Einführung in CoinDesk TV: Branchenführende Kryptonachrichten, jetzt in lebendiger Farbe

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Memes und Internet-Mobs lähmen die Wall Street und die traditionellen Finanzmärkte.

Soziale Unruhen und geopolitische Spannungen nehmen zu.

Veränderungen in der globalen Führung und ein nebliger Ausblick auf technische und geschäftliche Vorschriften sorgen für Unsicherheit.

Die Weltwirtschaft blockiert immer noch, da eine verheerende globale Pandemie weiter tobt.

Inzwischen steigen die Preise für Bitcoin und andere Kryptowährungen sprunghaft an.

Vor diesem Hintergrund kann ich mir keinen besseren Zeitpunkt oder Zweck für den Start von CoinDesk TV vorstellen.

Als ich Ende 2019 zu CoinDesk kam, um Videoprogramme zu erstellen, die mit Fernsehnachrichten vergleichbar sind und eine intelligente und aufschlussreiche Berichterstattung über den Kryptowährungsraum und die digitale Revolution im globalen Finanzwesen bieten, war die Welt ein ganz anderer Ort.

Unser Plan war es, überzeugende Live-Nachrichten zu produzieren und ein neues Studio zu bauen, das mit unserem Flaggschiff-Event Consensus zusammenfällt, das für Mai 2020 geplant war. Dann, als COVID-19 überall persönliche Events schloss, änderte sich alles.

Jedes Team von CoinDesk hat dazu beigetragen, Consensus zum bestmöglichen virtuellen Ereignis zu machen. Wir haben TV-inspirierte Programme mit 24 Stunden Livestream-Shows mit Gästen und Gastgebern in verschiedenen Regionen von New York über Südkorea bis nach Großbritannien und Spanien integriert. Konsens: Verteilt zogen an fünf Tagen rund 23.000 Registranten an, dreimal so viele wie bei unserer jährlichen Veranstaltung in Manhattan. Der Wechsel von der täglichen Live-Sendung zu einer virtuellen Veranstaltung war nicht der Anfang, den wir für CoinDesk TV erwartet hatten, aber er erwies sich als ein früher Test für unser Können und als Hinweis auf das langfristige Potenzial unserer digitalen Videoprodukte.

Der erfolgreiche Start des CoinDesk Podcast Network im vergangenen Jahr, das nun sieben Shows umfasst und auf der US Business News-Liste von Apple Podcasts unter den Top 10 aller Zeiten steht, ist ein Beispiel für unsere Vision, ein Publikum auf mehreren Plattformen zu erreichen. Die Erweiterung auf das visuelle Medium ist der nächste logische Schritt. Wir freuen uns, Nachrichten und Analysen über globale Kryptowährungsmärkte und Blockchain-Technologie sowie viele andere angrenzende Geschichten auf neue Weise zum Leben zu erwecken.

Trotz der Herausforderungen des heutigen Umfelds haben wir einen überarbeiteten CoinDesk-Fernseher entwickelt, der mutig und ehrgeizig ist. Ab heute bietet CoinDesk TV drei tägliche und drei wöchentliche Sendungen mit einem schlanken 11-köpfigen Team an, das sich darauf konzentriert, qualitativ hochwertige Produktion zu liefern und erstklassige Gäste zu buchen. Außerdem werden wir im globalen Team von Reportern, Redakteuren, Analysten und Forschern von CoinDesk die tiefe Bank unglaublicher Talente präsentieren.

(Jordan Muthra)

Getreu dem Ruf von CoinDesk als vertrauenswürdigste und einflussreichste Medienstimme in diesem Bereich ist es unser Ziel, Krypto und Blockchain für alle verständlicher, informativer und unterhaltsamer zu machen – von unseren treuen Krypto-Stakeholdern bis zu Einzelpersonen und Finanzfachleuten, die neu in diesem Bereich sind.

Die Einschränkungen der Pandemie erhöhen die Herausforderungen. Da TV-Gäste und Gastgeber aus der Ferne verstreut sind, unterscheidet sich ein TV-Setup aus der COVID-Ära erheblich von Studio-Programmen, bei denen Personen zu persönlichen Interviews kommen, die normalerweise die meisten Nachrichten und Informationen generieren. In der Zwischenzeit hatten wir mehrere Stopps und Starts im Studiobau mit Material- und Bauverzögerungen aus verschiedenen Gründen, einschließlich Personal- und Lieferkettenhürden.

