El Salvadors Vorstoß zur Einführung von Bitcoin ist laut IWF-Geschäftsführer risikobehaftet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgieva, sagt, dass El Salvadors Schritt, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen, erhebliche Risiken für das mittelamerikanische Land mit sich bringen wird.

Georgieva sagt, dass die Einführung von Bitcoin als Währung durch El Salvador unter anderem zu Unsicherheiten in der Finanzplanung auf Haushalts-, Unternehmens- und nationaler Ebene führen wird.

„Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es eine souveräne Entscheidung ist. Eine souveräne Entscheidung zu sein, macht sie nicht automatisch zu einer sehr guten Entscheidung, denn was sie in El Salvador einführt, ist ein sehr volatiler Vermögenswert, der als Währung dient. Und die Risiken, die es mit sich bringt, sind für das bloße Auge zu sehen.

Erstens, woher wissen wir, was wir an Steuern einziehen, wenn Bitcoin steigt und Bitcoin sinkt? Wie planen wir die Ausgaben? Denken Sie daran, dass Bitcoin im April 65.000 US-Dollar überschritten hat und dann fast die Hälfte davon verloren hat. Das ist ein Problem, mit dem das Finanzministerium zu kämpfen hat. Es ist nicht leicht.

Zweitens, wie planen die Menschen – einzelne Verbraucher oder die Anbieter, die Waren und Dienstleistungen in diesem volatilen Vermögenswert verkaufen müssen?

Und der dritte ist – wer mich kennt, weiß, dass mir die Umwelt sehr am Herzen liegt. Eines der Probleme bei Bitcoin ist der Abbau von Bitcoin ist sehr energieintensiv.“

Georgieva sagt auch, dass es schwierig sei, aus einem Vermögenswert ein Zahlungsmittel zu machen.

“[It’s] schwer, einen Vermögenswert zu einem Zahlungsmittel zu machen. Und was uns wichtig ist, sind effiziente, effektive und zuverlässige Zahlungssysteme.“

ich

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Transaktionen auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für Verluste verantwortlich sind. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Alexandre Rotenberg

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close