistungen ermöglichen. Anstatt einen Geldzapfen des Kapitals zu benötigen, um Vermögenswerte künstlich aufzublasen und Wohlstand durch komplexe und überentwickelte Finanzinstrumente durch Raum und Zeit zu erhalten, können Unternehmer wieder weniger dringende Probleme lösen. Häuser können zu einem angemesseneren Preis zurückkehren, der ihrem Nutzwert entspricht. Gold und andere Rohstoffe können in industriellen Anwendungen billiger verfügbar gemacht werden.

Das unternehmerische Kapital wird sich über Finanzinstrumente von seiner Bindung an Fehlinvestitionen in Form einer künstlichen Inflation befreien und zur profitablen und produktiven Befriedigung des menschlichen Wunsches eingesetzt.

Dieser Fluch kann aufgehoben werden.

Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Welt die Geldsicherheit ohne die Nachteile eines auf Rohstoffen basierenden Geldes kennen. Wir verfügen über ein skalierbares Basisschicht-Träger-Asset, das auf einem verteilten und globalen Peer-to-Peer-Netzwerk basiert, das in Echtzeit eingerichtet wird.

Bitcoin ist der Einsatz im Herzen eines schrecklichsten Tieres.

Anmerkung des Autors: Ein großes Dankeschön an Robert Breedlove, Parker Lewis, Ben Prentice, Ben Kaufman und Rollo Mcfloogle, die mir geholfen haben, diese Gedanken zu sortieren und zu prüfen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Heavily Armed Clown. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine.

Der Beitrag Financial Vampirism And Bitcoin erschien zuerst im Bitcoin Magazine.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close