Die Herausforderung bringt jedoch eine Chance mit sich, und die globalen Erfahrungen von 2020 haben unsere Kreativität beflügelt. Die Ausfallzeit zwischen Engpässen ermöglichte es uns, über die Gestaltung unseres Kontrollraums mit Remote-Funktionen nachzudenken, um Shows mithilfe von Cloud-basierter Technologie zu produzieren. Und für aktuelle Nachrichten sind wir besser darauf vorbereitet, von überall auf der Welt Berichterstattung zu bieten.

Die COVID-19-Umgebung hat auch Möglichkeiten geschaffen, mit Rednern weit über New York City hinaus in Kontakt zu treten, und uns dazu inspiriert, über das Publikum, das wir erreichen möchten, nachzudenken. Unser vielfältiges Angebot richtet sich an globale Investoren, Krypto-Enthusiasten und Newcomer und deckt ab, was Investoren wissen müssen und was das Interesse des Mainstreams weckt.

Wir sehen in CoinDesk TV eine Gelegenheit, die Menschen und Persönlichkeiten zum Leben zu erwecken, die die digitale Finanzierung stören und die Art und Weise, wie wir Technologie und die Zukunft des Geldes nutzen, revolutionieren. Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen, während wir diese Geschichte erzählen.

Wie man CoinDesk TV sieht

CoinDesk TV startet am 8. Februar 2021. Auf YouTube ansehen, Twitter und Facebook.

Aufstellung anzeigen

Erster Mover | Jeden Wochentag um 9 Uhr ET

"First Mover", das Flaggschiff von CoinDesk TV, bietet Anlegern die weltweit führenden Markt-, Geschäfts- und Regulierungsnachrichten, die sich auf digitale Assets auswirken. First Mover wird von Christine Lee, Lawrence Lewitinn und Emily Parker von CoinDesk moderiert und bietet tägliche Sendungen von CoinDesk-Reportern und -Partnern aus der ganzen Welt sowie hochkarätigen Gästen, darunter Top-Nachrichtenmacher, Influencer, Analysten, Händler und Trendbeobachter an Krypto-Börsen.

Der Hash | Jeden Wochentag um 12 Uhr ET

In "The Hash", einer täglichen Podiumsdiskussion, wählen CoinDesks Zack Seward, Benjamin Powers und Will Foxley zusammen mit den Schwergewichten der Branche, Naomi Brockwell und Jennifer Sanasie, fünf der großen Geschichten des Tages aus, um sie zu analysieren und zu analysieren. Mit einem persönlichkeitsorientierten, rasanten und unterhaltsamen Format werden Themen präsentiert, die von ernst bis lustig reichen.

Alles über Bitcoin | Jeden Wochentag um 15 Uhr ET

"All About Bitcoin", eine neue tägliche Show, die von CoinDesk-Moderatorin Christine Lee moderiert wird, widmet sich allen Dingen, Fragen und Märkten im Zusammenhang mit Bitcoin (dem Vermögenswert), Bitcoin (der Technologie und dem Netzwerk) und der kollektiven Entdeckung beim Verstehen, Anwenden und mit dieser Innovation. Alles Bitcoin, die ganze Zeit.

Münzwurf | Mittwochs um 10:30 Uhr ET

"Coin Toss", veranstaltet von Adam B. Levine von CoinDesk, bereitet die Bühne für eine Debatte zwischen Gästen mit gegensätzlichen Ansichten zu Politik und Regulierung, Technologie, Datenschutz und Datenintegrität, Betrug und Kriminalität und mehr.

Community Crypto | Donnerstags um 17 Uhr ET

Isaiah Jackson, Autorin von „Bitcoin and Black America“, untersucht, wie Krypto Communities schafft und beeinflusst. Jackson organisiert virtuelle Meetups in den USA und auf der ganzen Welt und geht dann tiefer in wichtige Themen, Probleme oder Fragen ein, die auftauchen.

Geld neu erfunden | Samstags um 12 Uhr ET

CoinDesks "Money Reimagined", eine Newsletter- und Podcast-Serie, erweitert das Fernsehen mit dem gleichen kritischen Blick auf die Themen und Menschen, die die Zukunft von Geld und Wirtschaft gestalten. Die TV-Serie baut auf dem Erfolg des wöchentlichen Podcasts auf, der von Michael Casey, Chief Content Officer von CoinDesk, und Sheila Warren vom Weltwirtschaftsforum moderiert wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close