Die 5 besten Kryptowährungen zum Kauf zu niedrigen Preisen September 2021 Woche 4

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Tagen etwas angeschlagen. Die Schuldenkrise von Evergrande und China hat Befürchtungen einer weit verbreiteten Marktansteckung geweckt. Die Anleger haben darauf reagiert, indem sie eine wachsende Abneigung gegen Risikoanlagen entwickelt haben, einschließlich Kryptowährungen. Infolgedessen ist der Gesamtwert des Kryptowährungsmarktes innerhalb von 24 Stunden um etwas mehr als 10 % gefallen. Aber obwohl dieser Ausverkauf keinen einzigen großen Coin verschont hat, bietet er dennoch die Möglichkeit, Kryptowährungen mit einem Abschlag zu kaufen. Dementsprechend haben wir eine Liste der 5 besten Kryptowährungen zusammengestellt, die Sie zu niedrigen Preisen kaufen können. Dies beinhaltet hauptsächlich kostengünstige Münzen, obwohl es einige gibt, die zwar teurer sind als andere, aber zu reduzierten Preisen anstreben.

Die 5 besten Kryptowährungen, um zu niedrigen Preisen zu kaufen

1. Bitcoin (BTC)

BTC ist offensichtlich keine besonders günstige Münze, zumindest im Vergleich zu anderen. Der gestrige Evergrande-inspirierte Ausverkauf hat jedoch erhebliche Preisnachlässe erzwungen. Er fiel in den 24 Stunden nach gestern 00:00 Uhr um etwa 12% und fiel auf ein Einmonatstief von 41.815 USD. Seitdem hat er sich auf 43.234 USD erholt, was einem Rückgang von 4 % in der vergangenen Woche und einer Korrektur von 18 % in den letzten vierzehn Tagen entspricht.

30-Tage-Durchschnitt (rot), 200-Tage-Durchschnitt (blau), RSI (lila, unten).

Der gleitende 30-Tage-Durchschnitt von BTC ist deutlich unter seinen 200-Tage-Durchschnitt gefallen, was auf einen starken Abwärtstrend hindeutet. Der Relative-Stärke-Index (RSI) hat sich jedoch auf etwa 50 erholt, was darauf hindeutet, dass sich seine Dynamik nach dem gestrigen Notverkauf zu erholen beginnt.

43.000 US-Dollar mögen für die meisten Menschen teuer sein, aber es ist fraglich, dass BTC im Vergleich zu seinem „realen“ Wert jetzt billig ist. Das Stock-to-Flow-Modell prognostiziert beispielsweise einen Jahresendkurs von rund 100.000 US-Dollar.

Grundsätzlich wurde Bitcoin kürzlich von El Salvador als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt. Während ein erheblicher Teil der Einheimischen den Umzug ablehnt, könnte dies einen Wettlauf zwischen anderen ähnlich positionierten Nationen entzünden, um dasselbe zu tun.

Darüber hinaus glauben viele Experten, dass BTC höher bewertet werden sollte, als es derzeit der Fall ist. Bereits im Juli erstellte ein Gremium aus 42 Führungskräften und Forschern im Bereich Kryptowährung eine durchschnittliche Jahresendkursprognose von 66.284 USD. Dies basierte auf zwei Argumenten: 1) dass Bitcoin unterbewertet ist; und 2) dass BTC zunehmend die Rolle des „digitalen Goldes“ einnimmt, insbesondere da die Inflation in den USA, Großbritannien und der Eurozone relativ hoch bleibt.

Aus diesem Grund ist BTC, obwohl es teurer ist als jede andere Münze, eine der 5 besten Kryptowährungen, die derzeit zu niedrigen Preisen gekauft werden können. Und wenn sich der Markt erholt, wird er mit ziemlicher Sicherheit die Erholung anführen.

2. Ethereum (ETH)

Gestern war es für die ETH genauso schwierig wie für BTC. Die zweitgrößte Münze nach Marktkapitalisierung fiel zeitweise um rund 12% und fiel auf ein Tief von 2.895 $. Wie BTC hat es sich seitdem leicht erholt und ist auf seinen aktuellen Preis von 3.000 US-Dollar gestiegen. Dies ist ein Rückgang von 6,9 % über eine Woche und ein Rückgang von 22 % in den letzten 14 Tagen.

Ethereum (ETH) Preisdiagramm - 5 beste Kryptowährungen zum Kauf zu niedrigen Preisen.

Auch wenn 3.000 US-Dollar keine unbedeutende Geldsumme sind, ist es für die ETH wohl ziemlich günstig. Das liegt daran, dass es viele Gründe gibt, bezüglich der Zukunft der Kryptowährung optimistisch zu sein.

