Die Legalisierung von Bitcoin kann die Kreditwürdigkeit von El Salvador dämpfen, sagt Fitch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Fitch Ratings hat gewarnt, dass El Salvadors Schritt zur Regulierung von Bitcoin (BTC) wie gesetzliches Zahlungsmittel könnte sich negativ auf die Kreditwürdigkeit des Versicherungssektors des Landes auswirken.

Die globale Kreditbewertungsagentur hat sich dem Pack der Kritiker der Bitcoin-Einführung in El Salvador, die Bedenken über die schlechte Artikulation des Landes bei der Implementierung von Krypto in den Mainstream-Märkten äußerten.

Mainstreaming von Bitcoin

Nach Angaben der Agentur erhöht das Mainstreaming von Bitcoin ohne einen klaren regulatorischen und betrieblichen Rahmen, der eine sofortige Umrechnung in US-Dollar gewährleisten würde, die Risiken der Wechselkurs- und Gewinnvolatilität.

„Versicherer, die Bitcoin für längere Zeit in ihren Bilanzen halten, werden der Preisvolatilität akut ausgesetzt sein, was das Vermögensrisiko erhöht, was ein negatives Kreditrisiko darstellt“, warnte Fitch.

Unter Berufung auf das anhaltende Engagement des Landes in Wertpapieren mit niedriger Kreditqualität warnte Fitch, dass "zusätzliche Bestände an risikoreichen Vermögenswerten dieses Risiko nur verstärken".

Während die Agentur nicht erwartet, dass Bitcoin von Versicherern für Schadens- und Leistungszahlungen oder von Versicherungsunternehmen für in Krypto lautende Policenangebote weit verbreitet ist, weist sie darauf hin, dass die Haupthaftung seiner Verwendung in der Rate der Bitcoin-Akzeptanz unter den Versicherungsnehmern liegt.

„Versicherer werden Bitcoin wahrscheinlich so schnell wie möglich in USD umwandeln, um Wechselkursrisiken zu begrenzen, wenn sich Versicherungsnehmer entscheiden, damit Prämien zu zahlen“, prognostizierte die Kreditauskunftei.

Ambitionierter Zeitrahmen

„Die Regulierung entspricht zwar dem ehrgeizigen Zeitrahmen für die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel, scheint jedoch unnötig überstürzt zu sein und lässt Versicherungsunternehmen nur sehr wenig Zeit, um sich an ihre Anforderungen anzupassen, was zusätzliche Risiken für die Branche schafft“, so die Agentur. die darauf hinwies, dass die Einführung von Bitcoin im Land die Versicherungsunternehmen dazu verpflichten wird, „neue IT-, Betriebs- und Verwaltungskosten zu tragen“.

Präsident Nayib Bukele hat das Gesetz dank der Mehrheit seiner Partei Nuevas Ideas in der Versammlung effektiv durch das Parlament geführt, und es wird erwartet, dass die Regierung die Verordnung bis spätestens September 7.

Wenn alles klappt, ist es möglich, dass die Bitcoin-Einführung in El Salvador nicht nur die erste, sondern auch die schnellste Krypto-Einführung in der Geschichte sein wird.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close