Ertha Metaverse debütiert am 4. Januar auf der Huobi Primelist ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

Ertha Metaverse wird am 4. Januar 2022 auf Huobi gelistet. Dies erfolgt nach drei rekordverdächtigen IGOs, die von GameFi, Seedify und RedKite gehostet werden.

Die Auflistung soll sicherstellen, dass Ertha Metaverse zum führenden Token im GameFi- und NFT-Bereich wird, da sie dem Projekt mehr Sichtbarkeit und Reputation verleiht.

Bisher hat das Unternehmen 5,4 Millionen US-Dollar von einer Reihe weltbekannter VC-Investoren aufgebracht. Dazu gehören unter anderem LD Capital, Polygon Syndicate, OKEx Blockdream Ventures, Shima Capital, GD10.

Darüber hinaus wird die Erstnotiz Investoren mit einem breiteren Hintergrund die Türen öffnen, um den Wert und die Langlebigkeit des Tokens zu unterstützen. Die Community kann auch problemlos auf das $ERTHA-Token zugreifen, wodurch es auf lange Sicht weiter verbreitet wird.

Erthas Welt

Earthas Welt ist ein komplexer Spielraum, in dem Spieler neue Regierungen, Volkswirtschaften und wackelige Allianzen zwischen ihrer Spielerbasis aufbauen können. Es gibt 350 Tausend Grundstücke, von denen jedes Steuern, Gebühren und andere Einnahmen aus den auf ihnen stattfindenden Transaktionen einnimmt.

Anzeige


&nbsp

&nbsp

Das Design ahmt das reale Leben nach und wird von einer Community von Spielern angetrieben. Die Aktionen der Spieler unter verschiedenen Umständen können unterschiedliche Ergebnisse bringen, gute oder schlechte. Eigentümer von Territorien haben ein Mitspracherecht bei Handelsgesetzen und Steuern auf Transaktionen, die in ihrem Territorium durchgeführt werden, und Token-Inhaber werden von ihrer Immobilieninvestition profitieren.

Spieler können ihr Portfolio an HEX-Grundstücken auch erweitern, indem sie den Marktplatz besuchen, auf dem sie immer mehr Land kaufen können. Die Optionen wurden in letzter Zeit um Südafrika und eine breitere Abdeckung für Brasilien und Indien erweitert.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close