Tatsächlich ist die ETH seit dem erfolgreichen Abschluss des Londoner Hard Forks am 5. August auf Hochtouren. Dieses Upgrade bedeutet, dass Ethereum nun einen Teil der Transaktionsgebühren verbrennt. Tatsächlich hat Community-Mitglied Anthony Sassano veröffentlicht, dass seit dem Upgrade über 300.000 ETH verbrannt wurden.

Die tägliche Ausgabe der ETH ist nun unter die von Bitcoin gefallen, wobei dieser Abwärtstrend durch steigende DeFi- und NFT-Volumen beschleunigt wird. Infolgedessen ist Ethereum deflationär geworden, wobei mehr ETH verbrannt als ausgegeben wurde.

3. Cardano (ADA)

ADA ist ein weiteres Opfer des gestrigen Verkaufsrausches, obwohl es nicht so viel geschlagen hat wie andere. Bei 2,17 USD ist er seit dem gestrigen Start (d. h. 00:00 UTC) um etwas mehr als 5% gefallen. Dies entspricht einem Rückgang von 11 % in der letzten Woche und einem Rückgang von 24 % in den letzten 14 Tagen.

Cardano (ADA) Preisdiagramm - 5 beste Kryptowährungen zum Kauf zu niedrigen Preisen.

Der Grund, warum ADA eine der 5 besten Kryptowährungen ist, die man zu niedrigen Preisen kaufen kann, ist ziemlich einfach. Es hat immer noch nicht von der Einführung von Smart Contracts am 12. September profitiert, was die Nachfrage nach ADA in Zukunft wahrscheinlich erhöhen wird.

Die Größe des expandierenden Ökosystems von Cardano deutet auf eine steigende Nachfrage hin. Ein kürzlich veröffentlichtes Update ergab beispielsweise, dass in den drei Monaten vor dem 31. August 100 Projekte dem Ökosystem beigetreten waren.

Dieses Wachstum deutet darauf hin, dass ADA sehr wohl einen Anstieg erleben könnte, wenn sich der Markt erholt.

4. Solana (SOL)

SOL kostet derzeit 143 US-Dollar. Dies ist ein Anstieg von 1,2 % im Vergleich zu vor 24 Stunden, aber ein Rückgang von 15 % im Vergleich zur Vorwoche. SOL ist in den letzten zwei Wochen ebenfalls um 12% gefallen.

Solana (SOL)-Preisdiagramm.

Trotzdem ist SOL im vergangenen Monat um etwas mehr als 90 % gestiegen. Seine jüngste Dynamik wurde durch einen Netzwerkausfall untergraben, der durch eine übermäßige Transaktionslast verursacht wurde. Dies führte zu einem Einfrieren der Produktion neuer Blöcke und wurde nur durch einen Neustart des Netzwerks durch die Entwickler behoben.

Das Mainnet von Solana befindet sich jedoch noch in der Beta-Phase, während selbst Ethereum – auch jetzt – technische Probleme nicht fremd sind. Und angesichts der Aufregung um die Plattform wird sie sich wahrscheinlich stark erholen, sobald die Entwickler ihre Falten bügeln. Nicht zuletzt deutet sein Anstieg von 2% in der letzten Stunde darauf hin, dass er möglicherweise noch mehr Schwung hat als andere niedrigpreisige Coins.

5. Lawine (AVAX)

AVAX hat sich in der letzten Stunde stark erholt und ist um 2,5% gestiegen. Der Preis liegt derzeit bei 62,53 USD, was einem Rückgang von 2,6% in den letzten 24 Stunden entspricht. AVAX hat sich jedoch in letzter Zeit gut entwickelt und ist in der vergangenen Woche um 17 % und im letzten Monat um 42 % gestiegen.

Lawinen (AVAX) Preisdiagramm.

Sie werden vielleicht feststellen, dass der Chart von AVAX ein wenig anders aussieht als der Chart von so ziemlich jeder anderen großen Münze. Es hatte sich in den paar Wochen vor gestern stark erholt. Gleichzeitig hat sich sein RSI stärker erholt als der anderer großer Coins.

Seine beeindruckende Leistung in jüngster Zeit ist auf eine Kombination von Faktoren zurückzuführen. Letzte Woche kündigte Avalanche eine Investition in Höhe von 230 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Polychain und Three Arrows Capital an, was auf einen starken institutionellen Glauben an die Zukunft des Projekts hinweist.

Darüber hinaus ist der TVL von Avalanche auf 2,6 Milliarden US-Dollar gestiegen, nachdem er noch Anfang August unter 1 Milliarde US-Dollar lag.

Als ob das nicht genug wäre, verbrennt Avalanche seine Transaktionsgebühren. Kombiniert mit einem fixen maximalen Angebot von 720 Millionen AVAX dürfte dies AVAX langfristig deflationär machen. Aus diesem Grund ist es derzeit eine der 5 besten Kryptowährungen, die man zu niedrigen Preisen kaufen kann.

67 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close