Es ist "Jetzt oder Nie" für eine Ethereum-Korrektur nach Ablehnung bei 200 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vor wenigen Stunden, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, handelte Ethereum bis zu 200 US-Dollar, was bedeutete, dass es gegenüber den Tiefstständen im März mehr als 120% zugelegt hatte. Dies war eine beeindruckende Rallye, die viele Anleger davon überzeugt hat, den führenden Altcoin bullisch zu machen.

Analysten sehen jedoch erste Anzeichen einer bevorstehenden Umkehrung der ETH, da eine Abwärtsbewegung bärischer technischer Analysefaktoren auf einen Abwärtstrend hindeutet.

Der technische Ausblick von Ethereum sieht nicht gut aus

Nach a Cryptocurrency Trader mit dem Spitznamen "Credible Crypto", es ist "jetzt oder nie" für eine Korrektur des Ethereum-Preises.

Zur Untermauerung dieser Behauptung verwies er auf die folgende Grafik, die die Preisentwicklung der ETH in den letzten Tagen zeigt. Diese Tabelle zeigt, dass die Bullen von Ethereum aus folgenden Gründen erschöpft sind:

  • Die ETH ist gerade unter einem aufsteigenden Keil gebrochen, einem klassischen Lehrbuchmuster, das sich im Allgemeinen niedriger auflöst
  • Die Kryptowährung wurde auf der Ebene der "täglichen Versorgung" mit 200 US-Dollar abgelehnt
  • Und es hat sich eine bärische Divergenz zwischen dem relativen Stärkeindex (RSI) und dem Preis von Ethereum gebildet.

Diagramm von Twitter (glaubwürdige Krypto)

Dies geschah kurz nachdem Cold Blooded Shiller, ein pseudonymer Trader, erklärt hatte, dass der Chart, der seit 2020 „jedes große Top und Bottom gefangen hat“ – mit den 290-Dollar-Jahreshochs und den 90-Dollar-Tiefs, die am „Black Thursday“ verzeichnet wurden – ein Top nahe legt bildet sich jetzt:

„Diese ETH-Tabelle hat alle wichtigen Punkte oben und unten erfasst. Dies wird in dieser Region gefordert. Wenn es soweit ist, werde ich die Bestätigung nicht ignorieren. "

Ethereum Preis Top kaltblütigen Shiller

Alle Augen auf Bitcoin

Es ist jedoch wichtig, dass Anleger Bitcoin im Auge behalten, da eine Rallye in der führenden Kryptowährung einen ernsthaften Abschwung auf dem Altcoin-Markt zunichte machen könnte.

Unglücklicherweise für Bullen zeigt BTC Anzeichen dafür, dass es sich hier umkehren könnte.

Laut früheren Berichten von Bitcoinist, Händler "Cantering Clark" bemerkte Am 24. April ist die Unfähigkeit von BTC, sich weiter von 7.500 USD auf 7.800 USD zu erholen, „nicht die Art von Reaktion, die ich mir wünschen würde“. Sie bezieht sich darauf, dass die Preisbewegung, die am Freitag und Samstag stattfand und heute am Sonntag stattfindet, alles andere als bullisch ist.

Er ging so weit zu sagen, dass aus seiner Sicht das Versäumnis von BTC, über 7.520 USD zu halten, was er mittelfristig als entscheidendes Niveau bezeichnete, ein Zeichen der Erschöpfung für die Bullen nach der 100% -Rallye ist.

Darüber hinaus stellte ein pseudonymer Händler fest, dass sowohl Bitcoin als auch Ethereum eine viertägige TD Sequential „9“ -Kerze gedruckt haben. TD Sequentielle „9“ -Kerzen werden häufig in der Nähe oder bei Trendumkehrungen gesehen.

Dies wäre nicht nur ein Lehrbuch-Verkaufssignal, sondern auch eine viertägige „9“ -Kerze, die das vorherige mittelfristige Hoch von Bitcoin im Februar bei 1o 500 USD prognostizierte. Als der Händler, der dieses Signal entdeckt hat passend ausgedrücktEs ist ein "perfektes Verkaufs-Setup".

Foto von Joel & Jasmin Førestbird auf Unsplash



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close