Dieser technische Indikator deutet darauf hin, dass Bitcoin kurz vor einer massiven Volatilität steht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erlebt bislang ein ruhiges Wochenende, an dem Bullen die Kontrolle über die Preisentwicklung übernehmen, da sie es über 18.000 USD halten. Dieses Niveau wurde Anfang dieser Woche unterschritten, aber die Käufer konnten genügend Unterstützung finden, um einen intensiven Ausverkauf von hier aus zu verhindern.

Obwohl die Krypto über diesem Niveau stark bleibt, ist es wichtig zu beachten, dass sich der gesamte Markt immer noch auf wackeligem Boden befindet und möglicherweise in einer prekären Position bleibt, bis BTC fest über 19.000 USD brechen kann.

Dies ist seit langem eine zentrale Ebene für die Kryptowährung, wobei Unterbrechungen darunter normalerweise die Tore für ernsthafte Ausverkäufe öffnen.

Wenn Bullen dieses Level bald wiedererlangen können, könnte dies bedeuten, dass eine weitere explosive Rallye auf die Allzeithochs der Krypto unmittelbar bevorsteht.

Es gibt einen technischen Indikator, der darauf hindeutet, dass kurzfristig eine explosive Volatilität unmittelbar bevorsteht.

Ob diese Volatilität Bullen oder Bären begünstigt oder nicht, sollte weitgehend von der Reaktion der Kryptowährung auf 19.000 USD abhängen, da ein Test dieses Niveaus einige ernsthafte Einblicke in die Entwicklung von BTC und dem Rest des Kryptomarkts liefern sollte.

Jede Ablehnung auf oder knapp unter diesem Niveau könnte den gesamten Markt zu ernsthaften Abwärtsbewegungen führen.

Bitcoin kämpft um Schwung, gewinnt aber 18.000 US-Dollar zurück

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um knapp 3% zu seinem aktuellen Preis von 18.500 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen von 17.600 USD, die vor ein paar Tagen festgelegt wurden.

Der Verkaufsdruck in der Region mit den oberen 18.000 US-Dollar war erheblich, und ob er über 19.000 US-Dollar liegen kann oder nicht, dürfte in den kommenden Wochen schwerwiegende Auswirkungen auf die Aussichten der Kryptowährung haben.

Indikator zeigt an, dass BTC sich auf eine massive Volatilität vorbereitet

Bitcoin könnte sich kurzfristig auf eine massive Volatilität einstellen. Ein Indikator zeigt, dass die Krypto in den kommenden Tagen eine große Bewegung machen wird.

Ein Analyst sprach darüber in ein neuer TweetDies erklärt, dass die Wolkenbildung von BTC darauf hindeutet, dass sich eine makrotrendbestimmende Bewegung schnell nähert.

„Die Wolke macht ihr Ding. Derzeit wird der Bereich gedrückt und damit enger, egal in welche Richtung er geht – er wird groß sein “, sagte er und zeigte auf die folgende Tabelle.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommende Woche sollte ein Licht auf die Aussichten der Kryptowährung werfen, und ihre Reaktion auf einen Test von 19.000 US-Dollar könnte das Ereignis sein, das die nächste Runde der immensen Bitcoin-Volatilität auslöst.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close