Die StarColl NFT-Sammlung umfasst über 800 Star Wars-Sammlerstücke

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Manie der nicht fungiblen Token hat sich in den letzten fast einem halben Jahrhundert mit einem anderen massiv populären Trend verflochten – Star Wars. Fans des legendären Weltraum-Franchise können mit über 800 Sammlerstücken interagieren, die als NFTs namens StarColls gebaut wurden.

|4c5c4af47129bbc4477a4bfbf21cb318|

QANPlatform – eine hybride DLT-Plattform, die die Entwicklung von dApps, DeFi-Projekten und NFTs ermöglicht – kündigte Pläne an, die Welt der nicht fungiblen Token mit dem Star Wars-Universum zu verbinden.

In einer Pressemitteilung geteilt mit CryptoPotatoDas Projekt skizzierte eine „neue Ära für das Sammeln von Star Wars-Erinnerungsstücken, wenn zwei Kräfte wie Star Wars-Sammlerstücke und Blockchain-Technologie zusammenwachsen“.

Laut Aussage wird jedes digitale Produkt durch einen physischen Gegenstand aus einer der größten privaten physischen Star Wars-Sammlungen unterstützt. Beim Kauf des Star Wars NFT erscheinen der Name und die Daten des Käufers auf der Wanderausstellung von StarColl daneben, wo NFT-Besitzer „lebenslangen freien Zugang zur globalen Wanderausstellung haben“.

Johann Polecsak, CTO von QANplatform, ging auf die NFT-Sicherheit ein, als er den Start kommentierte. Er glaubt, dass das Thema völlig vernachlässigt wird, obwohl einige nicht fungible Token für Millionen von Dollar verkauft werden. Daher wird die StarColl-Sammlung „durch die quantenresistente QAN-Blockchain gesichert, in der Metadaten und Eigentumsinformationen gespeichert werden“.

Etwas zu erwarten ist, dass die frühzeitige Registrierung für die Star Wars NFTs heute – am 4. Mai – beginnt. Diejenigen, die mit dem Franchise vertraut sind, kennen die Bedeutung dieses Datums, da es zum „informellen Gedenktag“ wurde, an dem die unsterbliche Erfindung von George Lucas gefeiert wurde.

|6d7dbc67100e313093313b1a92f82508|

Nicht fungible Token haben sich weit über die Cryptocurrency-Community hinaus erweitert. Prominente aus verschiedenen Branchen haben Blockchain-Technologie eingesetzt, um mit Fans über einzigartige digitale Produkte zu interagieren.

Vor Star Wars erreichten NFTs einen weiteren legendären TV-Bildschirm und ein Comic-Franchise – Batman. DC Comics, der Riese hinter dem legendären Superhelden, hat sich mit Veve zusammengetan, um digitale Batman-Statuen mit einem Schwarz-Weiß-Farbschema herzustellen.

Mehrere Musiker nutzten auch die anhaltende Begeisterung, darunter der Hip-Hop-Mogul Eminem. Der sogenannte Slim Shady kündigte kürzlich eine eigene Kollektion an, die eine „Limited Edition und einzigartige NFTs“ enthält, die nach einer Partnerschaft mit Nifty Gateway entstanden sind.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close