Dies ist kein Bullen- oder Bärenmarkt! Noch nachhaltige Entwicklung von Krypto-Projekten! – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine umfangreiche Chronik der Marktgeschichte von Crypto beschwört das nachhaltige Wachstum der Branche in der nächsten Zukunft. Der Kryptomarkt scheint unter a . zu sein kurze Korrektur, die viele Händler als Bärenmarkt bezeichnen. Darüber hinaus erwarten Händler und Befürworter eine parabolisch move ist der Markt stark gewachsen.

Der Markt ist nicht derselbe, konsequente Entwicklungen im gesamten Raum führten in den letzten Jahren zu einer spontanen Reife des Sektors. Darüber hinaus waren Bitcoin und Ethereum die einzigen Kryptowährungen, die bis 2017 als Kryptowährungen bekannt waren. Der allmähliche Anstieg in institutionelle Investitionen in Richtung der Top 2 Kryptos wichen der Erfindung neuerer Projekte.

Ein ungewöhnliches Wachstum von Kryptowährungen!

Der Bitcoin-Preis ist um mehr als das 20-fache gestiegen von $1000 um sich zu schließen $20k. Außerdem ist der Preis seines Gegenstücks Ethereum von in die Höhe geschnellt $200 zu $1200 in der 2017-18 Bullenzyklus. Einige der früh entdeckten Münzen versuchten jedoch, diesem Beispiel zu folgen, und erzielten erhebliche Gewinne. Aber die Marktbedingungen der Vorperioden hielten die enorme Marktkapitalisierung nicht aufrecht. Infolgedessen erreichte die gesamte Marktkapitalisierung im Handumdrehen fast die vorherigen Niveaus Bärenzyklus.

Anfang 2020 war ein ganz neues Ballspiel für den Raum, in dem eine Revolution der DeFi den Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung der Branche gelegt. Die Bewegung des Marktes war von da an episch mit kurzen Stolpern in und Aufwärtstrend.

In den Bullenzyklen 2017-18 lag die Marktkapitalisierung bei etwa 550 Milliarden US-Dollar die nach dem Marktcrash im Jahr 2018 auf fast 100 Milliarden US-Dollar gesunken ist. Während die breitere Marktkapitalisierung seit Anfang 2020 einen stetigen Anstieg der Marktkapitalisierung mit kurzen Korrekturen verzeichnete. Darüber hinaus führte die Erweiterung des Raums zur späteren Entstehung von DeFi-, Meme-, NFT- und Metaverse-Token.

Kollektive Anstrengung von Kryptowährungen, um es langfristig zu führen!

Der Markt hat nach dem Crash von 2018 noch nie einen kolossalen Rückgang erlebt, aber er hat die notwendigen Korrekturen erfahren. Einer der anderen Sektoren der Branche überbrückte als Unterstützung, um die Hürden zu überwinden. Obwohl beispielsweise der chinesische Marktcrash die Preise der meisten Kryptowährungen beeinträchtigt hat, ist die Revolution in NFTs trug zur schnellen Erholung des Marktes bei.

Zusammengenommen haben die Bitcoin- und Ethereum-Preise in den letzten Wochen eine Korrektur erfahren. Die Korrektur würde mehr kosten als 200 Milliarden US-Dollar weniger in der globalen Marktkapitalisierung. Die Evolution im Metaverse gab der sinkenden Obergrenze jedoch einen erheblichen Schub. Da es jedoch eine epische Transformation der Krypto-Investitionsrate gegeben hat, können wir anstelle von Bären- oder Bullenzyklen ein nachhaltiges Wachstum erleben.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close