Fed-Vorsitzender Powell: "Wir würden eine höhere Inflation begrüßen"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Beamte der US-Notenbank stimmten am Mittwoch dafür, die monetären Bedingungen auf einem historisch lockeren Niveau zu halten, während sie darauf warten, dass die Wirtschaft wieder gesund wird.

Der Vorsitzende Jerome Powell sagte, er wolle keinen Zeitplan für die Reduzierung der monatlichen Käufe von Vermögenswerten der US-Notenbank in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar festlegen.

"In Bezug auf die Verjüngung ist es nur verfrüht", sagte Powell. "Wir sagten, wir würden erhebliche weitere Fortschritte in Richtung unserer Ziele sehen wollen, bevor wir unsere Leitlinien für den Kauf von Vermögenswerten ändern." Es ist einfach zu früh, um über Daten zu sprechen. Wir müssen den tatsächlichen Fortschritt sehen. “

Ein bisschen Inflation im Jahr 2021 wäre eine willkommene Neuigkeit für die Federal Reserve, wenn dadurch weniger Arbeitsplätze dauerhaft verloren gehen, fügte Powell hinzu.

"Ich mache mir viel mehr Sorgen darüber, dass ich mich nicht vollständig erholt habe und die Karrieren und das Leben der Menschen, die sie aufgebaut haben, verloren habe, weil sie nicht rechtzeitig wieder arbeiten können", sagte Powell. "Ich bin viel besorgter darüber als über die Möglichkeit einer höheren Inflation. … Ehrlich gesagt würden wir eine höhere Inflation begrüßen. "

Dies könnte eine willkommene Neuigkeit für die wahren Gläubigen von Bitcoin sein.

Das Federal Open Market Committee (FOMC) wird den Zielsatz für Bundesfonds in einem Bereich von 0% bis 0,25% halten, und die Fed plant, weiterhin jeden Monat US-Staatsanleihen im Wert von 80 Mrd. USD und hypothekenbesicherte Wertpapiere im Wert von 40 Mrd. USD zu kaufen .

Der Ausschuss stellte fest, dass „sich das Tempo der Erholung der Wirtschaftstätigkeit und der Beschäftigung in den letzten Monaten abgeschwächt hat“, dass er jedoch die akkommodierende Geldpolitik fortsetzen würde, bis die Inflation im Zeitverlauf durchschnittlich 2% beträgt.

Der Markt rührte sich nicht bei den Nachrichten. Der S & P 500 befindet sich den größten Teil des Tages auf einem stetigen Abwärtstrend und ist um mehr als 2% gefallen. Bitcoin stieg seit Powells Kommentaren lediglich um 1%.

"Da die Inflation anhaltend unter 2% liegt, möchten wir, dass sie seit einiger Zeit moderat über 2% liegt", sagte Powell. "Wir haben keine Formel übernommen, wir werden keine Formel übernehmen. … Wir werden ein Element des Urteils bewahren. "

Das einzige Mal, dass Bitcoin während des Treffens auftauchte, war eine Frage des leitenden Wirtschaftsreporters von CNBC, Steve Liesman, der den Vorsitzenden fragte, ob niedrige Zinsen die Vermögenspreise in die Höhe treiben und eine Blase schaffen würden, die wirtschaftliche Auswirkungen haben könnte. Powell antwortete mit den Worten, dass "die Schwachstellen in Bezug auf die Finanzstabilität insgesamt moderat sind".

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close