Die Kreditplattform-Bestätigung wird es Kunden ermöglichen, Krypto zu kaufen und zu verkaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Affirm Holdings Inc., die öffentlich gehandelte Verbraucherkreditplattform, plant laut einer am Dienstag auf der Website des Unternehmens veröffentlichten Präsentation, Kunden den Kauf und Verkauf von Krypto zu ermöglichen.

  • Das gab das Fintech-Unternehmen im Rahmen seines Investorenforums bekannt.
  • Die Nachricht wurde zuerst von Bloomberg berichtet.
  • Affirm schließt sich anderen Unternehmen wie PayPal an, die Kunden im letzten Jahr die Möglichkeit gaben, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu halten. Im vergangenen Monat hat PayPal seinen Krypto-Service auf das Vereinigte Königreich ausgeweitet, sodass Kunden auf seiner Plattform vier verschiedene Kryptowährungen kaufen, verkaufen und halten können.
  • Für das kürzlich abgeschlossene Geschäftsjahr 2021 erzielte Affirm einen Umsatz von 870,5 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 71 % gegenüber dem Vorjahr.

Weiterlesen: Revolut startet Crypto Token: Quellen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close