Es passiert: Tesla kauft 1,5 Milliarden US-Dollar Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

Das Milliarden-Dollar-Unternehmen von Elon Musk, Tesla, hat insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar an BTC gekauft und wird die Kryptowährung gemäß einem bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereichten Finanzbericht für das am 31. Dezember endende Geschäftsjahr als Zahlungsmittel akzeptieren. 2020.

Gemäß der Einreichung aktualisierte das Unternehmen im Januar 2021 seine Anlagepolitik, um „uns mehr Flexibilität bei der weiteren Diversifizierung und Maximierung der Rendite unserer Barmittel zu bieten, die nicht zur Aufrechterhaltung einer angemessenen operativen Liquidität erforderlich sind“. Dieses Update wurde vom Prüfungsausschuss des Verwaltungsrates von Tesla offiziell genehmigt, und dann hatte der Kauf begonnen.

Laut der Einreichung wird Tesla künftig Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Waren und Dienstleistungen akzeptieren, obwohl es „nach Erhalt möglicherweise liquidiert wird oder nicht“. Da viele Bitcoin als langjährigen Wertspeicher betrachten, einschließlich einer zunehmenden Welle von Unternehmen, wäre es für das Unternehmen sinnvoll, an der BTC festzuhalten, anstatt sie für Fiat zu verkaufen. Aus der Einreichung ging hervor, dass Tesla "beabsichtigt, diese Vermögenswerte langfristig zu halten".

Es ist wahrscheinlich, dass Teslas Akzeptanz von Bitcoin zusätzliche Umsätze bringen wird, da viele in der Bitcoin-Community das Unternehmen lieben. Der Preis für BTC stieg letzten Monat, als Musk sein Twitter-Profil in "#bitcoin" änderte. Und Bitcoiner waren weiter engagiert, als er kurz danach ins Clubhaus ging, um Bitcoin ausdrücklich zu unterstützen.

Die Einreichung von Tesla wurde weniger als eine Woche nach der Konferenz „Bitcoin For Corporations“ von MicroStrategy veröffentlicht. Viele Institute sind dem Software-Intelligence-Unternehmen und seinem CEO Michael Saylor gefolgt, um ihre Treasury-Vermögenswerte in Bitcoin umzuleiten. MicroStrategy hat im vergangenen Sommer 0,1 Prozent des gesamten Bitcoin-Angebots gekauft. Die Konferenz war ein Versuch, das Spielbuch zu demonstrieren, wie und warum es sinnvoll ist, Bitcoin in einer Unternehmensbilanz zu halten.

Der Beitrag Es passiert: Tesla kauft 1,5 Milliarden US-Dollar Bitcoin erschien zuerst im Bitcoin Magazine.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close